Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Iowa [Ltd.Special Package] [CD+DVD, Import]

Slipknot Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (114 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Slipknot-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Slipknot

Fotos

Abbildung von Slipknot
Besuchen Sie den Slipknot-Shop bei Amazon.de
mit 41 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. Dezember 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD, Import
  • Label: Rr
  • ASIN: B00031YCQ4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (114 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.109.067 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Special-edition reissue of the 2nd major-label album. Release commemorating the band's Japan tour. Comes with a DVD containing video clips ""My Plague"" and ""Left Behind (director's cut)"". Limited release."

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tatsächlich ein großer Wurf 12. Juli 2005
Von Herr Odes
Format:Audio CD
Wer kennt heutzutage NICHT Slipknot? Auf der einen Seite stehen mediale Kolportage und die selbstgewählte Darstellungsform der Band in der Öffentlichkeit, auf der anderen Seite aber steht die Musik an sich. Gönnen wir letzterer ein vorurteilsfreies und offenes Gehör, so muss anerkannt werden, dass diese Band in ihrem musikalischen Schaffen ohne Vergleich ist. Das ist nicht Nu-Metal, Heavy-Metal, Metalcore oder irgendeine andere Schublade, sondern einfach nur.... Slipknot. DIESE Art der Zusammenfügung musikalischer Elemente ist wahrlich originär.
Bislang gibt es drei Alben von Slipknot, und das zweite, IOWA, halte ich persönlich für das beste. Die erste CD, noch eher etwas hektisch ausgefallen, sowie die dritte Scheibe, welche zwar immer noch recht gut ist, ihre größten Momente aber einem Kompromiß mit dem Mainstream zuschreiben muss, sind beide auch über jeden Zweifel erhaben. Auf IOWA aber gelingt die absolute Synthese von musikalischer Härte und Gefühl. Dies ist v.a. - natürlich - Corey, dem genialen Sänger, zu verdanken, der nach wie vor einer der besten Sänger/Shouter/Rapper/Schreihälse überhaupt ist. Zum anderen besticht neben der fetten Produktion die jederzeit souveräne technische Überlegenheit dieser Band. Das ist einfach nur gut. Mehr kann man gar nicht sagen. Selbst nach einigen Jahren nicht. Da kommt nichts ran (in DIESEM Sektor).
Was bleibt also? IOWA ist ein geniales Album, vollgestopft mit viel Aggression, viel Hass, viel Power, wunderschönen Melodien, auch mit melancholischen Momenten und vielgestaltiger soundtechnischer Raffinesse, die wiederholtes Hören immerfort anreichert mit neuen Entdeckungen und Überraschungen. Nur muss man auch gewillt sein, diese Musik an sich ran zu lassen. Ist dies der Fall, heißt es, sich zurück zu lehnen und einem Genuß ganz besonderer Art zu frönen: MUSIC at its best!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Listen to this... 5. Februar 2004
Format:Audio CD
Natürlich könnte ich jetz über IOWA schreiben wie jeder andere... doch was hat es mit dieser Japan-Version genau auf sich!?
Zuerst muss ich anmerken, dass das Cover leider nicht schwarz ist, wie auf dem Pic abgebildet! Der einzige Zusatz hier ist ein weiteres Büchlein indem alle Lyrics auf Japanisch übersetzt stehen. Leider kannte ich persönlich auch schon den Bonus Track: Liberate-Live schon. (Welcher übrigens am 30ten Juli 00' auf dem "Tatoo The Earth" Festival aufgenommen wurde)
Den letzten und kaum sichtbaren Unterschied zur "Normalen CD" ist einmal, dass der Barcode nicht auf dem Cover steht... sondern auf einem Papierstück und, dass auf der CD selber das Nanogramm (der Stern) nicht Blau, sondern eher Lila ist!
Auf jeden Fall ist IOWA ein geniales Album und ein würdiger Nachfolger vom Debut, daher auch die 5 Sterne... aber diese Version sollten sich nur Sammler zulegen oder Leute mit zuviel Geld! *g*
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen -- 6. April 2002
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Beim ersten Album hatten Slipknot noch eine, wenn man so will, 'verrückte' Seite, die ist irgendwo verloren gegangen, jetzt sind sie nur noch aggressiv. Was mich nach langem Besitz dieser CD nach wie vor nicht wirklich stört. Die Produktion ist klanglich hervorragend, das Arrangement der Tracks sehr ähnlich der 'Slipknot' und das Equipment der Band hörbar teurer (=besser). Wenn man beide Alben nacheinander hört merkt man, das auf Iowa die Songstrukturen einfacher sind, etwas das die Alte anno dazumal doch von anderen Metal-Platten abhob. Iowa ist 'simpler', aber im besten Sinne, es gibt keine überflüssigen Samples, Passagen oder was auch immer, Iowa ist eingängig, 'reif'. Was Slipknot nach wie vor auszeichnet ist, dass die Band ihre Instrumente beherrscht; wirklich böse Gitarrenfronten, 3 böse Buben an Schlagzeug und Custom Percussions und Paul Gray ist für mich der beste Metalbassist überhaupt. Sänger Corey hat Ausdruck, das wird beim Hineinhören Vielen wohl nicht nachvollziehbar erscheinen, doch wer sich ein wenig öffnet oder Slipknot live erlebt, wird merken, was dahintersteckt, der Mann ist gut. Auch sind die Texte welche, die man nicht 'einfach so' schreibt; sie bieten Identifikationsmöglichkeit für jeden der hier und da schicksalsbedingt etwas einstecken durfte, was im Normalfall dem Menschen glücklicherweise erspart bleibt. Irgendwo vergöttere ich diese Band, Slipknot sind realer als alles Dagewesene. Ich dachte bei dessen erscheinen, dass das erste Album einzigartig sei und bleibe, nicht wiederholbar, doch weit gefehlt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Jubliäums-Edition 23. November 2011
Von Operator
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Zum Album selbst muss man wohl nicht mehr viel schreiben, deshalb beschränke ich mich voll und ganz auf die 10th Anniversary Edition:

- CD 1 enthält das komplette Album samt Bonus-Track "My Plague (New Abuse Mix)" an letzter Stelle. Bei diesem Lied handelt es sich um die für das Radio verkürzte Fassung von "My Plague", die sich durch eine kürzere Laufzeit und leicht geändertem Text auszeichnet.

- CD 2 enthält den Audio-Mitschnitt vom legendären "Disasterpieces"-Konzert, welches schon seit ein paar Jahren auf DVD erhältlich ist. Leider fehlt bei dem Audio-Mitschnitt aus mir nicht ersichtlichen Gründen das Solo von Sid, dem DJ der Band. Auf der DVD ist dieses drauf, bei der Audio-CD wurde es wegrationalisiert. Besonders schlimm ist das allerdings nicht, etwas störend auf Anhieb aber schon.
Zur Tonqualität: Der Audio-Mitschnitt hat eine sehr gute Abmischung, lediglich die Ansagen von Corey Taylor sind manchmal etwas leiser als der Rest. Der Audio-Mitschnitt ist übrigens "aus einem Guss", man hat also keine Lücken zwischen den einzelnen Titeln.

- Die DVD enthält die Dokumentation "Goat" von M. Shawn Crahan (Clown) sowie Videoclips zu allen Single-Auskopplungen und einigen Live-Aufnahmen, die man schon von der "Disasterpieces"-DVD kennt. Die Doku besteht größtenteils aus Live- und Backstage-Schnipseln, enthält aber auch Aussagen von allen Bandmitgliedern (natürlich ohne Paul Gray, der 2010 leider verstorben ist).

Für Fans ist das Album auf jeden Fall ein Pflichtkauf und in meinen Augen gelungener als die 10th Anniversary Edition vom Erstlingswerk, da man hier viel mehr für sein Geld erhält. Alleine schon der Audio-Mitschnitt vom "Disasterpieces"-Konzert rechtfertigt schon einen erneuten Kauf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Genial !!
Mit dieser CD hat Slipknot mal eben den Metal neu erfunden Das liest man zwar in gewissen Zeitschriften
über bestimmte Alben des Monats, aber hier wird es... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von matze veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen prima!
wie von slipknot alles eigentlich, echt begeistert, als fan sowieso ein muss aber auch sonst super zum verschenken für metal fans
Vor 17 Monaten von i.A. von mauwi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Must-Have für jeden Fan
Jeder Fan wird dieses Album auswendig kennen, aber es sei auch jeden anderen ans Herz gelegt.
Meiner Meinung nach hat Slipknot diese Härte niemals wieder erreicht und... Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Mr. Unknown veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geburtstagsgeschenk
Also ich bin hellauf begeistert und mein Freund auch. Er hört sich die Collection rauf und runter an. Wirklich TOP!!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Februar 2012 von Rosalie
5.0 von 5 Sternen Ein Bonbon für Fans
Wer "Iowa" bereits erkennt weiß, daß es sich hier um ein extrem hartes, aber tolles Album handelt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Februar 2012 von John Doe
4.0 von 5 Sternen True Romance
Das Album um nach einem harten Tag gemütlich bei Kerzenschein und Rotwein auf der Couch entspannen zu können... ist es nicht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Januar 2012 von Ichi
5.0 von 5 Sternen Begeisternd
Was kann man noch über ein gutes Album schreiben, welches millionenfach rezensiert wurde und auch nur eine Neuauflage mit ein paar Beigaben bereit hält? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. November 2011 von Detractor
5.0 von 5 Sternen Hammer Platte !
Guten Tag.

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich als Slipknot Fan die Scheibe natürlich Megamässig finde. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. November 2011 von Der eine Typ
5.0 von 5 Sternen IOWA-- FUCKING GEIL!!!!
IOWA ist das geilste Album aller Zeiten, aber mit der Liveaufnahme von 2002 Übertrifft die Neuauflage sich selbst :)

Hätte mir ein Live Konzert auf der DVD... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Oktober 2011 von Michael Baibara
5.0 von 5 Sternen Die kränkste Scheibe
Iowa schlägt das Debüt wirklich um Längen. Ein richtig kranker Sound mit richtig kranken Lyrics. Mein absolutes Lieblingsalbum der Band! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2010 von richard1912
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Warum so teuer? 0 31.10.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar