Gebraucht kaufen
EUR 15,87
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von IchKaufsAb
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Minimale Gebrauchsspuren
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,29 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Internetrecht: Eine praxisorientierte Einführung Taschenbuch – 11. April 2008

3 Kundenrezensionen

Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 11. April 2008
EUR 27,95 EUR 12,87
3 neu ab EUR 27,95 4 gebraucht ab EUR 12,87

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 225 Seiten
  • Verlag: Gabler Verlag; Auflage: 2008 (11. April 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3834905542
  • ISBN-13: 978-3834905543
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 1,4 x 24,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.456.560 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Buch hält, was es verspricht: Es verschafft einen zuverlässigen und praxisnahen Einstieg in das Internetrecht. [...] fachlich zuverlässig geschrieben und didaktisch außergewöhnlich gut aufbereitet, so dass es seine Zielgruppe ohne Zweifel erreichen wird." UFITA - Archiv für Urheber- und Medienrecht, 01/2009

"Das Buch ist [...] nicht in einer komplizierten und unverständlichen Ausdrucksweise [gehalten], zumal die beispielhafte und anwendungsbezogene Beschreibung der einzelnen Fragen, Aufgaben und Schwierigkeiten die Stoffvermittlung anschaulich und begreiflich und damit das Thema auch durchschaubarer gestaltet." Controller Magazin, 01/2009

"Das Buch ist sehr gut gegliedert und hat ein gutes Layout. Jedes Thema vom Telemediengesetz über Vertragsrecht, Werbung, E-Commerce bis hin zum Strafrecht, der Computerkriminalität und Datenschutz wird kurz beschrieben. Zu einigen Themenbereichen werden kurze Beispiele angegeben. Angenehm sind die zitierten Gesetzestexte sowie die vielfältigen Gerichtsurteile zu einzelnen Themen. Der Sprachstil ist dem einfachen Juristendeutsch zuzuordnen." www.buergerstimmen.de, 10.06.2008

"Diese praxisorientierte Einführung bietet auf 225 Seiten verständliches Wissen zu allen relevanten Themen des Internetrechts und basiert als hoch aktuelles Werk auf dem Rechtsstand von 2008." Lausitzer Rundschau, 31.05.2008

Rezension

"Das Buch ist [...] nicht in einer komplizierten und unverständlichen Ausdrucksweise [gehalten], zumal die beispielhafte und anwendungsbezogene Beschreibung der einzelnen Fragen, Aufgaben und Schwierigkeiten die Stoffvermittlung anschaulich und begreiflich und damit das Thema auch durchschaubarer gestaltet."


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Das vorliegende Werk hat sich zum Ziel gesetzt, die Grundstrukturen des Internetrechts darzustellen. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Padaschus am 8. Juni 2008
Format: Taschenbuch
Das Buch "Internetrecht: Eine praxisorientierte Einführung" von Prof. Dr. Andreas Wien sieht sich mit einer schwierigen Situation konfrontiert. Denn es soll Juristen, sowie Nichtjuristen eine einfache und vorallem eine praxisorientierte Einführung in das zur Zeit hochbrisante Thema Internetrecht bieten.

Diese Aufgabe hat Prof. Dr. Andreas Wien allerdings hervorragend gemeistert und das Buch soweit mit praktischen Fällen versehen, das es für jeden normalen Internet-User ein hervorragender Ratgeber in Sachen Internetrecht ist. Ein großer Pluspunkt ist vorallem die Aktualität des Buches, da es sich auf den Rechtsstand von 2008 befindet.

Ich kann dieses Buch nur jedem weiterempfehlen der regelmäßig das Internet nutzt, weil es einem vor bösen Überraschungen schützen kann!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von buntewollsocke am 17. Dezember 2009
Format: Taschenbuch
Dieser Studien- und Praxisbegleiter fasst alle relevanten Themen zum Internetrecht ein. Man bekommt einen sehr guten Überblick und versteht alles gut. Prof. Dr. Wien arbeitet dabei mit praxisnahen Beispielen. In diesem Jahr ist nun die 2. überarbeitete Auflage entstanden. Für mein Studium war dieses Buch sehr nützlich, weil man nicht immer in den Gesetzbüchern alle wichtigen Fakten zusammensuchen muss, sondern mit diesem Werk einen alltagstauglichen Begleiter hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Das Buch erläutert die Thematik Internetrecht sehr ausführlich aus verschiedenen Blickwinkeln. Es ist fachlich fundiert, teilweise etwas zu abstrakt geschrieben. Das neue Telemediengesetz ist eher kurz erläutert, dafür werden juristische Streitpunkte, wo das Gesetz dem Autor nicht eindeutig erscheint, sehr ausführlich abgehandelt, was ich insbesondere für Juristen als gut empfinde. Für Juristen zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen