In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Irische Hochzeit auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Irische Hochzeit
 
 

Irische Hochzeit [Kindle Edition]

Michelle Willingham
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,49  
Unbekannter Einband --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Irland im Jahre 1170: Niemals darf sich irisches Blut mit dem der normannischen Feinde vermischen! Und so schwört der unterlegene König Patrick, dass er die Ehe mit Isabel de Godred, Tochter seines Gegners, nicht vollziehen wird - ein Schwur, der dem stolzen Kelten zum Verhängnis wird. Denn mit ihrer Schönheit, ihrem weichem Herzen und scharfen Verstand entfacht seine junge Gattin in ihm das Feuer des Verlangens. Unter dem irischen Mond will Patrick sie wahrhaftig zu seiner Frau und der Königin seines Herzens machen! Aber kaum hat er diesen Entschluss gefasst, gerät Isabel durch eine Intrige aus Patricks eigenen Reihen in Lebensgefahr …

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 734 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 248 Seiten
  • Verlag: CORA Verlag GmbH & Co. KG (17. Februar 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004UMONFC
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.607 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Rita ® Award Finalist Michelle Willingham hat über 20 Bücher und Novellen veröffentlicht. Derzeit lebt sie im Südosten Virginia mit ihrem Mann und ihren Kindern und basiert auf mehr historische Liebesromane arbeiten. Wenn sie nicht schreibt, genießt Michelle Backen, Klavier zu spielen, und Singen. Besuchen Sie ihre Website unter: http://www.michellewillingham.com oder interagieren mit ihr auf Facebook unter http://www.facebook.com/michellewillinghamfans.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Teil der MacEgan Reihe 30. November 2011
Von Happy End Bücher - Nicole TOP 100 REZENSENT
Format:Kindle Edition
Als die Normannin Isabel de Godred an ihrem Hochzeitstag das erste Mal in das grimmige Antlitz ihres Bald- Ehemannes blickt, ist ihr erster Impuls der schnellstmöglich vor ihm zu fliehen. Doch ihr Vater bleibt unerbittlich und so bleibt Isabel nichts anderes übrig als den irischen König Patrick MacEgan zu ehelichen.
Er verspricht ihr nach der Trauung jedoch die spätere Freiheit, denn Patrick hat keinesfalls vor mit einer Normannin die Ehe auch zu vollziehen bzw. ihr beizuliegen.
Den Grund dafür verheimlicht er Isabel jedoch zunächst und bringt sie nach ihrer gemeinsamen Ankunft in Irland auf einer kleinen, sehr einsam gelegenen Insel gegenüber seiner Burg unter, denn er befürchtet, dass seine Leute nicht einverstanden mit seiner Wahl eine Normannin zu heiraten sind. Zu groß ist der schwelende Hass der Iren nachdem die Normannen ein Jahr zuvor sein Volk besiegten und sich nun mit der Besatzung weiter Teile ihres Landes konfrontiert sehen.

Isabel reagiert mit Unverständnis auf die Entscheidung ihres Ehegatten sie ins Exil zu schicken denn sie ist der Meinung, dass sie als Patricks Königin an seiner Seite zu sein und ihm und seinem Volk beizustehen hat. Doch leider gibt es ein großes Problem!
Neben Verständigungsschwierigkeiten die zwischen des MacEgan Clans und den Normannen besteht die Isabels Vater mitgesandt hat, scheint es, als könne die große Kluft zwischen beiden Parteien nicht überwunden werden. Mehr noch, Patricks Leute reagieren zunehmend mehr gereizt und verlieren ihr Vertrauen in ihren König.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Irische Hochzeit 31. Januar 2011
Von Luna
Format:Unbekannter Einband
Isabel de Godred wird von ihrem Vater gezwungen Patrick McEgan zu heiraten. Dieser ist von der Hochzeit genauso wenig angetan. Er hat nur zugestimmt, weil Isabels Vater die Leute seines Stammes als Geiseln genommen hat. Patrick ist nämlich ein irischer König und Isabels Vater möchte seine Erben auf dem Thron sehen. Deshalb bringt Patrick Isabel auch nicht in sein Dorf (Raht), sondern auf eine Insel in der Nähe. Dort befindet sich ein weiterer Sitz der McEgans, der leider durch den Angriff der Normannen etwas in Mitleidenschaft gezogen wurde. Um den Turm befinden sich auch einige Hütten. Deren Bewohner zeigen sich Isabel aber nicht, da sie eine Normannin ist. Sie wollen nichts mit ihr zu tun haben. Isabel kämpft aber um die Zuneigung der Iren und nach und nach gelingt es ihr, Bekanntschaften zu machen. Eine der Frauen erklärt sich sogar bereit, ihr die einheimische Sprache beizubringen. Allerdings verstehen die Iren nicht, dass Patrick die Normannen nur ins Dorf gelassen hat, um eine noch größere Streitmacht abzuhalten. Durch eine Intrige verliert Patrick die Königskrone und Isabel droht noch mehr Gefahr.

"Irische Hochzeit" ist der zweite Teil der McEgan-Reihe. Hier werden sowohl sein Großvater Kieran, dessen Geschichte in "Ihr stolzer Sklave" erzählt wird, als auch seine vier Brüder erwähnt. Es gibt immer wieder Verbindungen zwischen dem ersten und zweiten Band. So zum Beispiel bewundert Isabel die sorgfältigen Schnitzereien in der Burg, die von Kieran stammen.

Die Geschichte liest sich sehr gut. Allerdings werden manche Personen sehr extrem dargestellt. Isabels Vater ist sehr kaltherzig und nicht am Schicksal seiner Tochter interessiert. Die Bewohner des Rahts dagegen reagieren teilweise richtig dumm.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Toll 4. Januar 2014
Von Babygirl
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Toller Schreibstil... Genau mein Ding und sehr gut geschrieben.

Bitte noch mehr davon....

Michelle Willigham gehört nun in meine Autoren Sammlung
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden