Into the White 2012 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Into the White sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(16)
LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

Während des Zweiten Weltkriegs fechten Deutsche und Briten über dem deutsch besetzten Norwegen so manchen Luftkampf aus. In einem Schneesturm stürzt eine deutsche Maschine ab, die drei Überlebenden retten sich in eine einsame Blockhütte in den Bergen. Kurz darauf tauchen noch zwei Briten auf, unbewaffnet, ebenfalls abgestürzt. Die Deutschen nehmen die Engländer gefangen, doch erkennen sie bald, dass man unter den unwirtlichen Bedingungen zur Zusammenarbeit gezwungen ist. Ein Prozess der Annäherung beginnt.

Darsteller:
David Kross, Florian Lukas
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 45 Minuten
Darsteller David Kross, Florian Lukas, Lachlan Nieboer, Rupert Grint, Stig Henrik Hoff
Regisseur Petter Næss
Genres Drama, Kriegsfilm
Studio Capelight
Veröffentlichungsdatum 11. September 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 45 Minuten
Darsteller David Kross, Florian Lukas, Lachlan Nieboer, Rupert Grint, Stig Henrik Hoff
Regisseur Petter Næss
Genres Drama, Kriegsfilm
Studio Capelight
Veröffentlichungsdatum 11. September 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Waldfisch TOP 1000 REZENSENT am 7. März 2014
Format: DVD
Flugzeuge, außer einem He-111-Wrack, sieht man keine und auch den zuvor geschehenen Luftkampf nicht, bei dem sich die späteren Schicksalsgenossen gegenseitig abgeschossen haben. Lediglich der Schatten eines der Kampfflugzeuge huscht über die Schneewüste....Soviel zum Cover und der Werbung...aber ist auch eigentlich egal...
Dann beginnt das Abenteuer, das zunächst die Situation der drei überlebenden deutschen beschreibt, wie sie aufbrechen, um sich zur Küste durch zu schlagen und letztendlich nach ersten Schwierigkeiten zur besagten Hütte kommen, die der Dreh- und Angelpunkt der Geschichte wird. Josef, das jüngste Besatzungsmitglied und (noch) glühender Hitlergläubiger, ist zu allem Übel am Ellenbogen verwundet und es sieht nicht gut aus. Man übernachtet in der gefundenen Hütte....
Am nächsten Tag stehen dann die beiden Briten vor der Hüttentür, die die erste Nacht in ihrem Flieger verbracht hatten...
Dann beginnt meiner Meinung nach ein etwas lächerlicher hin- und herwogender Psychokampf um die Vorrechte in der Hütte, bei dem die Deutschen als typisch verbohrte, steife Regel- und Paragraphenreiter dargestellt werden und die beiden Briten als locker-legere Weltmänner (da zweifel ich, ob das wirklich so kindisch ablief). Man beäugt sich, belauert sich und versucht das Beste aus der Situation zu machen und ab und zu nervt man sich gegenseitig und vor allem das jugendliche Temperament der beiden jüngsten, also Josef und dem Briten Smith sorgt für unnötigen Streß ----
So zumindest läuft die erste gute Stunde des Streifens ab und ich dachte schon, das war wieder ein rechter Fehlkauf....aber man sollte durchhalten...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dude am 22. September 2013
Format: DVD
...-Briten und Deutsche kämpfen in Norwegen gegeneinander.

Bei einem Luftkampf schießen sich eine deutsche und britische Flugzeugbesatzung gegenseitig ab.

In großartig eingefangener Naturkulisse in Eis und Schnee entdeckt das deutsche Trio einen Unterschlupf, kurz darauf tauchen zwei Briten auf.
Es ist die gegnerische Besatzung...

Inszeniert von Petter Naess ("Elling"), selbst in Norwegen geboren, ist hier mit deutscher Beteiligung ein spannender und anrührender Film entstanden,
der beschreibt, wie sich die verfeindeten Lager in der Enge des Unterschlupfes allmählich näher kommen.

Das Bild ist gut, der Sound lässt ein wenig Druck und Räumlichkeit vermissen, der Subwoofer hat nur wenig zu tun.

Ein gut inszenierter und gespielter Film, der leider scheinbar etwas unterzugehen droht!
Verwunderlich auch, dass hier noch niemand eine Rezension geschrieben hat.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Revilo Sier am 6. März 2015
Format: DVD
Dieser Film ist ein Kriegsfilm, der im Norden von Norwegen spielt. Und das in der Zeit des zweiten Weltkrieges im Jahre 1940. Auch beruht der Film auf eine wahre Begebenheit, welche die beiden wirklichen Teilnehmer dieser Geschichte in ihren jeweiligen Büchern (Horst Schopis mit dem Buch "Luftkampfgegner wurden Freunde" und Richard Thomas Partridge mit dem Buch "Operation Skua") niedergeschrieben haben.
Es geht um einen Luftkampf, wo die deutsche Truppe mit ihrer Maschine im verschneiten Norden von Norwegen abgeschossen wird und notlanden muss. Drei Soldaten überleben dies und kämpfen sich anschließend durch den Schnee, bis sie eine einsame, im Moment unbewohnte Jagdhütte finden und dort bleiben, da es zurzeit sehr stürmisch ist. Am nächsten Tag kommen zwei englische Piloten dazu, weil sie auch notlanden mussten. Zuerst führen diese Fünf ihren Krieg ohne Gewalt weiter, mal mit den Engländern als Gefangene. Dann sind auch mal die Deutschen dran. Doch im Laufe der kurzen Zeit, wo sie zusammen in der Hütte festsitzen, stellen alle fest, dass hier die Gefahren ganz woanders liegen, und raufen sich als gemeinsame Kameraden zusammen. Da entsteht auch Freundschaft und sogar Harmonie, die allerdings durch den wiedereinsetzenden Krieg für alle Personen in der Hütte, nicht mehr weiter ausgelebt werden kann.
Der Film fängt stark an. Sogar den Luftkampf am Anfang nur mit Landschaftsbildern des verschneiten Norwegens zu zeigen, dazu gewürzt mit den Luftkampfgeräuschen und vereinzelnde Schatten der Maschinen, finde ich eine großartige Idee. Man meint, man sieht dieses Duell.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kurt Buschmeir am 9. September 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
a movie that without trying has made itself a classic. what an adventure and true depiction of the human insanities war brings.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr.moskeeto am 18. Januar 2015
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Habe den Film zuerst für Lovefilm gesehen und fand Ihn super und das war dann auch der Grund meines kaufes.Er erzählt die Geschichte die klaube ich auch aus einem Kriegstagebuch stammt zweier Gegner einer Deutschen Heinkel HE101 Besatzung und Englischer Piloten.Der Film ist troz das mir nur ein bekannter Schauspieler hiermit wirkt einfach sehr gut gemacht,und auch der ganze Ablauf der Geschichte ist nicht vorhersehbar und echt spannend gemacht das waren die Kaufargumente.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen