Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,05

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Multi-Media... GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. In den Einkaufswagen
EUR 10,97
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Invictus - Unbezwungen [Blu-ray]

Morgan Freeman , Matt Damon , Clint Eastwood    Freigegeben ab 12 Jahren   Blu-ray
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (103 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,23 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Invictus - Unbezwungen [Blu-ray] + Back in the Game [Blu-ray] + J. Edgar [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 31,31

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Morgan Freeman, Matt Damon, Tony Kgoroge, Patrick Mofokeng
  • Regisseur(e): Clint Eastwood
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Portugiesisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS HD), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 133 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (103 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0036WTAF0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.515 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Regisseur Clint Eastwood erzählt in Invictus – Unbezwungen die inspirierende Geschichte von Nelson Mandela (Morgan Freeman), der sich zusammen mit Francois Pienaar (Matt Damon), dem Mannschaftskapitän des südafrikanischen Rugby-Teams, für die Solidarität in ihrem Land einsetzte.

Der gerade gewählte Präsident Mandela weiß genau, dass sein Land auch nach dem Ende der Apartheid von Rassenvorurteilen und wirtschaftlichen Benachteiligungen zerrissen ist. Er glaubt allerdings fest daran, sein Volk durch einen Sport vereinen zu können, der alle Schranken überwindet: Mit großem Enthusiasmus unterstützt er das südafrikanische Rugby-Team, obwohl es als Außenseiter bei der Weltmeisterschaft 1995 kaum eine Chance hat.


Pressestimmen - Begeisterte Reaktionen auch von der Deutschen Fussball-Nationalmannschaft:



Bundestrainer Joachim Löw: „Es ist bewegend zu sehen, wie Nelson Mandela trotz der langjährigen Gefangenschaft seinen langen Weg zur Freiheit gegangen ist. Zudem vermittelt der Film durch Clint Eastwoods’ Handschrift einen guten Eindruck darüber, welche Bedeutung die Rugby-WM in Südafrika für das Land nach den Zeiten der Apartheid hatte.“

Philipp Lahm: „Die Entwicklung von Nelson Mandela vom Widerstandskämpfer zum Friedenstifter ist imponierend. Und wie sein Schulterschluss mit dem Rugby-Team zugunsten des großen Ganzen – nämlich dem Kampf gegen die Rassenproblematik und für die friedliche Vereinigung Südafrikas – dargestellt wird, ist aufschlussreich. Mich hat vor allem die Szene begeistert, in der Nelson Mandela und Springboks-Kapitän Francois Pienaar das sportliche Ereignis auf eine gesellschaftliche Ebene heben.“

Sport kann die Welt verändern. Er kann inspirieren und Menschen vereinen wie sonst kaum etwas.
(Nelson Mandela)

VideoMarkt

Südafrika 1995: Der gerade zum Präsidenten gewählte Nelson Mandela sieht den Kampf gegen die Nachwehen der Apartheid als sein höchstes Ziel an. Gerade den Sport begreift er als große Chance, das noch immer geteilte Volk zusammenzubringen. So unterstützt er mit allen Mitteln die in Südafrika stattfindende Rugby-WM und die südafrikanische Mannschaft, mit ihrem weißen Kapitän Francois Pienaar. Sein Auftrag: Das Team soll die Weltmeisterschaft gewinnen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
99 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn Menschen Ängste überwinden 22. Februar 2010
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Wenn man sich heutzutage in ein Kino verirrt muss man viele Bilder über sich ergehen lassen, die nicht das sind, was sie vorgeben zu sein: Menschen, ihre Gefühle, ihre Worte und Handlungen werden sehr häufig besinnungslos instrumentalisiert, um Gewinne zu machen. Nichts gegen Gewinne als solche. Aber wenn damit Worte ihrer eigenen Bedeutung entfremdet werden, Symbole missbraucht, und Menschen ihrer Würde entkleidet werden, dann ist der Preis sehr hoch, eventuell zu hoch.

In solch einem Kontext erscheint der Film 'Invictus' wie eine Botschaft aus einer anderen Welt. Und dies umso
eindringlicher, als es unsere eigene, reale Welt ist, die in diesem Film enthüllt, zu welch wunderbaren Dingen
reale Menschen in einer realen Welt fähig sind, wenn sie ihre normalen Vorurteile, egoistischen Machtgelüste und Ängste überwinden.

Als Südafrika sich aus den Fesseln der Apartheid herausgekämpft hatte und mit Nelson Mandela im Mai 1994 den ersten schwarzen Staatspräsident ins Amt einführen konnte, erschien die Kluft zwischen Weiss und Schwarz schier unüberbrückbar. Die Weissen, die jahrhunderlang nicht nur Grosses in diesem Land geleistet hatten, sondern vielfach auch gegenüber der schwarzen Bevölkerung menschenverachtend gehandelt und gelebt hatten, waren plötzlich eine Minderheit und politisch dem Wohlwollen der schwarzen Bevölkerung ausgeliefert. Mit Nelson Mandela besaß Südafrika jedoch einen Staatspräsidenten, dessen Menschlichkeit und Persönlichkeit in 27 Jahren Gefängnis nicht zerstört worden war, sondern zu einer Tiefe, zu einer Reife gefunden hatte, wie sie nur selten zu finden ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolut stark 7. Oktober 2010
Von Beckstasy
Format:DVD
Sehr tiefgehende nachdenkliche Story mit viel Hintergrund. Morgen Freeman als Topbesetzung für Nelson Mandela genauso wie Jason Bourne alias Matt als Springbook Kapitän Pienaar. Die Geschichte braucht keine unnötige Action sondern soll einfach nur zeigen, wie es war, als Rassismus zum Alltag gehörte und als dann vergeben, statt gerächt wurde. Ist bestimmt kein Film für jedermann aber für alle, die mal über den Action- und Thriller Horizont hinaus sehen wollen und sich auch ein wenig für Geschichte eines anderen Landes interessieren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig 20. Juli 2010
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Noch einmal: Großartig! Ein unglaublich positiver Film, der eine starke Botschaft hat! Schade, dass solche Filme derart rar geworden sind. Es ist wirklich selten, dass ein Film so gute Gefühl hinterlässt! GROSSARTIG!
In diesem Fall, darf man sich wiederholen! ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Heike Werner TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Nelson Mandela ist zweifellos eine der bedeutendsten Persönlichkeiten weltweit. Für einen Film über diesen Mann, dem 27 Jahre Gefangenschaft unter brutalsten Bedingungen nichts von seiner menschlichen Größe nehmen konnten und der als Präsident (1994 bis 1999) sein Land auf den Weg aus der Apartheid führte, war jetzt ein wirklich gelungener Zeitpunkt - nicht zuletzt wegen des momentanen sportlichen Focus der Welt auf Südafrika, bei dem man den Blick auf alles andere nicht vergessen sollte.

Als Aufhänger für seinen Film wählte Clint Eastwood die Ausrichtung der Rugby-WM im Jahr 1995 und erzählt die Geschichte ab Mandelas Übernahme des Präsidentenamtes 1994 über die Vorbereitungszeit bis hin zum Finale des World-Cups 1995.
Die Ausgangssituation in Südafrika vor diesem Großereignis war sowohl politisch als auch sportlich denkbar schlecht: Wut und Hass nach jahrzehntelanger Apartheid schienen eine Versöhnung zwischen schwarzer und weißer Bevölkerung unmöglich zu machen und die Mannschaft der Springboks, auf der die Rugby-Hoffnungen Südafrikas hätten ruhen müssen, befand sich schon geraume Weile nicht mehr auf der Gewinnerstrasse.

Doch Mandela (dargestellt von einem fantastischen Morgan Freeman) kennt die Macht des Sports mit seiner Fähigkeit, Massen zu begeistern und ergreift die sich durch den Rugby-Worldcup bietende Chance auf zumindest den Anfang einer Annäherung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für ein Meisterwerk ein Tick zu "glatt" 28. September 2010
Format:Blu-ray
Das der Tag kommt an dem Morgan Freeman Nelson Mandela spielt war eigentlich zu erwarten. Für die filmische Umsetzung des Stoffes konnte man sich daher nur eine angesessene Verfilmung wünschen. Ein Glück das niemand geringeres als Clint Eastwood den Regieposten übernommen hat. Er hat schon einige Filme zur Marke Meisterwerk verholfen. So auch bei "Invictus"?

Als wahres Plus erweisen sich die Schauspieler. Morgan Freeman ist für diese Rolle die Idealbesetzung. Er ähnelt äußerlich Mandela und zeigt eine seiner besten Rollen. Bei seinen vielen klasse Charaktere die er schon spielte sagt das alles. Aber auch Matt Damon kann seinen Rugby-Kapitän glaubhaft verkörpern und spielt gut. Zum anderen sind die Rugby-Szenen klasse gefilmt und vermitteln sehr eindringlich die Intensität dieses Sports. Ebenfalls entstehen immer wieder großartige Dialogwechsel und die Inszenierung Eastwoods ist makellos.

Dennoch hat er kein weiteres Meisterwerk abgeliefert. Der Film geht sehr lange und kann den Spannungsbogen nicht jederzeit aufrecht erhalten. Dem Film hätte die ein oder andere Überraschung und Straffung bei seiner Laufzeit gut getan. Auch bleibt der Film recht "glatt" und befasst sich mit keinen kritischen Zwischentönen. Gerade von Clint Eastwood hätte man das erwarten können. Den Manipulationsverdacht im Finalspiel zwischen Südafrika und Neuseeland greift der Film überhaupt nicht auf. Die komplette Mannschaft Neuseelands erkrankte im Vorfeld an einer Lebensmittelvergiftung und ging geschwächt in das Finale. Auch ist die Reise Südafrikas noch nicht zu ende. Das Land kämpft nach wie vor mit alten Problemen (Rassentrennung etc.) welche noch nicht gelöst sind.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen guter Film
Preis Leistung ist auf jeden Fall sehr gut. Gute Schauspieler und gute Geschichte mit wahrem Hintergrund.
Auf jeden Fall sehenswert
Vor 3 Tagen von Jana W veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut
Klasse Film über die Geschichte von Neson Mandela und wie er mit dem Kapitän der Südafrikanischen Rugby-Mannschaft ein Team und die Nation zusammenführt. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Wolve veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Invictus - Unbewzungen
großartige schaulspielerische Leistung von Morgan Freeman - ich sehe ihn immer wieder gerne - gewünscht hätte ich mir hier allerdings mehr aus dem Leben von Nelson... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Christine Czada veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sensationelle Story
Absolut ein großartiger Film, die Story ist sensationell. Die Spannung ist nicht so richtig "krimimäßig", aber der Inhalt und das Real-Life-Happy-End umso... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Thomas Eckmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen fantastischer Film
Dieser Film bewegt. Eine starke Geschichte, die mit guten Schauspielern umgesetzt wird. Sie trägt den Zuschauer mit sich. Ich war schlicht und ergreifend fasziniert.
Vor 5 Monaten von Ramona Neuber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Film, tolle Musik, kann man auch mehrmals sehen
Toller Film, tolle Musik, kann man auch mehrmals sehen. Gute und lehrreiche Filme können spannend sein. Hat mich inspiriert, mich mehr mit Nelson Mandela zu beschätigen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Kurt Ballstein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Überzeugend
Der Film zeigt nur einen kleinen Ausschnitt aus dem Leben des Nelson Mandela, aber der ist wirklich sehenswert und ich habe einiges über Rugby gelernt. Danke sehr.
Vor 5 Monaten von Hans-joachim Krüger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Sehr guter Film. Die Thematik ist realistisch umgesetzt und die Darsteller machen richtig Spaß. Dieser Film ist sehr zu empfehlen.
Vor 5 Monaten von Alex veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Invictus
Ich habe diesen Film einmal gesehen - bestellt und wiederum angeschaut. Der Film ist einfach der Wahnsinn - egal ob die Schauspieler - allen voran Morgan Freeman oder Matt Damon -... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von P. Bogel veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Als Geschenk gedacht
Ich kann leider zu dem Film nicht viel sagen da ich diesen als Geschenk gekauft habe. Mir wurde dieser aber bis jetzt nicht an den Kopf geschmissen was mich zu dem Urteil kommen... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Rafael Klein veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Wendecover 0 30.06.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar