Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,50

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Inu Yasha 05 [Taschenbuch]

Rumiko Takahashi
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 30. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

Inu Yasha 05 + Inu Yasha New Edition 04 + Inu Yasha New Edition 06
Preis für alle drei: EUR 30,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Egmont Manga Anime; Auflage: 8 (Februar 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898855279
  • ISBN-13: 978-3898855273
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 11,8 x 2,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 235.278 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Wie Hund und Fuchs. Inu Yasha bekommt Konkurrenz der spitzohrigen Art: Shippo (Jetzt bitte alle: „Ist der süüüüüüß!!“). Der verwaiste Fuchsdämon ist der erste von verschiedenen, höchst absonderlichen Gestalten die sich nach und nach seiner und Kagomes Suche nach dem „Juwel der Vier Seelen“ anschließen. Da er noch nicht ganz ausgewachsen ist, sind auch seine dämonischen Kräfte eher begrenzt. Formenwandel zum Beispiel führt immer zu einem Ergebnis, das entweder zum Brüllen komisch aussieht oder ihm einen buschigen Schwanz verpasst. Zudem ist er rotzfrech! Streiten kann der kleine Kerl jedenfalls schon wie ein Erwachsener. Am liebsten natürlich mit dem griesgrämigen Halbdämon… Der dämonisch-fantastische Ranma ½-Nachfolger, Inu Yasha, schließt nicht nur in Sachen schräger Humor nahtlos an seinen berühmten Vorgänger an, im heimatlichen Japan hat er ihm sogar längst den Rang abgelaufen. Und auch hier erfreut sich Takahashi-senseis neuester Streich immer größerer Beliebtheit!! Autorin Rumiko Takahashi gehört zu den wenigen Künstlerinnen, deren Arbeiten sich über 100 Millionen Mal verkauft haben. Das bedeutet, dass schätzungsweise jeder Japaner einen ihrer Comicbände besitzt. Auch unter deutschen Comiclesern hat Rumiko Takahashi seit der Veröffentlichung von Ranma 1/2 eine treue Anhängerschar.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial!!! 3. Februar 2003
Format:Taschenbuch
Wer Ranma 1/2 mag, wird Inu Yasha lieben! Besonders dieser Band hat es mir angetan. Es geht um das junge Schulmädchen Kagome, die gerade an ihrem 15 Geburtstag in einen alten Brunnen gezerrt wird und dabei im mittelalterlichen Japan landet. Dort trifft sie auf den Halbhundedämon Inu Yasha, mit dem sie Splitter des "Juwels der vier Seelen" sammeln muss, den sie versehentlich zerstört hat. Eine Abenteuerliche und vor allem sehr gelungene Geschichte, der es an nichts fehlt und die einen sofort in den Bann zieht. Die Charaktere sind liebevoll gestalltet und sehr individuell. In diesem Band wird einiges aufgeklärt, wie z.B. das Verhältnis zwischen Inu Yasha und Kikyo wird hier neu aufgegriffen. Außerdem kommen sich Kagome und Inu Yasha etwas näher und Inu Yashas kleine Schwäche wird bekannt gegeben. Mehr wird allerdings nicht verraten...
Es ist aufjedenfall ein empfehlenswerter Manga, den man einfach gelesen haben muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen endlich geht's weiter! 3. Februar 2003
Format:Taschenbuch
... und zwar so richtig.
Mit diesem Band erwartet den Inu Yasha Fan nicht nur eine weitere "Monster des Monats"-Story (welche Arachnophobikern nicht zu empfehlen ist...) sondern wird diesmal auch die eigentliche Haupthandlung weitergeführt. So erfährt man endlich im Inu Yasha-typischen Mix aus Thrill, Comedy und Romantik etwas mehr über die Beziehung zwischen Inu Yasha und Kikyo.
Doch Vorsicht, der Band endet mit einem wahren Cliffhanger, der das Warten auf den Nächsten wirklich schwer macht. Dennoch, dise Ausgabe ist auf keinen Fall zu verpassen: eindeutige Kaufempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer weiter! 12. März 2003
Von L. Geiser
Format:Taschenbuch
Also wer einmal mit Inu Yasha angefangen hat möchte diesen Manga nicht mehr missen. Den Leser erwartet eine Mischung aus Spannung, Action, Lustigen Sprüchen und vielen Verwicklungen.
Was ich an diesem Band sehr gelungen finde, ist, dass endlich etwas Licht in Inu Yashas vergangenheit gebrachte wird. Und ich kann versprechen es geht spannend weiter. In Japan sind bisher 28 Bände erschienen, aber noch ist keine Ende in Sicht. Auch die Anime Serie ist zu empfehlen, was nicht immer so ist. Ich habe sie bisher auf Japanisch gesehen und ich muss sagen es wird jetzt immer lustiger, je mehr charaktere in Manga und Anime aufeinandertreffen!
Ich kann den Manga nur empfehlen!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar