MSS_ss16 Hier klicken createspace Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Amazon Weinblog designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

  • Invsn
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juli 2014
Dass bei INVSN keine Anfänger am Start sind hört man dem Album von vorne bis hinten an. Für Postpunk/New Wave Puristen dürfte das Album insgesamt etwas zu poppig bzw vielseitig ausgefallen sein. Für Hörer, die einfach auf wirklich guten 80er inspirierten Indierock stehen und mit Vorliebe Interpol, Editors, National und und und im CD Schrank stehen haben, dürfte INVSN eine tolle Ergänzung sein. Nichts, was man nicht auch schonmal woanders gehört hätte, aber hier stimmt einfach alles. Anzumerken ist auch noch, dass es auf dem Album quasi keinen Ausfall gubt. Die Songs sind allesamt klasse und das Album hält bis zum letzten Akkord des letzten Songs das Topniveau. 5/5 Sterne ist somit absolut gerechtfertigt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2014
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... klare Kaufenpfehlung da die Musik der Knaller ist-super...Ja! Immer wieder.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Schwedens größter Exportschlager in Sachen Independent-Musik ist sicherlich der umtriebige Dennis Lyxzén, der mit seiner Band Refused (& später u.a. International Noise Conspiracy) Musikgeschichte geschrieben hat und deren Song "New Noise" vom deutschen Musikexpress zu einem der besten Songs der Welt gewählt wurde.

Die neue Band um Frontman Lyxzén heißt nun INVSN. Und die haben sich musikalisch eher dem Indie-Rock & New Wave verschrieben. Die Songs sind ergreifend, schillernd & melancholisch. Cure-Melodien treffen auf die Schwermut von The National & den politischen Biß früher Tage. Für mich ist das Album grandios. Anspieltipps sind: Down in the shadows, Distorted Heartbeat, God has left us started, Inheritance & # 61,
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,98 €