Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Istriens köstliche Ziele: Kroatien Gebundene Ausgabe – 8. Oktober 2007

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 8. Oktober 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 85,00
2 gebraucht ab EUR 85,00

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 184 Seiten
  • Verlag: Carinthia Verlag (8. Oktober 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3853786200
  • ISBN-13: 978-3853786208
  • Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 2,2 x 21,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 710.892 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

PETER LEXE, Gastro-Journalist der „Kleinen Zeitung Kärnten“, hat gemeinsam mit Fotograf Ferdinand Neumüller im Carinthia Verlag vier erfolgreiche kulinarische Reiseführer zu den Regionen Kärnten, Friaul, Slowenien, Istrien veröffentlicht. Der Fotograf FERDINAND NEUMÜLLER Geb. in Graz, freier Fotograf, lebt mit seiner Familie in Klagenfurt. Er arbeitete lange als Pressefotograf und ist heute spezialisiert auf Kunst- und Architekturfotografie und Reisereporttagen, wie Peter Lexe ist er begeisterter Hobbykoch und Feinschmecker.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von l'uomo verde am 29. Mai 2010
Der kulinarische Reiseführer ist wahrhaft ein Buchgenuss von A-Z. Geschmackvolle appetitanregende Bilder, feine Rezepte, die eingestreut sind und dazu wirklich gute Tipps zur Kulinarik in Istrien, die neben Restaurants, Konobas und Bars auch Tipps zum Einkaufen von Olivenöl, Wein und sonstigen kulinarischen Schmankerl die die Halbinsel samt ihren Pilzen, Beeren, Trüffeln, schwarzen Schweinen und Meerestieren zu bieten hat.
Das ganze ist in eine Beschreibung der Region und Ihrer Sehenswürdigkeiten eingeflochten und ist somit ein echter kulinarischer Reiseführer. Für mich also ganz klar zu einem gelungenen Istrien-Urlaub gehören "Istriens köstliche Ziele", der "Tauchführer Nördliche Adria", "Istrien Aktiv" (um die Kilos in der Waage zu halten) und als abenteuerliche Begleitliteratur an den tollen Schauplätzen Istriens "Der Coreolanus Betrug" ins Reisegepäck.
Top-Tipp für Geniesser und Istrien-Fans! Ins Reisegepäck damit und abgehts. Hmmmm!...und wenn man dann wieder zu Hause ist vielleicht noch "Kroatien Kulinarisch".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Unsere vielstrapazierte Reiselektüre (die letzte Ausgabe) bei der Reiseplanung und -durchführung im Herbst 2012. Viele Tipps haben wir ausprobiert und stimmten selten nicht mit dem österreichischen Autor überein. Etwas seltsam für uns nur die obligatorischen Hinweise auf die Gaststätten-Toiletten. Dass die sauber (und in den meisten Fällen auch "getrennt") sein sollten, setzten wir eigentlich voraus. Sinnvoller wären da eher die Hinweise, ob absperrbar oder nicht, denn das ist durchaus nicht regelmäßig der Fall ... Im Buch gibt es verschiedenen Routen (nicht nur zu den bekannten und weniger bekannten Fresstempeln), die für die Entdeckungstouren durchs Land gut gewählt sind. Zur Ergänzung empfiehlt sich ein "normaler" Reiseführer und Einlesen bei den div. Internetforen.

Für Gourmets und entdeckungsfreudige Individual-Reisende quer durchs Land, die mehr als die gängigen Touristenmenüs vorgesetzt haben wollen, das ideale Nachschlagwerk. Istrien lohnt gastronomisch in vieler Hinsicht und das Buch ist ein unterhaltsamer wie kompetenter Führer dazu!

Dicke Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen