Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,90

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Interkulturelle Kommunikation: Methoden, Modelle, Beispiele [Taschenbuch]

Dagmar Kumbier , Friedemann Schulz von Thun
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 4. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. April 2006
Die spinnen, die Römer - oder doch nicht? Wenn Menschen miteinander in Kontakt treten, prallen Welten aufeinander - und diese Welten erweisen sich manchmal als durch und durch kulturell geprägt. Wer sich auskennt in den Verwicklungen, die bei der Begegnung unterschiedlicher Kulturen entstehen können, ist Problemen nicht mehr hilflos ausgeliefert. Anhand von Beispielen aus den unterschiedlichsten Kulturen und Arbeitsfeldern zeigt dieses Praxisbuch, wie sich die Methoden und Modelle der Kommunikationspsychologie - wie das Kommunikationsquadrat, das Innere Team und das Wertequadrat - für die Interkulturelle Kommunikation nutzbar machen lassen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Interkulturelle Kommunikation: Methoden, Modelle, Beispiele + 30 Minuten Interkulturelle Kompetenz + Spiele und Übungen zum interkulturellen Lernen
Preis für alle drei: EUR 43,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 7 (1. April 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499620960
  • ISBN-13: 978-3499620966
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,6 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.626 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
57 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Einen Sammelband mehrere Autoren legen Dagmar Kumbier und Friedemann Schulz von Thun hier dem Leser vor, der gerade in unserer Zeit der immer staerker vernetzten und globalisierten Welt vielen international Taetigen eine echte Hilfe sein kann. Wiewohl in der letzten Zeit die Bedeutung kultureller Unterschiede in der Kommunikation gelegentlich auch in Frage gestellt wurde (etwa von Fredmund Malik in seinem Buch "Management. Das A und O des Handwerks" oder von Daniel Golman in seinem Buch "Soziale Intelligenz"), gehen die Autoren sehr klar davon aus, das interkulturelle Unterschiede existieren und die adaequate Beruecksichtigung derselben fuer das gelingen menschlicher Kommunikation entscheidend und wichtig ist.

Wovon der Leser am meisten von diesem Buch proftiert, ist die kompakte Darstellung eines "Werkzeugkoffers" der Kommunikation, den Schulz von Thun in seinem dreibaendigen Werk "Miteinander Reden 1-3" ausfuehrlicher dargelegt hat:

Zu diesen Werkzeugen gehoeren erstens das "Kommunikationsquadrat", wo es um Selbstkundgebung versus Apelle einerseits und Sachinhalt versus Beziehung andererseits geht. Zweitens das "Werte- und Entwicklungsquadrat" , drittens das sogenannte "Innere Team", ein Werkzeug das vor allem zur Selbsteflexion anregt, viertens das "Riemann-Thomann Modell, in dem der Aspekt von Dauer versus Wechsel und Naehe versus Distanz andererseits im Mittelpunkt stehen. Und als fuenftes Element des Werkzugkoffers findet der Leser noch das Modell des sogenannten "Teufelskreises" vor. Alles in allem sind hier nicht so sehr neue Konzepte entwickelt aber viele bestehende Theorien wie Watzlawik's Kommunikationsaxiome oder die Theorie der "Self-fulfilling-prophecy" und andere stark kondensiert und einfach anwendbar gemacht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Interkulturelle Kommunikation ist sowohl hinsichtlich der Literatur-, Trainings- als auch Fortbildungsangebote in den letzten Jahren stark im Kommen.
Das von Dagmar Kumbier und Friedemann Schulz von Thun herausgegebene Buch "Interkulturelle Kommunikation" fasst nunmehr eine Reihe von Aspekte wertvoll zusammen. Hierzu haben sie sehr praxiserfahrene Autoren/-innen für 15 Beiträge gewinnen können. Neben den innerdeutschen Kulturen, werden diverse andere Gesichtspunkte ins Blickfeld gerückt. Wie man mit einem Kind aus einer anderen Kultur umgeht, das in eine andere Familie hineinwachsen soll, wie interkulturelle Partnerberatung aussehen kann, welche konkrete Mediations- und Beratungskonzepte es gibt, die interkulturelle Punkte berücksichtigen. Dies alles wird sehr treffend erläutert. Zudem werden konkrete hIlfen gegeben, wie man mit Missverständnissen, Irritationen und Fremdheitsgefühlen umgehen kann.
Für Soziale Arbeit und Schule wird vor allem der Beitrag zur Arbeit mit straffälligen Jugendlichen von Interesse sein. Spannend gestaltet sich zudem der Bericht über die interkulturelle Arbeit im Rettungsdienst.
Sehr eindrücklich wird auch beschrieben, wie man mit einer "multikulturellen Identität" umgehen kann.
In zwei abschließenden Beiträgen wird aber auch erläutert, dass die Berücksichtigung von interkulturellen Aspekten zwar wichtig, aber nicht allein selig machend ist. Individuelle Punkte gehören weiterhin in die Kommunikation eingebracht. Man darf der Begegnung mit einem ausländisch (aussehenden) Mitbürger nicht direkt so begegnen, dass man alle interkulturellen Aspekte zwischen sich stellt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Jan
Das Buch baut inhaltlich auf die Modelle der Miteinander Reden Praxis auf und wendet diese im interkulturellen Kontext an. Anhand von Beispielen werden Klassiker wie das Innere Team oder das Kommunikationsquadrat dazu verwendet interkulturelle Kommunikationskonstellationen zu erläutern und dabei auf ihre Eigenheiten einzugehen. Die Beispiele sind jeweils von verschiedenen Autoren, das Buch bleibt aber trotzdem, wie die meisten Bücher aus dieser Reihe sehr gut zu lesen. Die so einfach erscheinenden Modelle führen dabei zu einigen Aha-Erlebnissen. Ein gelungenes Buch für alle, die gern Miteinander Reden gelesen haben, aber auch für Einsteiger dürfte es ein gut zu verstehendes und erhellendes Buch sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nette Lektüre 24. Juli 2010
Von Liane
Habe bisher noch keine Erfahrung mit Rezensionen, also nicht wundern...

Habe mir das Buch gekauft, um für meine Bachelor-Arbeit eine theoretische Ausarbeitung auf dieser Grundlage vorzunehmen. Die beschriebenen Beispiele zur interkulturellen Kommunikation sind toll und sehr anschaulich erklärt. Leider konnte ich den Methoden wie dem Wertequadrat und dem Inneren Team für die Praxis nicht viel abgewinnen, weil ich es nicht für umsetzbar halte. Es ist klar, dass ich mir bei einer interkulturellen Kommunukation Gedanken machen muss, was der Gegenüber interpretiert, aber genau in dem Moment mit dem Kommunikationsquadrat (4 Schnäbel/Ohren) hantieren zu müssen, scheint mir sehr unglaubwürdig. Für meine BA-Arbeit habe ich dennoch, jedenfalls theoretisch, viele Gedenkenansätze aufnehmen können. Wer nicht alle 3 Wälzer von v. Thun lesen möchte (Miteinadner Reden 1 - 3), dem bietet dieses Buch eine übersichtliche Zusammenfassung und Darstellung. Andere Autoren liefern zudem Beispiele aus den unterschiedlichsten Kulturen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Eine echte Hilfe für jeden Studenten
Ich habe mir dieses Buch für meine Hausarbeit bestellt. Es war eine echte Hilfe! Die interkulturelle Kommunikation wird durch viele Beispiele und Abbildungen verdeutlicht und... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Finduilas49 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gute Themen
Gute Themen
B e s t e n s
E m p f e h l e n s w e r t
Vor 7 Monaten von Angelus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes übersichtliches Buch
An dem Buch gefällt mir die Art, wie Theorien der interkulturellen Kommunikation erläutert und dann mit Beispielen anschaulich gemacht werden. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Boehmig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein wichtiges Buch in unserer kulturineinandergreifenden Welt
ein unglaublich wertvolles und interessantes Buch für jeden der im interkulturellen Kontext unterwegs ist!! Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Conny veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen immer wieder gut
ein sehr lesenswertes Buch - es bringt dem Leser auf unterhaltsame Weise die Fallen und Pannen bei interkultureller Kommunikation nahe.
Vor 20 Monaten von Angela Fleischer-wetzel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interkulturelle Kommunikation: Methoden, Modelle, Beispiele
Wurde mir sehr schnell geschickt und Buch war in einem sehr guten Zustand. Es lässt sich sehr gut lesen und ist mit anschaulichen Beispielen verknüpft worden. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Isabell Pagel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch für Praktiker, "Miteinander Reden" angewandt...
Dieses Buch ist von Autoren verschiedener kultureller Herkunft geschrieben worden, die alle ein gewisses Verständnis der deutschen Kultur durch ihre eigene Lebenserfahrung... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von F. Eick veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut
Für alle diejenigen, die mit interkultureller Verständigung beruflich zu tun haben, ist dieses Buch sehr zu empfehlen!
Veröffentlicht am 5. November 2009 von Frida Kahlo
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar