Zum Wunschzettel hinzufügen
Invincible
 
Größeres Bild
 

Invincible

3. Mai 2010 | Format: MP3

EUR 8,59 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:31
30
2
1:57
30
3
3:04
30
4
3:01
30
5
3:00
30
6
2:52
30
7
2:59
30
8
3:05
30
9
1:58
30
10
2:51
30
11
2:15
30
12
2:08
30
13
2:23
30
14
2:49
30
15
2:32
30
16
2:52
30
17
1:40
30
18
2:32
30
19
2:00
30
20
2:02
30
21
4:35
30
22
2:26

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 3. Mai 2010
  • Label: Two Steps From Hell
  • Copyright: 2010 Two Steps From Hell
  • Gesamtlänge: 57:32
  • Genres:
  • ASIN: B003MOHGN0
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (81 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 437 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gameria am 27. Mai 2010
Format: MP3-Download
Nick Phoenix und Thomas J.Bergersen alias "Two Steps From Hell" sind die meiner Meinung nach besten zeitgenössischen Trailer-Musik-Komponisten. Die vorliegende Compliation macht es nun erstmals möglich, ihre ansonsten nicht käuflich zu erwerbende Arbeit, finanziell zu unterstützen. Das Best-Of-Album bietet ohrwurmverdächtigen reinrassigen Filmmusik-Bombast vom Feinsten - wird also von Orchester und grossem Chor gespielt, unterstützt von elektronischen Klängen. Stilistisch würde ich ihre Musik am ehesten mit Hans Zimmer vergleichen. Natürlich würde ich persönlich den einen oder anderen Track ersetzen, aber insgesamt glaube ich, dass jeder, der auf monumentale Filmmusik steht, sich dieses Album ohne Bedenken zulegen kann. Unbedingt reinhören sollte man in die Titel: False King, Undying Love und Tristan. Die Compliation umfasst unter anderem Trailer-Musik zu STAR TREK [Freedom Fighters, Black Blade], MASS EFFECT 2 [Heart of Courage], 2012 [Moving Mountains, Master of Shadows] und WALL-E [Super Strengh].
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Weinhold am 3. Juni 2010
Format: MP3-Download
Wer kennt es nicht.
Man sieht im Fernsehen oder im Kino einen Trailer zu einem Film und dabei sticht besonders die Hintergundmusik hervor, die nicht selten sogar einem einen gewissen Gänsehauteffekt beschert.
Langsam bekommt man diese Musik nicht mehr aus dem Kopf und fängt an nach dem Soundtrack des entsprechenden Films zu suchen, um festzustellen, dass dieser Song garnicht darauf enthalten ist.
Nun fragt man sich, wer wohl dann für die interessante Musikuntermalung der Trailer verantwortlich ist.
Bei den folgenden Recherchen stößt man dann auf ein Projekt namens "Two Steps From Hell", welches sich der Musikuntermalung von Filmtrailern verschrieben hat (u.a. auch Videospieltrailer und Serien).
Two Steps From Hell produziert Musik, welche fast ausschließlich für Trailer gemacht wurde.
Die Kompositionen von "Two Steps From Hell" kann man u.a. in den Trailern von 2012, Prince of Persia, Star Trek, The Dark Knight, Wall-E, Harry Potter und vielen anderen bewundern.
Freudig möchte man eine CD dieses Projekts erwerben, um auch so in den Genuss der wirklich schönen Kompositionen zu kommen, muss dann aber feststellen, dass "Two Steps From Hell" leider keine CDs zum freien Verkauf anbieten.
Man kann lediglich die Lizenzen für einen Song erwerben, was bedeutet, dass die Produzenten eines Trailers eine Demo anfordern und dann dafür bezahlen, dass sie einen bestimmten Song für ihren Trailer benutzen dürfen.
Es gab massig Anfragen an "Two Steps From Hell", es sich doch anders zu überlegen und auch eine frei verkäufliche Version der einzigartigen Kompositionen anzubieten.
Doch sie blieben standhaft bei ihrem Modell ... bis heute ...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von neoisback am 30. Mai 2010
Format: MP3-Download
Auf "Two Steps From Hell" wurde ich zuerst aufmerksam, weil ich unbedingt wissen wollte, wer die Musik aus dem letzten Star Trek Trailer gemacht hat - zwar auch in der Hoffnung, dass der eigentliche Soundtrack in eine ähnliche Richtung gehen würde, aber das ist ein anderes Thema. :)

"Two Steps From Hell" macht ausschließlich Musik für Trailer. Diese Songs werden dann unter anderem von Filme- und Spielemachern (und auch anderen) lizensiert. Am Ende finden sich dann Songs wie "Freedom Fighters" in einem Star Trek-Trailer wieder, "Heart Of Courgae" wiederum bei dem Spielehit Mass Effect 2. Auch die Trailer-Bilder zu aktuellen Filmen wie z. B. Tron Legacy (Am I Not Human) oder Prince Of Persia (Black Blade) werden passend akustisch von "Two Steps From Hell" untermalt.

Solche Musik ist normalerweise für den Normalsterblichen nicht käuflich zu erwerben. Mit diesem Album bedient "Two Steps From Hell" nun erstmals die Konsumenten - möglicherweise hat der Erfolg und die starke Nachfrage seit Star Trek zu dieser Veröffentlichung beigetragen...

Wie auch immer es letztlich zu dieser Veröffentlichung kam: für Soundtrack-Fans, die auf monumentale, epische Musik stehen, kann ich hier eine klare Kaufempfehlung aussprechen! :)

PS: Ich finde es allgemein gut, da auch immer mehr Wert auf eine hochwertige Vertonung von Trailer und auch Spielen gelegt wird, dass diese Soundtracks den Fans zugänglich gemacht werden (z. B. Uncharted, Command & Conquer 3, Modern Warfare 2, Mass Effect 2,...).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BootyCount am 11. April 2011
Format: MP3-Download
Wie viele andere auch bin ich durch den "Star Trek Trailer" und das Lied "Freedom Fighters" auf Two Steps from Hell aufmerksam geworden.
Als großer Fan von Filmmusik und Komponisten wie John Williams, James Horner, sowie Hans Zimmer und fast jedem Komponisten aus Hans Zimmers eigenem Produktionsstudio, war ich sehr begeister von der Musik des Duos Two Steps from Hell.

Ihre Musik wird unter großem Aufwand zusammen mit einem Orchester und Chor aufgenommen. Elektronische Versatzstücke runden das Gesamtpaket ab. Es ist eine große Freude der Musik zuzuhören. Man fühlt sich mitgerissen in eine imaginäre Geschichte, die sich beim zuhören vor dem inneren Auge abspielt. Ein Film läuft ab, der gar nicht existiert.
Die einzelnen Stücke zeichnen sich durch viel Liebe zum Details aus. Egal ob Drums, Streich- oder Blasinstrumente, Gitarren oder Synthesizerklänge, ein Klavier und Chöre... Hier wird eine Menge geboten, Harmonien auf höchstem Niveau, gefühlvolle Klänge wechseln sich mit roher Gewalt ab, Spannung mit Entspannung.

Die eigentlich für Filmtrailer produzierten Songs können wirklich für jede Art von Film oder Spiel verwendet werden. Vor diesen beiden Komponisten ziehe ich als Amateurmusiker wirklich meinen Hut! Und ich würde mir wirklich wünschen, das noch mehr ihrer Titel den Weg in den offiziellen Handel finden. Mich hätten sie als Käufer im Abo!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden