EUR 29,94 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von aktrade24

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Mymediawelt In den Einkaufswagen
EUR 28,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Bard's Tale

von Ubisoft
Xbox
 USK ab 12 freigegeben
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,94
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch aktrade24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • The Bard's Tale (gebraucht) X-Box

Wird oft zusammen gekauft

The Bard's Tale + Enclave [Xbox Classics]
Preis für beide: EUR 69,89

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B0007MYSFO
  • Erscheinungsdatum: 3. Januar 2005
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.549 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Über 15 Jahre nach dem Erscheinen von The Bard's Tale III - Thief of Fate haucht Brian Fargo, einer der kreativen Köpfe des Originaltitels, dem Klassiker neues Leben ein. The Bards Tale ist ein Action-Rollenspiel in dem der Spieler die Rolle des berüchtigten Barden annimmt. Ein sarkastischer und opportunistischer Musiker und Abenteurer der die weltlichen Gelüste den noblen Taten vorzieht. Der Barde ist nicht an der Rettung der Welt interessiert. Seine Motivation besteht ganz klar aus "Geld und Lust"

Eine wahrhaftig nicht lineare Welt in welcher der Spieler die Reaktionen des Barden auf andere Charaktere frei bestimmen kann. Ob freundlich oder zutiefst bösartig, jede Entscheidung ändert den Verlauf der Geschichte. Der Schauplatz von The Bards Tale befindet sich auf den Orkney Islands des Mittelalters. Die Inselgruppe vor der Küste Schottlands diente schon in der Vergangenheit als Inspiration für viele Sagen und Fantasy-Geschichten.

FEATURES:
* Ein Ation-Rollenspiel der neuen Generation welches bösartigen Humor und clevere Persönlichkeit vereint. Vergessen sie das klassische "Retten sie die Welt", unser Held ist nur an 2 Dingen interessiert: Geld und Lust
* Die moderne Interpretation der Mutter aller Rollenspiele "The Bards Tale" erschaffen von der Entwicklerlegende Brian Fargo. Vater von The Bards Tale, Baldurs Gate und Fallout
* Eine intensive Rollenspiel-Erfahrung mit einem nicht-linearen Gameplay. Hoher Wiederspielwert durch unverhersagbaren Verlauf der Geschichte
* Ein Gut/Böse Konversationssystem ermöglicht dem Spieler die Interaktion des Barden mit anderen Charakteren frei zu beeinflussen. Treffen Sie eine Wahl und leben Sie mit den Konsequenzen
* Führen Sie eine Gruppe von Gesetzlosen und Sonderlingen zusammen um den Barden bei seinem Abenteuern zu unterstützen
* Brillante Grafik mit einer unglaublich lebendigen Umwelt. Eine interaktive Stadt & Landbevölkerung, Originalmusik mit Gesang, Vögel, Tiere, rauschende Wälder, wehendes Gras, plätschernde Gewässer. Eine Welt die den Spielerin ihren Bann zieht
* Schauplatz sind die sagenumworbenen Orkney Islands. Die Inselgruppe vor der Küste Schottlands galt schon immer als Stoff für unzählige Sagen und Fantasy-Geschichten
* Basierend auf der Next Generation Engine von Snowblinds Everquest: Champions of Norrath
* Komplett in Deutsch.

Produktbeschreibung des Herstellers

The Bards Tale ist ein Action / Rollenspiel in dem der Spieler die Rolle des berüchtigten Barden annimmt – Ein sarkastischer und opportunistischer Musiker und Abenteurer der die weltlichen Gelüste den noblen Taten vorzieht. Der Barde ist nicht an der Rettung der Welt interessiert. Seine Motivation besteht ganz klar aus „Geld und Lust“.

Eine wahrhaftig nicht lineare Welt in welcher der Spieler die Reaktionen des Barden auf andere Charaktere frei bestimmen kann. Ob freundlich oder zutiefst bösartig, jede Entscheidung ändert den Verlauf der Geschichte. Der Schauplatz von The Bards Tale befindet sich auf den Orkney Islands des Mittelalters. Die Inselgruppe vor der Küste Schottlands diente schon in der Vergangenheit als Inspiration für viele Sagen und Fantasy-Geschichten.

Features:

Ein Action / Rollenspiel der neuen Generation welches bösartigen Humor und clevere Persönlichkeit vereint. Vergessen Sie das klassische „Retten Sie die Welt“ – Unser Held ist nur an 2 Dingen interessiert...Geld und Lust!

Die moderne Interpretation der Mutter aller Rollenspiele „The Bards Tale“, erschaffen von der Entwicklerlegende – Brian Fargo. Vater von The Bards Tale, Baldurs Gate & Fallout.

Eine intensive Rollenspiel-Erfahrung mit einem nicht linearen Gameplay. Hoher Widerspielwert durch unvorhersagbaren Verlauf der Geschichte.

Ein Gut / Böse Konversationssystem ermöglich dem Spieler die Interaktion des Barden mit anderen Charakteren frei zu beeinflussen. Treffen Sie eine Wahl und leben Sie mit den Konsequenzen.

Führen Sie eine Gruppe von Gesetzlosen und Sonderlingen zusammen um den Barden bei seinen Abenteuern zu unterstützen.

Brilliante Grafik mit einer unglaublich lebendigen Umwelt. Eine interaktive Stadt & Landbevölkerung, Originalmusik mit Gesang, Vögel, Tiere, rauschende Wälder, wehendes Gras, plätschernde Gewässer...eine Welt die den Spieler in ihren Bann zieht.

Schauplatz sind die sagenumwobenen Orkney Islands. Die Inselgruppe vor der Küste Schottlands galt schon immer als Stoff für unzählige Sagen und Fantasy-Geschichten.

Basierend auf der Next Generation Engine vom Snowblinds EverQuest: Champions of Norrath.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Bard's Tale 10. April 2005
Von John Galt
Nach vielen Jahren der Abstinenz wurde The Bard's Tale von inXile Entertainment und Activision für PlayStation 2, Xbox und PC endlich neu aufgelegt! Der Titel ist ein klassisches Action-Rollenspiel, das nicht alles so wirklich ernst nimmt. Die Dialoge des Spiels leben vom sprachlichen Witz, dieser geht auch mitunter gewaltig unter die Gürtellinie. Der singende Barde ist eine ziemlich freche Person, ein Antiheld, mit dem man sich nicht unbedingt identifizieren möchte. Auf die Dialoge des Spiels kann man an einigen Stellen Einfluss nehmen, aber nur in Bezug darauf, ob der Barde freundlich oder sarkastisch sein soll. Ziemlich schnell wünscht man sich weitere Freiheiten, da man viele Ausdrücke des Barden nicht tragen möchte. Der Witz ist ohne Frage da, doch stellt er euren Charakter zu oft in ein unsympathisches Licht. Des Weiteren wirkt die deutsche Synchronisation gelangweilt und unmotiviert, sofern die entsprechenden Kenntnisse vorhanden sind, solltet ihr die Konsole also auf Englisch stellen.
So groß diese Kritikpunkte auch sein mögen, den Spaß am Spiel verderben sie nicht. Zu Beginn verteilt ihr Fähigkeitspunkte auf Eigenschaften wie Stärke oder Vitalität des Barden und wählt anschließend eine besondere Fähigkeit aus. Ich habe mich anfänglich für das Führen von zweihändigen Waffen entschieden, mit Levelaufstiegen kamen weitere Fertigkeiten hinzu. Das Spiel erzählt die Geschichte einer Prinzessin, die gerettet werden will, doch anstatt alte Klischees zu erfüllen, verdreht The Bard's Tale alles vollkommen und fordert euch stetig dazu auf, das Spiel weiterzuspielen. Man verspürt ganz einfach das Verlangen danach, zu erfahren, wie es weitergehen wird.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine rollenspiel-Persiflage 6. April 2005
Beinahe wäre The Bard's Tale mit Accalim untergegangen, doch Ubisoft rette den Barden von dem sinkenden Acclaim-Schiff.
Dass sich The Bard's Tale ähnlich spielt wie Baldur's Gate - Dark Alliance ist kein Wunder, schließlich bassiert die Grafik auf der gleichen Engine.
Wer westliche Rollenspiele mag, ist mit diesem Spiel eher schlecht beraten, obwohl es die typischen Gere-Standards (freundlich od. böse antworten, typische Waffen und Fähigkeiten, Gegener) und bekannte Klischees bietet, nur um sich sofort darüber lustig zu machen - die orkähnlichen Gegener hinterlassen Waffen und Familienfotos, und der Charakter macht sich über das eigentlich hilfreiche Tutorial lustig. Der Held des Spieles ist keine Weltenretter sondern ein Gauner, der der Meinung ist, dass man sich von Ruhm und Ehre nichts kaufen kann.
Die Welt von The Bard's Tale ist lebenig - Vögel, Hunde und Kühle laufen und fliegen durch die Welt, aber die Grafik wirkt technisch überholt.
Die Spielzeit beträgt ca. 20 Stunden und damit ist das Spiel etwas kurz, obwohl man die Möglichkeit hat, gute und böse Antworten zu geben.
Obwohl die deutschen Spreche gut sind, hat Ubisoft etwas daneben gegriffen, da im britischer Akzent benutzt wird - in der dt. Version sprechen alle Charaktere Hochdeutsch, was dem Spiel etwas Atmosphäre nimmt - die Trinklieder sind nach wie vor in Englisch.
+viel Humor
+spannende Geschichte
-angestaubte Grafik
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Lieferung und Zustand super 8. August 2013
Verifizierter Kauf
Alles wie beschrieben und kompatibel mit der Xbox 360 (wenn man live-mitglied ist halt)

Kannte das Spiel noch von früher und fands niedlich. Hab super Spaß dran immer mal wieder und kann es auch weiter empfehlen. Bringt einen durchaus mal zum Lachen und ist super gemacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht verwechseln mit dem Klassiker!! 12. September 2005
Von Tobias E
Etwas blauäugig ohne irgendwelche Rezensionen zu lesen habe ich mir "The Bard's Tale" geholt und auf eine Neuauflage des Rollenspiel-Urvaters gleichen Namens gehofft! Das war natürlich ein völliger Trugschluss! Leider...
Teilweise sind die Verulkungen von "herkömmlichen" Rollenspielen ja wirklich gut und getroffen, aber teilweise wirken sie einfach zu plump und nervig und es ist sicherlich nicht jedermanns Humor! Ausserdem verdient das Spiel die Bezeichnung Rollenspiel auch keineswegs - die Handlung ist strikt und wenn es überhaupt Dialoge gibt die die Handlung beeinflussen sind diese sehr sehr spärlich und nur mit "Ja" oder "Nein" zu beantworten. Es gibt kein echtes Inventar (alles wird sofort zu Gold) und es wird stets die beste Rüstung/Waffe angelegt. Die Zaubersprüche und Effekte sind wenig spektakulär, die Grafik veraltet und bietet nichts neues. Alles in allem spielt es sich wie eine Diablo-Variante für Arme mit hin und wieder eingestreuten Gags.
Achja: jeder der sich das Spiel trotzdem holen will und des Englischen einigermaßen mächtig ist: unbedingt die XBOX auf Englisch umstellen, denn einige Pointen kommen auf Deutsch ganz und gar nicht rüber!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden