Isarblues: Der dritte Fall für Max Raintaler und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,66

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Isarblues auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Isarblues [Broschiert]

Michael Gerwien
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Broschiert EUR 11,90  
Audio CD, Audiobook EUR 14,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 10,20 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

9. Juli 2012
Mitte August. Ganz München stöhnt unter einer unerträglichen Hitzewelle. Nur die schattigen Biergärten können hier noch Abhilfe schaffen. Der Münchner Exkommissar Max Raintaler wird von seinem Freund Heinz Brummer, einem erfolgreichen Schlagerkomponisten, um Hilfe gebeten. Ihm wurden die Rechte an fünf Liedern gestohlen und Max soll sie wieder herbeischaffen. Es geht dabei um Millionen. Max macht sich auf die Suche nach den Tätern. Plötzlich geschieht ein angeblicher Mord ... und noch einer.

Wird oft zusammen gekauft

Isarblues + Isarbrodeln: Der zweite Fall für Max Raintaler + Isarhaie: Der vierte Fall für Max Raintaler
Preis für alle drei: EUR 35,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 309 Seiten
  • Verlag: Gmeiner, A; Auflage: 2 (9. Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383921307X
  • ISBN-13: 978-3839213070
  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 12 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 135.571 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Michael Gerwien hat Germanistik studiert, ist Autor und Musiker und lebt in München Giesing. Sein erster Krimi "Alpengrollen", verlegt beim Gmeiner Verlag, kam im Februar 2011 auf den Markt. Der zweite Teil "Isarbrodeln" erschien im Februar 2012, ebenfalls beim Gmeiner Verlag. Der dritte Teil, "Isarblues" folgte im Juli 2012, der vierte Teil "Isarhaie" folgte im Februar 2013, der fünfte Fall für Max Raintaler, der Oktoberfest-Krimi "Mordswiesn" kam im Juli 2013 auf den Markt, genau wie "Raintaler ermittelt - 30 spannende Krimi-Rätsel", beides Gmeiner Verlag. "Alpentod", der nächste Fall für Max Raintaler und "Wer mordet schon am Chiemsee", 12 kurze Krimis mit 225 Freizeittipps zur Region Ciemgau erschienen Anfang Februar 2014, Andechser Tod, Juli 2014. Eine weitere humorvolle Kurzgeschichte mit Max Raintaler befindet sich in der Zillertal-Krimianthologie >Mords-Zillertal<, ebenfalls Gmeiner Verlag, herauzsgegeben von Jeff Maxian und Erich Weidinger, ebenfalls eine Geschicht in deren Kurzkrimisammlung >Mords-Wasserkraft<, Juli 2014. Im September 2012 erschien die Anthologie >Mordsappetit< bei Ars Vivendi, herausgegeben von Angela Eßer, in der ebenfalls eine witzige Krimi-Geschichte von Michael Gerwien zu finden ist. Neueste erfreuliche Nachricht: Zunächst vier der Raintaler-Bücher, "Alpengrollen", "Isarblues", "Isarhaie" und "Mordswiesn" erschienen Juli 2013 beim Abod-Hörbuchverlag, München, als Hörbücher. Gesprochen vom Autor selbst. Im Juli 2014 erschien "Andechser Tod" ebenfalls beim Abod-Hörbuch Verlag als Hörbuch.

Michael Gerwien arbeitete jahrelang für diverse Fernsehsender im Textbereich- Auch als Songtexter, Komponist, Gitarrist und Sänger ist er seit vielen Jahren tätig. Er hat zahlreiche CDs veröffentlicht, unter anderem auch als Autor und Komponist für andere Künstler und steht seit seinem 15ten Lebensjahr bei Fernseh- und Liveauftritten auf der Bühne sowie im Studio.

Auch heute noch singt er im Studio und tritt ab und zu als Musiker auf. Auf Wunsch spielt und singt er bei seinen Lesungen seine eigenen Lieder oder die Lieblingssongs seines Protagonisten Max Raintaler von amerikanischen Interpreten wie Calvin Russel, Tom Waits, Townes van Zandt oder Johnny Cash und anderen. Seine diesbezügliche Leidenschaft hat ihn bereits bis an die amerikanische Ostküste geführt, wo er 2006 unter dem Künstlernamen >Big Jake< erfolgreich eine Reihe von Clubauftritten absolvierte. Sein bekanntester Song war in den achtziger Jahren "Ich find das stark", erschienen bei Teldec, heute kann man eine "Stille Nacht-Version" der besonderen Art mit ihm als Sänger auf Youtube sehen und hören, die längst Kultstatus erreicht hat. Infos zu seinen Büchern, Lesungen und Auftritten sowie Pressestimmen und Leseproben finden sich immer auch auf seiner Website www.mgerwien.com und bei facebook.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Gerwien, geboren 1957 in Biberach an der Riß, aufgewachsen in Mittenwald, lebt seit 1972 in München Untergiesing, dem Nachbarviertel seines Thalkirchner Exkommissars Max Raintaler. Er arbeitet als Texter für diverse Fernsehformate und verfasst Artikel für Fachzeitschriften. Zudem steht er seit seiner Schulzeit immer wieder als Sänger und Gitarrist auf diversen Bühnen und hat zahlreiche CDs veröffentlicht. 2006 hat ihn seine musikalische Leidenschaft bis an die Ostküste der USA geführt, wo er unter dem Künstlernamen Big Jake erfolgreich einige Clubauftritte absolvierte.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Krimi mit besonderer Note 4. Februar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der sehr "besondere" Exkommissar Raintaler macht so viel Spass, dass man schon die Fortsetzungsfälle in einem neuen Buch kaum erwarten kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Minga wias hoid is 11. Januar 2013
Format:Kindle Edition
Zuallererst einmal Prost!!! Es ist nur gebührend mit diesem Satz eine Rezension zu einem wahrhaft münchnerischen Krimi-Gaudi-Roman zu beginnen. Der Autor Michael Gerwien schafft es herrlich, das Lebensgefühl der nördlichsten Stadt Italiens gekonnt und augenzwinkernd zu vermitteln. Im heißen Sommer ist nunmal der schönste Ort für einen gestandenen Bayern, wie es Max Raintaler einer ist, ganz klar die Bierbank. Noch dazu, wenn er nebenbei in die Untiefen der Schlagerszene eintauchen muss, wohin ihn sein neuester Fall führt. Die Dialoge wirken, als wären sie direkt aus den Straßen und Biergärten übernommen. Hier ist nichts gekünstelt, somit wirkt alles sehr authentisch und man kann sich wunderbar damit identifizieren. Dieser Stil zieht sich durch alle bisherigen Raintalerfälle.

Der auch in den letzten Büchern prägende typische Humor entfaltet sich hier noch mehr und lässt viele sehr unterhaltsame Stellen entstehen. Die etwas eigenwillige, aber grundsympathische Hauptfigur hat es im dritten Teil der Reihe mit vielen zwielichtigen und durchgeknallten Typen zu tun, die allesamt das Lesen zum reinen Vergnügen machen. Alle wichtigen Personen aus den ersten beiden Büchern sind natürlich weiterhin vertreten und runden das Ganze ab.

Die spannende Story weiß mit vielen Wendungen zu überzeugen und bleibt dabei auch immer plausibel und gut verständlich.

Beste Unterhaltung, die man unbedingt mit einem zwinkernden Auge lesen sollte, damit man das wahre Münchner Lebensgefühl wirklich nachvollziehen kann!!!
Mehr davon bitte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich mag das Buch... 28. Dezember 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Mein erstes Buch auf dem Kindle Paperwhite - und ich fand es toll!
Nachdem ich bereits die vorherigen Bücher von Michael Gerwin gelesen hatte,
suchte ich auf meinem neu zu Weihnachten bekommenen Kindle ein Buch.
Und siehe da - das kenn ich ja noch gar nicht.
Leseprobe heruntergeladen - für gut befunden - gekauft!

Und ich finde, es war das Geld wert.
Max Raintaler ist sympathisch und ich finde den Fall recht unterhaltsam und auch spannend.
Vor allem zum Schluss kommt eine interessante Wendung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Lesevergnügen 22. Februar 2013
Von xamtis
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Wers leicht und trotzdem etwas spannend mag ist hier genau richtig. Leicht, lustig, spannend. Habe bereits alle 4 Bände gelesen und bin begeistert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krimi mit Witz und bayrischem Lokalkolorit 10. Januar 2013
Format:Broschiert
Mir hat Isarblues sehr gut gefallen. Max Raintaler ist sympathisch, wenn auch manchmal ein ganz schöner Hypochonder, die verzwickte Geschichte um den Liederdiebstahl und die Morde liest sich flüssig und spannend, die Dialoge kommen wohltuend ungekünstelt aus dem richtigen Leben. Außerdem bekommt man spannende Einblick in die Musik- und Medienszene. Sehr unterhaltsam. Volle Punktzahl von mir.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Isarblues 9. Januar 2013
Von ikopiko
Format:Broschiert
Max Raintaler, Kommissar a. D., wird von seinem Freund und Musikproduzenten gebeten, einen Diebstahl aufzuklären. Mehrere von ihm komponierte Lieder wurden entwendet, eines davon erstürmt demnächst die Hitparade. Max nimmt die Fährte auf, die ihn tief in die Musikbranche führt. Diese ist ihm nicht fremd, denn auch er ist begeisterter Hobby-Musiker.

Nur wenig, was er hier sieht, gefällt ihm. Die Musikproduzenten gönnen sich gegenseitig nicht die Butter auf dem Brot. Noch schlimmer ist, dass sie junge Mädchen mit falschen Versprechungen zu ihren Gespielinnen machen. Je jünger, desto besser …

Kaum hat Max einen maßgeblich Verdächtigen ausfindig gemacht, wird dieser ermordet und die Suche geht wieder von vorne los. Und bei einer Leiche bleibt es nicht …

Max wäre nicht Max, wenn er neben seiner Dauer-Freundin, mit der er aber eine sehr offene Beziehung führt, nicht eine weitere Liebelei hätte. Es schmeichelt seinem Ego, dass er bei deutlich jüngeren, attraktiven Frauen so gute Chancen hat. Aber spielt Irene auch wirklich mit offenen Karten?

„Isarblues“ ist Michael Gerwiens dritter Kriminalroman mit dem Protagonisten Max Raintaler. Ihm vorausgegangen sind die Romane „Isarbrodeln“ und „Alpengrollen“.

Max wird mir von Buch zu Buch sympathischer. Kam er anfangs wie ein alternder Hallodri mit ewig schlechter Laune daher, ist er nun ein jung gebliebener Mann mit Glück bei den Frauen. Seine nörgelnde Art hat er abgelegt. Ein bisschen stören mich die sich in jedem Roman wiederholenden „Weibergeschichten“, wofür ich einen halben Punkt Abzug gebe.

Die Kriminalgeschichte ist glaubhaft und sehr anschaulich geschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Krinminalroman zum Entspannen 23. November 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
guter Schreibstil, spannende Story, amüsant und menschlich nachvollziehbar, es drängt sich mehrmals der Gedanke auf: "das hätte mir auch passieren können", klare Charaktere, detaillierte Beschreibung der Örtlichkeiten
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie die Vorgänger 24. Oktober 2012
Von Tigermalm
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Unterhaltsames und kurzweiliges Buch. Auch wenn der Raintaler alt wird und die Frauengeschichten überhand nehmen. Ist eine nette Lektüre um den Alltag zu vergessen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar