In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Is was, Dog?: Mein Leben mit Hund und Haaren auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Is was, Dog?: Mein Leben mit Hund und Haaren
 
 

Is was, Dog?: Mein Leben mit Hund und Haaren [Kindle Edition]

Dunja Hayali , Elena Senft
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 10,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 10,99  
Broschiert EUR 14,99  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 11,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 9,26 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Plötzlich lagern Schweineohren im Küchenschrank. Man geht nun sehr viel spazieren – auch bei Schnee- und Hagelstürmen. Mit wildfremden Menschen redet man über den Liebeskummer oder die Verdauung von Pudel, Retriever & Co. Und überall liegen Haare … Seit Jahren bildet Dunja Hayali mit ihrer Hündin Emma ein unzertrennliches Team. Nun erzählt sie von ihrem Alltag als Hundebesitzerin und all den Kuriositäten, die damit zusammenhängen. Wer ist schuld, wenn Jogger über eine zwanzig Meter lange Flexi-Leine fallen? Wieso laufen intelligente Leute mehrmals pro Woche zum Hunde-Homöopathen, kümmern sich aber nicht um ihre eigene Gesundheit? Können Hunde Gedanken lesen? Warmherzig und mit einem Happen Ironie nimmt Dunja Hayali die Eigenheiten der Vierbeiner und die Macken der Hundebesitzer aufs Korn – eine ehrliche Liebeserklärung an den besten Freund des Menschen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dunja Hayali, geboren 1974 in Datteln, ist Tochter irakischer Eltern. Sie studierte an der Deutschen Sporthochschule mit dem Schwerpunkt Medien- und Kommunikationswissenschaften, arbeitete nach dem Studium unter anderem als Sportmoderatorin beim Radio der Deutschen Welle. Im April 2007 übernahm Hayali die Moderation der „ZDF-heute-Nachrichten” sowie die Co-Moderation des „heute-journals”. Seit Oktober 2007 moderiert sie außerdem das „ZDF-Morgenmagazin”.

Dunja Hayali, geboren 1974 in Datteln, ist Tochter irakischer Eltern. 2007 übernahm sie die Moderation der „ZDF-heute-Nachrichten” sowie die Co-Moderation des „heute-journals”. Seit Oktober 2007 moderiert sie außerdem das „ZDF-Morgenmagazin”.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Tardi
Format:Broschiert
Dunja Hayali ist stolze Besitzerin eines Golden Retrievers namens Emma.
In ihrem Buch erklärt sie uns die Welt der Hunde und ihrer Menschen. Dabei geht es oft um ihr Verhältnis zu Emma, aber sie erzählt auch von ihren Erfahrungen auf den Hundewiesen und kommt auf andere Halter und ihre Hunde zu sprechen.

Zu Anfang des Buches, dachte ich, alles was Frau Hayali sagt stimmt.
Es ist wirklich so, wenn man einen Hund hat. Man erkennt sich als Hundehalter wieder, und auch den Hundefeind.
Leider verliert sich das Buch manchmal in maßlos übertriebenen Versuchen Hunde zu kategorisieren.
Sehr oft werden verschiedene Hundecharaktere beschrieben, die derart vermenschlicht sind, dass es zwischendrin wirklich übertrieben wirkt. Das war mir zu sehr auf lustig gemacht, ohne wirklich lustig zu sein.

Fazit:
Das Buch hat mich in weiten Teilen unterhalten. Das kann ich nicht anders sagen. Der Schreibstil war so flüssig, dass ich es recht schnell durchlesen konnte.

Im letzten Drittel wurde es zwischendurch etwas nervig, (absoluter Stil-Tiefpunkt war 16 x das Wort „man“ auf einer Seite) aber als Frau Hayali wieder auf ihre Emma zurückkam, ging es wieder bergauf.

Ich hatte das Gefühl, dass das Schreiben über die Beziehung zu ihrem eigenen Hund der Schreibe sehr gut getan hat.

Ich hätte mir im Endeffekt mehr Inhalt über Emma gewünscht, da Frau Hayali in diesem Bereich natürlicher und ungezwungener rüberkam. Schließlich schreibt sie über ihren Herzhund. (Und damit meine ich nicht Emmas Herzleiden).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die tut nix... oder nur so als ob! 13. April 2014
Von Shanna
Format:Broschiert
Ich war sehr gespannt auf das Buch von Dunja Hayali über ihre Hündin Emma und die anderen Herrchen bzw. Frauchen samt ihrer geliebten Anhängsel. Herausgekommen ist eine schonungslos unterhaltsame Milieu- und Charakterstudie sowohl auf der Hundewiese im Park bis hin zum Tierarztbesuch. Hierbei werden nicht nur die vielfältigen Eigenarten der Hunde, sondern auch die ihrer Besitzer augenzwinkernd karikiert.

Obwohl es sich um ein Sachbuch handelt, ist der Schreibstil so locker und witzig, dass das Lesen richtig Spaß macht. Über die verschiedenen Typen von Hundebesitzern konnte ich mich köstlich amüsieren, denn den ein oder anderen habe ich genau so in meinem Bekanntenkreis erlebt!
Die innige Freundschaft oder sogar Liebe der Autorin zu ihrem Hund spürt man in jeder Zeile, in der sie von ihren eigen Erlebnissen berichtet, die von dem Wunsch nach einem eigenen Hund bis hin zur heute 10-jährigen Partnerschaft mit Emma reichen. Laut lachen musste ich über die Schilderung, wie Emma nach sonst immer erfolglosen Jagden endlich mal ein Kaninchen stellen konnte und dann nicht wusste, was sie damit anfangen sollte und sich hilfesuchend nach ihrem Frauchen umdrehte...

Es gibt zwar schon viele Hundebücher, aber dies ist eine gelungene Mischung aus persönlichen Erfahrungen, fundiertem Wissen mit einem kräftigen Schuss Humor. Mir gefällt, wie sich die Autorin dem Thema mit einem Augenzwinkern annimmt und sich selbst nicht als die große Expertin darstellt, sondern die eigenen Marotten offen zugibt!

Man kann sich nach der Lektüre auch als Leser ohne eigenen Hund sehr gut in die Probleme und Nöte der Hundebesitzer hineinversetzen und wird vielleicht in Zukunft etwas großzügiger über manche "Verfehlungen" von Herr/Frau und Hund hinwegsehen können. Von mir gibt es auf jeden Fall eine Leseempfehlung, auch für Nicht-Hundebesitzer!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hundeblicke lügen nicht 25. April 2014
Von Gabel78
Format:Broschiert
Ein MUSS für jeden Hundebesitzer mit Humor ist das Buch „Is‘ was , Dog“ von Dunja Hayali.
Sie beschreibt in diesem Buch das Leben mit Ihrer Hündin Emma. Von Beginn an, wo es nur eine Idee war, mal einen Hund zu besitzen. Und dann wurde die Idee Realität!
Nach anfänglichen Schwierigkeiten, denn ein Hund wird einem von einem guten Züchter nicht einfach hinterhergeworfen, zog die kleine Emma bei Frau Hayali ein. Und ab diesem Zeitpunkt, war nichts mehr wie zuvor.
Anfangs beschäftigt sich das Buch mit den Fragen, ist der Hund das richtige Tier für einen, wenn ja welche Rasse, Mischling oder reinrassig? Dann geht es weiter damit, wie das Leben mit einem Welpen so abläuft. Auf was man sich als neues Herrchen oder Frauchen einstellen muss. Alles gemischt mit den eigenen Erfahrungen der Autorin und viel Humor. Der Schreistil ist sehr flüssig und gut zu lesen. Einige Meinungen oder Fakten wiederholen sich jedoch in verschiedenen Kapiteln. Es stehen auch keine neuen Weisheiten darin, doch es ist ein Buch in dem man sich wiederfindet.

Ich als jemand, der alles absolut nachvollziehen konnte, was Frau Hayali da schreibt, weil ich einen 2- jährigen Rüden zum Partner habe, finde dieses Buch absolut lesenswert. Auch ich stand vor der jahrelang quälenden Frage, jetzt einen Hund oder lieber später. Irgendwann muss man es einfach tun. Und plötzlich hatte ich ein 1,2 kg schweres Fellbündel in der Wohnung und alles änderte sich. Auch ich habe monatelang vorher Fachliteratur gewälzt und mich für absolut fit gehalten, doch als der kleine Kerl vor mir saß und wimmerte, war ich ratlos. Nun sind wir seit 2 Jahren ein tolles Team und ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Danke Frau Hayali für dieses unterhaltsame Buch. Mein Hund schaute mich ab und an besorgt an, als ich dieses Buch las und dabei vor mich hin redete: „Na, Thari, dass kennen wir auch!“
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Beschreibung nicht immer spannend.
In dem Buch erkennt sich jeder Hundebesitzer wieder. Einzelne Beschreibungen der Hundearten bzw. Besitzer finde ich langweilig. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Stunden von Werner Hulbert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Is was Dog?
Na, da liebt jemand die Hunde. Habe auch manchesmal laut gelacht,
weil ich mich in der Beschreibung von Frauchen wieder gefunden habe. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Tag von silvia rothe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein wunderbares Buch für alle Hundefreunde
Das Buch ist einfach toll, ich, als ehemalige Hundebesitzerin habe jede Zeile genossen und mich an die Zeit mit meinem Hund erinnert.
Vor 1 Tag von Meggi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Is was, Dog?: Mitten aus dem vollen Hundehalter-Leben, mit Esprit,...
Empfehlenswert für alle Hundebesitzer oder Hundeliebhaber, Hundehasser würden nur die Passagen des Buches verstehen, die ihrem Hundebild bzw. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Eva Henze veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Einfach nur schön - ob mit oder ohne Hund
Auf den Hund gekommen ist auch die Schriftstellerin Dunja Hayali. Mit 30 Jahren hat sie es endlich geschafft, sich ihren Wunsch nach einem Hund zu erfüllen. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Tagen von Januarkind veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach Super!
Was für ein tolles Buch! Obwohl ich erst bis zur Mitte gelesen habe, bin ich schon restlos begeistert. Dieses Buch ist mit soviel Herz,Humor und Ironie geschrieben! Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Kerstin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam auch für Nicht-Hundebesitzer!
Ich finde das Buch sehr unterhaltend. Auch als Nicht-Hundebesitzer/in kann man etwas mit den Geschichten anfangen. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Vanessa S. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schön
Aus Sicht eines Hundehalters stimmt alles in den Buch. Und ich denke es wäre geeignet, auch aus Hunde-Skeptikern Hunde-Freunde zu machen...
Vor 18 Tagen von Kindle-Kunde veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Mein Hund und ich
Amüsantes Buch. Man erkennt sich in vielen Situationen wieder - und in anderen seinen Hund...Das ein oder andere Schmunzeln kann man sich nicht verkneifen.
Vor 24 Tagen von MJ Taylor veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Hab das Hörbuch mit auch anderen meiner Mama geschenkt und von jedem war sie einfach nur hin und weg! Wehe sie wird beim hören gestört. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von Ricarda Monaco veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden