summersale2015 Hier klicken mrp_family Cloud Drive Photos Learn More Liebeserklärung UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Invisible Band + 2 Bonus ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von TUNESDE
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: US-Verkäufer. CD, DVD, Videospiele, Vinyl und vieles mehr! Schnelle Lieferung! Alle Einzelteile sind garantiert!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Invisible Band + 2 Bonus Track
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Invisible Band + 2 Bonus Track Import, Limited Edition

40 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Limited Edition, Import, 5. September 2002
EUR 19,99
EUR 19,86 EUR 0,39
Vinyl, 12. Juni 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 572,00
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch an.essential.globetrotter und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 19,86 14 gebraucht ab EUR 0,39

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Invisible Band + 2 Bonus Track + The Man Who + 12 Memories
Preis für alle drei: EUR 35,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. September 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition, Import
  • Label: Sony
  • ASIN: B00005LB9O
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.099 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Sing
2. Dear Diary
3. Side
4. Pipe Dreams
5. Flowers In The Window
6. The Cage
7. Safe
8. Follow The Light
9. Last Train
10. Afterglow
11. Indefinitely
12. The Humpty Dumpty Love Song
13. Ring Out The Bell (Bonus Track)
14. You Don't Know What I'm Like (Bonus Track)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Januar 2002
Format: Audio CD
Nachdem Travis mit ihrem letzten Album 'The Man Who' den internationalen Durchbruch geschafft haben, legen die Jungs von der Insel mit 'The Invisible Band' noch eine Schippe drauf. Wer gedacht hat, nach den eingängigen und gefühlsbetonten genialen Songs der letzten CD ('Turn', 'Driftwood', 'Why does it always rain on me') sei keine Steigerung mehr möglich, der hat eindeutig falsch gelegen. Die bereits veröffentlichten Hits 'Sing' und 'Side' strotzen nur so vor Energie, wobei natürlich auch ein Schuss Melancholie enthalten ist. Das Album ist aber weit mehr als die beiden bereits bekannten Songs. Es gibt keine einzige Schwachstelle, jedes Lied ist für sich - so trivial es klingt - einfach nur schön. Man könnte statt 'Pipe Dreams' oder 'Afterglow' genauso gut jeden anderen Titel besonders erwähnen.
Travis haben es geschafft, trotz vieler verkaufter Scheiben ein durchweg positives Image als die netten Jungs von nebenan zu behalten. Sind wir mal ehrlich: Jeder kennt ihre Songs, aber wer weiß, wie die Mitglieder der Band heißen? Sie sind einfach keine Stars. Man nimmt primär ihre Musik wahr, nicht sie selbst. Und ist das nicht eine erfreuliche Ausnahme in einer Umgebung, wo wir auf Stars und berühmte Persönlichkeiten so fixiert sind? Vielleicht auch deswegen der Titel 'The Invisible Band', also 'Die Unsichtbare Band'.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Juni 2001
Format: Audio CD
Die neue CD von Travis überzeugt durch Beständigkeit, aber sie besticht nicht dadurch. Die Lieblingsband des Rolling Stone-Magazin hat ein gewohntes schottisches Qualtätsprodukt abgeliefert. Alle Stücke sind perfekt produziert und arrangiert- ohne Ausnahme! Die Fans der Band zu denen ich mich zähle bekommen von der wahrscheinlich besten Gitarrenpopband der Welt ein weiteres Klassealbum. Angefangen mit "Sing" und seiner prägnanten Banjo-Linie, bis hin zum bittersüßen "The Humpty Dumpty Love Song". Dazwischen liegt zynismusgetränkter kindlicher Weltschmerz ("Dear Diary"), Beziehungsstreß ("The Cage") und die Aufarbeitung von selbigem ("Afterglow"). Einzig überflüssiger Song ist das honigschmalztriefende "Flowers in the Window", das klingt, als ob sich Scott McKenzie und die Flower Pot Men im Jahre 2001 noch einmal zur Love & Peace-Revolution zusammengefunden hätten- Entschuldigung, aber die 60er sind vorbei. Davon abgesehen ist jeder Song ein (kleines) Meisterwerk an atmosphärischer Dichte und Intensität. Fran Healy beweist ein um andere mal das er einer der besten ist, in der Legion von Britpopsängern. Wenn er "You are the midnight show. The only one I know. You come and then you go. And when you finally leave, you leave nothing for me." singt, dann möchte ihm jeder zustimmen, der schon einmal Liebeskummer hatte. Travis sind die Meister der kleinen Gesten und der Vorgartenbeschaulichkeit. Wer interessiert sich schließlich schon für den Krieg in Mazedonien, wenn ihm die Liebste gerade verlassen hat?Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Dezember 2001
Format: Audio CD
Ich kann wirklich ehrlich zugeben, dass ich nicht einfach von bestimmten Dingen zu begeistern bin, aber TRAVIS haben es geschafft. Ich stand im Geschäft und habe überlegt,ob ich nun nur die Maxi-CD von "Sing" kaufe, oder doch gleich "The invisible band". Zum Glück habe ich mich für das Album entschieden. Beim ersten Hören war ich ehrlich gesagt noch etwas skeptisch, doch man muss diese CD nur ein wenig öfter hören, dann erkennt an den Charakter jedes einzelnen Liedes. Wunderschöne ruhige Songs, aber auch richtiger Rock mit genialen Gitarren-Einsätzen. Nachdem ich diese CD gekauft hatte, hab ich mir im Laufe der Zeit im Nachhinein auch noch die beiden anderen Alben von TRAVIS gekauft: "The man who" und "Good feeling". Von diesen CDs bin ich nicht weniger begeistert. TRAVIS sind eine absolut tolle Band, die ihre Musik selbst machen und auch live genauso großartig sind wie auf ihren CDs.
FAZIT: Gar nicht mal so *invisible* und absolut empfehlenswert! :o)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "east_village_pharmacy" am 29. Mai 2003
Format: Audio CD
Wer nur dieses eine Album von Travis kennt wird sie vermutlich als weichliche Kuchelrock-Band bezeichnen. Eine Meinung die ich nachvollziehen kann, denn Travis sind leider wirklich von ihrem ehemaligen Musikstil stark abgerückt. Das dies nicht unbedingt schlecht sein muss, wird aber spätestens beim zweiten durchhören klar. Auch wenn einem die wirklich rockigen Songs fehlen, so ist dieses Album doch unendlich schön und gerade zu für einen romantischen Abend gemacht. So schöne Texte, eine so schöne Stimmte, eine einfach schöööööne Musik.
Als Anspieltipps empfehle ich im Grunde jedes einzelne Stück, doch wirklich herausragend für mich sind: Flowers in the window, side, follow the light.... auch pipe dreams hat einen einfach wunderschönen Text und Klang.
Alle, die eher die "härteren" Klänge mögen, kann ich nur das Erstlingswerk von Travis, "Good feeling" ans Herz legen.
Travis müssen nicht experimentell werden, ich würde es allerdings auch nicht ablehnen :) Allerdings haben wir für das Experimentelle ja schon unsere wunderbare Band: Blur.
Travis sind eine sympatische Band.
Schön schön schön, wunderschön...................
ich könnte heulen wenn ich diese Musik höre ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen