Is was, Dog?: Mein Leben mit Hund und Haaren und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Is was, Dog?: Mein Leben ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: ungelesen mit Mängelstempel auf dem Buchschnitt. Rechnung mit ausg. Mwst. kommt per Mail
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Is was, Dog?: Mein Leben mit Hund und Haaren Broschiert – 11. April 2014


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,00 EUR 4,73
80 neu ab EUR 14,00 18 gebraucht ab EUR 4,73

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Is was, Dog?: Mein Leben mit Hund und Haaren + Herrchenjahre: Vom Glück, einen ungezogenen Hund zu haben
Preis für beide: EUR 29,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: Ullstein extra (11. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3864930219
  • ISBN-13: 978-3864930218
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 3,2 x 20,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.208 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Warmherzig und mit einem Happen Ironie (…)“ (kinoaktuell.de)

„Angenehm und unterhaltsam anzuhören.“ (ekz)

„(…) Hundebesitzer können beim Zuhören gar nicht mehr damit aufhören, bekräftigend zu nicken.“ (Kurier am Sonntag)

„Für jeden der einen Hund an seiner Seite hat, wird mit "Is' was Dog?" viel Spaß haben!“ (Alex Dengler, denglers-buchkritik.de)

„Die Moderatorin erzählt humorvoll und detailreich vom Zusammenleben mit Emma (…) und wie sich der Alltag gestaltet, wenn man auf den Hund gekommen ist.“ (Südhessen Woche) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Klappentext

Dunja Hayali ist seit vielen Jahren stolze Besitzerin der Golden-Retriever-Hündin Emma. In ihrem Buch erzählt die ZDF-­Moderatorin aus dem Alltag eines Hundehalters ‒ einem Alltag, der ganz besondere Fragen aufwirft: Wer ist schuld, wenn Jogger über eine meterlange Leine fallen? Warum lassen sich intelligente Menschen von Dackeln erziehen? Ist es normal, dass die Frisur des Hundes mehr kostet als die eigene? Wieso kann man einem Hund sein Herz ­ausschütten und fühlt sich danach viel besser? Immerhin: Wer sich einen Hund anschafft, bereichert sein Leben auf ungeahnte ­Weise. Zu den Neuerungen zählen nächtliche Parkbesuche, der Duft von Pansenkeksen in der Wohnung und Unmengen von Haaren überall. Mit wildfremden Menschen marschiert man durch Schnee- und Hagelstürme und bespricht die Verdauungsprobleme von Dogge, Spitz & Co. Man ist Teil einer sehr aktiven Parallelgesellschaft, in der intelligente Leute mit Babystimme auf Pudel einreden, zeckenabweisende Bernsteinketten kaufen, »Dog Dancing« für eine ernstzunehmende Sportart halten … und glücklich damit sind. Auf sympathische Weise beschreibt Dunja Hayali die besonderen Merkmale der diversen Herrchen und Frauchen und ihrer vierbeinigen Partner ‒ und zeigt, wie schön ein Leben mit Hund ist.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tardi am 15. April 2014
Format: Broschiert
Dunja Hayali ist stolze Besitzerin eines Golden Retrievers namens Emma.
In ihrem Buch erklärt sie uns die Welt der Hunde und ihrer Menschen. Dabei geht es oft um ihr Verhältnis zu Emma, aber sie erzählt auch von ihren Erfahrungen auf den Hundewiesen und kommt auf andere Halter und ihre Hunde zu sprechen.

Zu Anfang des Buches, dachte ich, alles was Frau Hayali sagt stimmt.
Es ist wirklich so, wenn man einen Hund hat. Man erkennt sich als Hundehalter wieder, und auch den Hundefeind.
Leider verliert sich das Buch manchmal in maßlos übertriebenen Versuchen Hunde zu kategorisieren.
Sehr oft werden verschiedene Hundecharaktere beschrieben, die derart vermenschlicht sind, dass es zwischendrin wirklich übertrieben wirkt. Das war mir zu sehr auf lustig gemacht, ohne wirklich lustig zu sein.

Fazit:
Das Buch hat mich in weiten Teilen unterhalten. Das kann ich nicht anders sagen. Der Schreibstil war so flüssig, dass ich es recht schnell durchlesen konnte.

Im letzten Drittel wurde es zwischendurch etwas nervig, (absoluter Stil-Tiefpunkt war 16 x das Wort „man“ auf einer Seite) aber als Frau Hayali wieder auf ihre Emma zurückkam, ging es wieder bergauf.

Ich hatte das Gefühl, dass das Schreiben über die Beziehung zu ihrem eigenen Hund der Schreibe sehr gut getan hat.

Ich hätte mir im Endeffekt mehr Inhalt über Emma gewünscht, da Frau Hayali in diesem Bereich natürlicher und ungezwungener rüberkam. Schließlich schreibt sie über ihren Herzhund. (Und damit meine ich nicht Emmas Herzleiden).
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shanna am 13. April 2014
Format: Broschiert
Ich war sehr gespannt auf das Buch von Dunja Hayali über ihre Hündin Emma und die anderen Herrchen bzw. Frauchen samt ihrer geliebten Anhängsel. Herausgekommen ist eine schonungslos unterhaltsame Milieu- und Charakterstudie sowohl auf der Hundewiese im Park bis hin zum Tierarztbesuch. Hierbei werden nicht nur die vielfältigen Eigenarten der Hunde, sondern auch die ihrer Besitzer augenzwinkernd karikiert.

Obwohl es sich um ein Sachbuch handelt, ist der Schreibstil so locker und witzig, dass das Lesen richtig Spaß macht. Über die verschiedenen Typen von Hundebesitzern konnte ich mich köstlich amüsieren, denn den ein oder anderen habe ich genau so in meinem Bekanntenkreis erlebt!
Die innige Freundschaft oder sogar Liebe der Autorin zu ihrem Hund spürt man in jeder Zeile, in der sie von ihren eigen Erlebnissen berichtet, die von dem Wunsch nach einem eigenen Hund bis hin zur heute 10-jährigen Partnerschaft mit Emma reichen. Laut lachen musste ich über die Schilderung, wie Emma nach sonst immer erfolglosen Jagden endlich mal ein Kaninchen stellen konnte und dann nicht wusste, was sie damit anfangen sollte und sich hilfesuchend nach ihrem Frauchen umdrehte...

Es gibt zwar schon viele Hundebücher, aber dies ist eine gelungene Mischung aus persönlichen Erfahrungen, fundiertem Wissen mit einem kräftigen Schuss Humor. Mir gefällt, wie sich die Autorin dem Thema mit einem Augenzwinkern annimmt und sich selbst nicht als die große Expertin darstellt, sondern die eigenen Marotten offen zugibt!

Man kann sich nach der Lektüre auch als Leser ohne eigenen Hund sehr gut in die Probleme und Nöte der Hundebesitzer hineinversetzen und wird vielleicht in Zukunft etwas großzügiger über manche "Verfehlungen" von Herr/Frau und Hund hinwegsehen können. Von mir gibt es auf jeden Fall eine Leseempfehlung, auch für Nicht-Hundebesitzer!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gabel78 am 25. April 2014
Format: Broschiert
Ein MUSS für jeden Hundebesitzer mit Humor ist das Buch „Is‘ was , Dog“ von Dunja Hayali.
Sie beschreibt in diesem Buch das Leben mit Ihrer Hündin Emma. Von Beginn an, wo es nur eine Idee war, mal einen Hund zu besitzen. Und dann wurde die Idee Realität!
Nach anfänglichen Schwierigkeiten, denn ein Hund wird einem von einem guten Züchter nicht einfach hinterhergeworfen, zog die kleine Emma bei Frau Hayali ein. Und ab diesem Zeitpunkt, war nichts mehr wie zuvor.
Anfangs beschäftigt sich das Buch mit den Fragen, ist der Hund das richtige Tier für einen, wenn ja welche Rasse, Mischling oder reinrassig? Dann geht es weiter damit, wie das Leben mit einem Welpen so abläuft. Auf was man sich als neues Herrchen oder Frauchen einstellen muss. Alles gemischt mit den eigenen Erfahrungen der Autorin und viel Humor. Der Schreistil ist sehr flüssig und gut zu lesen. Einige Meinungen oder Fakten wiederholen sich jedoch in verschiedenen Kapiteln. Es stehen auch keine neuen Weisheiten darin, doch es ist ein Buch in dem man sich wiederfindet.

Ich als jemand, der alles absolut nachvollziehen konnte, was Frau Hayali da schreibt, weil ich einen 2- jährigen Rüden zum Partner habe, finde dieses Buch absolut lesenswert. Auch ich stand vor der jahrelang quälenden Frage, jetzt einen Hund oder lieber später. Irgendwann muss man es einfach tun. Und plötzlich hatte ich ein 1,2 kg schweres Fellbündel in der Wohnung und alles änderte sich. Auch ich habe monatelang vorher Fachliteratur gewälzt und mich für absolut fit gehalten, doch als der kleine Kerl vor mir saß und wimmerte, war ich ratlos. Nun sind wir seit 2 Jahren ein tolles Team und ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Danke Frau Hayali für dieses unterhaltsame Buch. Mein Hund schaute mich ab und an besorgt an, als ich dieses Buch las und dabei vor mich hin redete: „Na, Thari, dass kennen wir auch!“
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen