Anhören mit
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung. Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
7 Angebote ab EUR 9,90

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Into the Black

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Into The Black
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 8. Dezember 2006
EUR 19,99 EUR 9,90
Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 19,99 3 gebraucht ab EUR 9,90

Hinweise und Aktionen


Richie Kotzen-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (8. Dezember 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Frontiers Records S.R.l. (Soulfood)
  • ASIN: B000JMJUPU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 307.443 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Habe zur Zeit 11 Richie Kotzen CDs, aber auf dieser ist seine fantastische
Stimme am besten produziert worden. Alleine für "You can't save me" und "Livin' in
bliss" lohnt sich schon der Kauf. Hätte Robbie Williams RK als Songwriter engagiert wäre seine "Rudebox" nicht so gefloppt. Da Richie Kotzen alle Songs geschrieben hat, alle Instrumente eingespielt und das Ganze auch noch
selbst produziert hat, bleibt mir nur, mit Tränen in den Augen auf die Knie
zu fallen und gemeinsam mit den Vocalgöttern Steve Perry und Rod Steward für viele kommende RK Produktionen zu beten.
Kommentar 6 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ein super Album von Richie Kotzen! Kann man mehrfach komplett durchhören ohne dass es lanweilig wird. Honig für die Ohren!!!
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieses Album hat ähnlich wie "Break It All Down" die Schwäche, dass sich die meisten Songs im ruhigeren bluesig-poppigen Tempo bewegen und sich auf Dauer zu sehr ähneln. Und etwa die Hälfte der Songs auf "Into The Black" ist verglichen mit den Glanztaten, die Richie auf anderen Alben abgeliefert hat, nur schlappes Mittelmass. Viele Melodien habe ich so ähnlich und besser auch schon auf anderen RK-Platten gehört. Das ist etwas schade. Als Höhepunkte würde ich das leicht wütende "You Can't Save Me", das melancholische "Fear" und die etwas rockigeren Songs "Sacred Ground" und "Your Lies" nennen. "The Shadow" mit seinem hymnischen Refrain und die Pop-Schnulze "My Angel" sind auch noch gut. Die restlichen, bluesig-ruhigen Songs sind zwar noch ganz nett, aber mehr auch nicht. Sie plätschern mir etwas zu langweilig vor sich hin. Und das haut mich auch als grosser RK-Fan einfach nicht um.
Kommentar 3 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen