Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Intoxicated Man


Preis: EUR 17,47 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 7,86 6 gebraucht ab EUR 5,53

Mick Harvey-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Mick Harvey

Fotos

Abbildung von Mick Harvey
Besuchen Sie den Mick Harvey-Shop bei Amazon.de
mit 13 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Intoxicated Man + One Man's Treasure + Sketches from the Book of Dead (Lp+CD) [Vinyl LP]
Preis für alle drei: EUR 52,76

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (28. Juli 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mute (Edel)
  • Spieldauer: 45 Minuten
  • ASIN: B0000070RX
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 331.736 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. 69 Erotic year
2. Harley Davidson
3. Intoxicated man
4. The sun directly overhead
5. Sex shop
6. The barrel of my
7. Ford Mustang
8. Overseas telegram
9. New York USA
10. Bonnie & Clyde
11. Chatterton
12. The song of lsurs
13. Jazz in the ravine
14. I have come to tell you I'm going
15. Lemon incest
16. Initials B.B.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tha Fsta am 18. August 2006
Format: Audio CD
Mick Harvey stammt aus dem Nick-Cave-Umfeld, ist bekannt von Aufnahmen mit Birthday Party und den Bad Seeds. Auf dieser CD duettiert er bei vielen Songs mit Anita Lane. Die Songs stammen aus dem Oevre von Serge Gainsbourg, allesamt ins Englische übertragen. Gelegentlich erinnert das Arrangement an die Bad Seeds, doch bleibt die Umsetzung erfreulich abwechslungsreich und kurzweilig.

Auch die Auswahl lässt kaum Wünsche offen:

"Harley Davidson" rockt, während Anita ähnlich lasziv singt wie sechs Jahre später auf ihrem Solo-Album "Sex O'Clock" (mit Mick Harvey im Hintergrund).

Bei "Sex Shop" grummelflüstert Harvey lasziv von "ihren" Brüsten, als läge das Bandgerät gleich unterm Bett wie angeblich seinerzeit bei Serges "Je taime - moi non plus".

Groovig dann im Serge-und-Jane/Brigitte-Gedächtnisduett "Ford Mustang", und bei "New York USA" klingen die Background-Sänger nach Easy Listening, während die Percussions derart herzhaft klöppeln, dass einem die Füße nicht still stehen wollen.

"Lemon Incest" dagegen ruhig, mit schönem Piano und Sprechgesang, während "Initials B.B." am Ende einen weiteren Höhepunkt setzt: Blaxploitation-Streicher, Sprechgesang (fast wie der ganz frühe Momus) und ein wirklich tanzbarer Groove.

Klasse gemacht, mit Herz und Hirn und Sachverstand - aber dennoch nur 4 Sterne, denn der Charme der Gainsbourg-Originale bleibt unerreicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Januar 2002
Format: Audio CD
Auf dieser Platte, die inzwischen bereits einen Nachfolger hat, hauchen Mick Harvey und Anita Lane die besten Songs von Serge Gainsbourg. Von M.H. ins Englische übertragen, verlieren sie erstaunlicherweise dennoch nichts von ihrer hocherotischen Note. Das ist der sehr guten Instumentierung und vor allem der nuancenreichen stimme von A.L. zu verdanken, die den Gainsbourg-Partnerinnen wie Jane Birkin, Charlotte Gainsbourg oder Brigit Bardot höchstpersönlich keineswegs nachsteht. Zusammen mit Bad-Seeds-Mick-Harvey, der auch eher aus der Mitte seines Körpers heraus singt, sind die beiden fast so unschlagbar wie Bonnie & Clyde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen