Isosteel Tableline VA-933... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 28,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: 4Tools
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Isosteel Tableline VA-9335K Vakuum-Isolierkanne 1,0 L aus 18/8 Edelstahl gebürstet mit Quickstop-Einhandausgießsystem u. großer Einfüllöffnung
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Isosteel Tableline VA-9335K Vakuum-Isolierkanne 1,0 L aus 18/8 Edelstahl gebürstet mit Quickstop-Einhandausgießsystem u. großer Einfüllöffnung

von Isosteel
31 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 39,00
Preis: EUR 28,50 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 10,50 (27%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 28,50
  • Edelstahl: 18/8
  • Doppelwandig Edelstahl mit Vakuumtechnik

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeIsosteel
ModellnummerVA-9335K
Artikelgewicht798 g
Produktabmessungen26,2 x 12,8 x 12,8 cm
Fassungsvermögen1 Liter
MaterialEdelstahl
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB001PIJ8EA
Amazon Bestseller-Rang Nr. 170.075 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung798 g
Im Angebot von Amazon.de seit13. Januar 2009
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Isosteel Tableline VA-9335K 1.0 L Vacuum-Insulated Can with Quickstop Single-Hand Pouring-System and Large Filling Opening, 18/8 Brushed Stainless Steel


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kundenrezension am 16. November 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Zuerst hat mich bei dieser Isolierkanne die Optik überzeugt, das moderne, klare Design ohne Schnörkel gefällt mir persönlich besonders gut. Auch die Handhabung hat mich schnell überzeugt, die Kanne lässt sich problemlos öffnen und schließen, die Öffnung ist groß genug, um Flüssigkeiten bequem einfüllen zu können und nichts daneben zu schütten, die Reinigung kann absolut einfach erfolgen.Das Material sieht hochwertig aus, über mögliche Verschleißerscheinungen kann ich noch nichts sagen, weil ich die Isolierkanne erst seit ein paar Wochen im Gebrauch habe.
Nun zum wichtigsten Punkt, den so eine Kanne ja erfüllen sollte, die Warmhaltefunktion: hier bekommt diese Kanne volle Punktzahl, da mein Kaffee noch nach zwei bis drei Stunden warm genug ist, um ihn mit Genuss trinken zu können. Von heißer Flüssigkeit kann man auch hier nicht sprechen, weil das meiner Meinung nach KEINE Isolierkanne erfüllt und ich hatte schon mehrere Kannen im Gebrauch hatte, immer auf der Suche nach der Besten, weil ich beruflich viel unterwegs bin und froh um diese hilfreichen Produkte.
Mir ist diese Kanne auch schon befüllt auf den Boden geknallt, kein Problem! Sie hat sich als bruchsicher erwiesen und nur eine kleine Schramme aufgezeigt.
Verunsichert hat mich, ehrlich gesagt, eine Aussage von Stiftung Warentest, in der laut Bewertung dieser Hersteller eine andere Kanne mit gesundheitsschädlichen Schadstoffen im Sortiment hatte und deshalb mit "mangelhaft" eingestuft wurde. Daraufhin habe ich weiter recherchiert und erfuhr, dass der Hersteller dieses Problem angeblich beseitigt hätte.
Das glaube ich jetzt einfach und weil es sich bei diesem bewerteten Produkt auch um eine andere Isolierkanne handelt, gebe ich die volle Punktzahl.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabbel84 am 19. Januar 2015
Verifizierter Kauf
Die Kanne ist einfach zu handhaben mit dem Schraubverschluss und dem Eingießen.
Doch leider ist sie schon nach kurzer Zeit undicht geworden.

Sie ist mir einmal im Auto umgefallen (voll) und als ich ankam, war sie fast komplett ausgelaufen. Also nicht nur ein wenig undicht, sodass etwas heraustropft. Schade!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Die Isolierkanne fasst 1l Flüssigkeit, ist zylinderförmig mit einem Durchmesser von 9,5cm und einer Höhe von 24,5cm. Der abschraubbare Deckel, ebenso wie der Henkel, sind aus Plastik. Der Rest der Kanne ist aus Edelstahl mit einer gebürsteten Oberflächenoptik.

Die Kanne lässt sich, dank der großen Öffnung - die fast so groß ist wie der Innendurchmesser der Kanne -, leicht befüllen. Nach dem Befüllen mit heißen Getränken wird einzig der Deckel handwarm, der Rest bleibt kühl, man kann sich also nirgends verbrennen.

Durch das Betätigen eines Druckknopfs, der nach dem Aufschrauben des Deckels immer über dem Griff liegt, kann man Getränke ausgießen. Der Druckknopf drückt den unteren Teil des Deckels nach unten, wodurch dann die Flüssigkeit zur Ausgussöffnung fließen kann. Nach dem Loslassen des Knopfes läuft noch kurz Flüssigkeit nach und ist dann absolut dicht. Ein großer Vorteil ist, dass die Ausgussöffnung so konzipiert ist, dass es kaum tropft. Ab und zu hört man ein leises Zischen, dass nach dem leichten Drehen am Deckel oder dem Betätigen des Druckknopfs sofort aufhört.

Ich habe getestet, wie warm die Flüssigkeit in der voll gefüllten Kanne bleibt. Nach 12h war das Wasser zwar nicht mehr kochend heiß aber immerhin noch so warm, dass man sich gerade so die Hände hätte damit waschen können, nach 18h hatte das Wasser dann schließlich die Wärme von Wasser mit dem man sich gut die Hände waschen kann. Für eine Isolierkanne ist dies, wie ich finde, in Ordnung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von alias65 am 21. Februar 2012
Durch Zufall wurde ich auf dieses Isosteel-Modell aufmerksam. Mein altes, aber zuverlässiges "Schätzchen" von Isosteel ist nun schon über 10 Jahre im Einsatz und hat damit auch seinen Ruhestand verdient. Also sollte ein vergleichbarer Ersatz her. Im Büro haben wir diverse Modelle der Marke Isosteel für Kaffee und Tee im Einsatz, mit denen wir auch sehr zufrieden sind. Ich wollte allerdings für Zuhause ein Modell, das mich nicht direkt an den Job erinnert, praktisch ist und trotzdem auch optisch an die schon in meinem Haushalt vorhandenen Isolierkannen (auch hier diverse Modelle und Größen für Kaffee und Tee) anpasst. Gar nicht so einfach bei der großen Auswahl...
Aber ich bin fündig geworden: Mich hat vor allem die schlichte zylindrische Form der Tableline Isolierkanne angesprochen. Da ich mich bei der Farbe nicht entscheiden konnte, habe ich der Einfachheit halber eine aus Edelstahl und eine in Weiß gekauft, mit dem Hintergedanken, eine der beiden "nach Besichtigung" zurückzuschicken. Nun behalte ich allerdings beide. Da sie preislich in meinem Budget lagen, kann ich die Entscheidung auch vertreten ;-).

Mein erster Eindruck zur Tableline VA-9335K selbst:
Schöne schlichte Form (wie bereits erwähnt), leicht zu bedienen, sehr leicht zu reinigen, sowohl innen als auch außen.
Ich habe mich dann beim ersten Einsatz gar nicht lange mit "Vorheizen" aufgehalten, sondern gleich meine Teebeutel und heißes Wasser eingefüllt. Die Isolierkanne griff sich nach ca. 1/2 Stunde außen zwischen Metallzylinder und Kunststoff gut warm, aber nicht zu warm an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen