EUR 6,37 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Tolle Unterhaltung

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
roundMediaUK In den Einkaufswagen
EUR 7,28
RAREWAVES USA In den Einkaufswagen
EUR 21,93
-uniqueplace- In den Einkaufswagen
EUR 21,93
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Investigating Sex

DVD
1.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,37
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Tolle Unterhaltung. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Investigating Sex + Männerpension
Preis für beide: EUR 14,36

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Männerpension EUR 7,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Englisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • Produktionsjahr: 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000VY1F1S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 213.376 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
1.5 von 5 Sternen
1.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zeitverschwendung 19. Mai 2009
Von drdhk
Format:DVD
Nein wirklich, welche Erwartung auch immer man an diesen Film hat, man wird enttäuscht werden.
Prinzipiell ist das Szenario ja gar nicht mal uneben: Eine Gruppe von Männern und Frauen, die in einer quasi-wissenschaftlichen Studiensituation Vorstellungen und Erwartungen zu "Sex" klären sollen. Leider wird dieser Strang überhaupt nicht ernsthaft verfolgt. Statt dessen werden völlig banale Fragen (z.B. "Wie oft kommt es zum synchronen Höhepunkt bei Mann und Frau?") gestellt, den darauf gegebenen Antworten aber nicht weiter Beachtung geschenkt, weder Konflikte aufgebaut und ausgetragen, noch irgendwie ein komischer Funke daraus geschlagen.
Der Rest des Filmes besteht aus unnötigen und völlig willkürlichen Szenen, in denen der eine Mann (die eine Frau) die eine Frau (den einen Mann) anhimmelt oder nicht anhimmelt, küsst oder nicht küsst und man sich fragt, was der Film eigentlich möchte.

Ich weiß es immer noch nicht.
Und ja: Einmal sieht man eine nackte Brust.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwach. 19. Mai 2007
Von Ktfaith
Format:DVD
Bin sehr enttäuscht; gucke jetzt gerade nebenher den Film. Aber ich werde ihn nicht zu Ende gucken. Und das passiert bei mir eher selten.

Der Film ist absolut belanglos. Ein erotisches Kribbeln, eine Art Spannung baut sich nicht auf. Die Charaktere sind einseitig und unverständlich; eine Beziehung zum Zuschauer baut sich nicht auf, eine Identifizierung mit Personen ist unmöglich. Die Dialoge sind extrem uninteressant. Eine Art Professor stellt stumpsinnige Fragen in den Raum wie "Wenn ein Mann und eine Frau miteinander schlafen, wie oft können sie gemeinsam einen Orgasmus erreichen?", "Ist ein gemeinsamer Orgasmus wünschenswert oder notwendig?" oder "In wie weit ist die männliche Erektion entscheidend damit ein Geschlechtsakt durchgeführt werden kann?" Dann ruft er jemanden auf; der labert nen blöden, absolut stumpfsinnigen Text ab; die Frage ist abgehackt; die nächste Frage kommt dran. Wie man eine so vielversprechende Ausgangssituation so versauen kann, ist mir eine Frage. Jede Person hat komische Macken, die einfach nur sinnlos sind. Neve Campbell spielt die extrem introvertierte, schüchterne und bei jedem obzönen Wort zusammenzuckende Sekretärin auch nicht besonders überzeugend. Ich kann nicht sagen, woran es liegt; aber keinem der Schauspieler kaufe ich seine Rolle ab; Nick Nolte bringts wenigstens halbwegs. Es wird sich keine Zeit gelassen, mal die Personen und ihre Hintergründe vorzustellen; deren Motivationen herauszuarbeiten. Stattdessen werden Platitüden und stumpfsinnige Wortgefechte "abgearbeitet", anders kann man es nicht nennen. Ich kann diesen Film absolut nicht empfehlen; wer die Thematik liebt, sollte gelegentlich bei den ZDF Sommernachtsphantasien vorbeischauen.

PS: Immerhin sieht man Julie Delpy am Anfang des Films obenrum unbekleidet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar