Israel Nash's Rain Plans ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Israel Nash's Rain Plans (Vinyl+MP3) [Vinyl LP] [Vinyl LP]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Israel Nash's Rain Plans (Vinyl+MP3) [Vinyl LP] [Vinyl LP]


Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
27 neu ab EUR 14,10

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Israel Nash's Rain Plans (Vinyl+MP3) [Vinyl LP] [Vinyl LP] + Barn Doors and Concrete Floors + Fanfare
Preis für alle drei: EUR 47,46

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (27. September 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Loose Music (rough trade)
  • ASIN: B00E9BPNU8
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 125.148 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Woman At The Well
2. Through The Door
3. Just Like Water
4. Who In Time
5. Myer Canyon
6. Rain Plans
7. Iron Of The Mountain
8. Mansions
9. Rexanimarum

Produktbeschreibungen

Israel Nash Gripka wuchs in Missouri, dem Herzen Amerikas, auf. Ruhelos wie er ist, zog es ihn eines Tages nach New York City, wo seine Songschreiber-Fähigkeiten aufgrund der zahlreichen Mitstreiter auf harte Proben gestellt wurden. 2011 veröffentlichte er dann "Barn Doors And Concrete Floors", eine Art Ode an seine größten musikalischen Einflüsse, Neil Young und The Rolling Stones. Internationales Lob hagelte es von allen Seiten und Israel Nash Gripka etablierte sich als frischer Songwriter in der Szene. Nun hat er bei Loose Music unterschrieben und öffnet somit ein neues Kapitel in seiner Karriere. Mittlerweile wohnt er im Umland von Austin, Texas und die neun Songs den neuen Albums bewegen sich zwischen Alternative Counrty, Rock und Singer/Songwriter.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Catero am 29. Januar 2014
Format: Audio CD
Ha, eigentlich dürfte ich das nicht durchgehen lassen, müsste es mit schweren Sterneabzügen bestrafen: dass da im zweiten Song im Refrain tatsächlich die Noten zu Keeps Me Searchin' For A Heart Of Gold aufscheinen, stellt genaugenommen ein Frevel sondergleichen dar...

...nur bei ihm nicht - ihm, der Aktualisierung, der 2.0 Version unserer aller Lieblingsgroßmeister der Amercana-Lala: Grandpa Neil. Na klar, das weiß man doch, das hat Gripka bislang auf allen seinen Aufnahmen demonstriert, von so traumschönen Songs wie Old Laughing Lady oder Birds bis zu Krachledernem wie Hurricane - alles drin. Fabriziert das ein anderer - ich denke da nur an die Namen McNabb, Hopkins oder Vanderveen - gibt's mindestens die gelbe Karte.

Doch bei ihm, Gripka, ist das was anderes. Er steht förmlich auf den Schultern Youngs und entwickelt tatsächlich dessen Musik weiter, aktualisiert sie, macht die ehemals einfachen Songstrukturen komplex, führt sie aus, verwandelt sie - speziell hier, wo er doch sehr auf den kompositorischen Eindruck von Harvest, nicht jedoch auf das Klangbild, zurückgreift - zu geradezu elegischer Größe, speziell im Einsatz der an und abschwellenden und sich sehr kunstvoll umkreisenden Gitarren. Also Harvest 2.0 in anderen Farben - von mattem Kartonbraun zu strahlendem Löwen-Orangegold? Ja und nein. Ja, weil wie beschrieben und beides irgendwie Country-Folk. Und nein, denn es ist immer, und eigentlich von Anfang seiner Karriere an, originär Israel Nash Gripka. Hier ist es ein im ausladendem, schwelgerischem Steel-Sound-Gewand daherkommender, in mild orangefarbenem Licht kreiselnd tanzender Countrymusiker in elegisch von Steel und singender Lead-E-Gitarre gemeinsam getragenen ausufernden, sich langsam entwicklenden Songs....fast schon Down By The River - nur viel milder, sanfter, pastellfarben seidiger, leuchtender, doch genauso großartig.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Juergen Ritter am 15. Februar 2015
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Berlin hat viele Nachteile, aber auch einen Riesenvorteil: wir haben Radioeins vom RBB. Und die spielen nicht nur die größten Hits der tralala-Jahre, sondern eben richtig gute Musik. Unter anderem eben diesen Typ aus den USA. Kennt keine Sau - und das ist ein Fehler.

Neil Young wünschte, er hätte den Titeltrack Rain Plans geschrieben. Highlight der Platte, der Rest knapp darunter

Eine lohnenswerte Entdeckung.

Hugh, ich habe gesprochen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fulham Boy am 25. Oktober 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ganz wunderbares neues Album dieses mir bis dato völlig unbekannten amerikanischen Sängers, in dessen Songs Erinnerungen wach werden an "America". Teilweise hört man auch den guten alten Neil Young heraus. Absolute Kaufempfehlung !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gaston Dahm am 19. Mai 2014
Format: Audio CD
Es hat mich schwer erwischt, ich bin total vom "'Israel Nash Virus" infiziert und das wird wohl so bleiben.
Dieses Album könnte man schon fast als Konzeptalbum bezeichnen, die 9 Songs reihen sich fast nahtlos und stimmig aneinander. Hervorzuheben ist auch das hervorragende Pedal Steel Spiel von Eric Swanson das tragend über fast allen Songs schwebt.
Das Album wurde in Israel Nashs Haus in Texas analog aufgenommen, ein leichtes Hintergrundrauschen ist manchmal zu vernehmen das angenehm an 70ziger Jahre Aufnahmen erinnert.

Erstaunlich ist dass die Band es sogar schafft den Sound des Albums auch auf der Bühne hinzukriegen. Ich hatte das große Glück das letzte Konzert der 2014 Europatournee der Band in einem kleinen Club in Amsterdam zu erleben und war total hingerissen. Und wenn Israel Nash vertieft ins Gitarrenspiel wie ein indianischer Schamane über die Bühne tänzelte, erinnerte er tatsächlich an Neil Young...

Bedingungslos zu empfehlen für alle Liebhaber guter Gitarrenmusik jenseits des öden Mainstreams.
Es ist zu hoffen dass Israel Nash Gripka mit diesem Meisterwerk endlich die Anerkennung und den Erfolg erfahren die ihnen gebühren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Peter Harych am 28. Februar 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich höre darin alles, was Musik einzigartig macht. Hier macht jemand Musik, der den Alten zugehört hat, aber daraus seine eigene Show macht. Zu bemängeln wäre nur, dass die CD ein Ende hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Abraxas am 9. April 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Unabhängig davon, ob er nun wie der junge Neil Young klingt oder nicht, ist das einfach durchgängig wunderbar.
Ich war durch den Song Nr. 2 infiziert worden, den ich irgendwo auf einem Sampler entdeckt hatte. Nachdem ich
die CD nun tagelang gehört habe, ist mein Favorit die Nr. 8. Am besten hört man die ganze CD in Endlosschleife.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Jokisch am 7. Juli 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Israel Nash Gripka, nie gehört. Auf einem französischen Sampler war ein Song von ihm, und der gefiel mir. Also gleich einmal für wenig Geld die CD bestellt. Und ich bin nicht enttäuscht. Israel klingt wie Neil Young in den 1970ern, sein weinerlicher Gesang nervt aber nach drei Songs. Richtig gut ist nur "Rex animarum", das Lied vom Sampler. Starke Gitarre, starker Text.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden