Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 47,97
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
In den Einkaufswagen
EUR 48,59
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: okluge
In den Einkaufswagen
EUR 49,33
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Intenso Memory Station 500GB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB-Y Kabel) schwarz

von Intenso
| 14 beantwortete Fragen

Preis: EUR 43,50 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
53 neu ab EUR 43,50 1 gebraucht ab EUR 36,51
500GB - USB 2.0
schwarz
  • 2,5 Zoll externe Festplatte, FAT32, Plug & Play, 5400 U/min, LED Anzeige
  • extra flaches Gehäuse, High Speed USB Anschluss 2.0, Stromversorgung über USB Anschluss (2 Anschlüsse notwendig)
  • max. Datentransferrate: Lesen (33MB/s), Schreiben (35,5MB/s)
  • Systemvoraussetzung: MS Windows 98 SE/ME/2000/XP/Vista oder MAC OS 10.x, Linux 2.4.x
  • Lieferumfang: USB Y-Kabel, mehrsprachige Bedienungsanleitung
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Intenso Memory Station 500GB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB-Y Kabel) schwarz + Poppstar Tasche für externe 6,4 cm (2,5 Zoll) Festplatte schwarz
Preis für beide: EUR 49,49

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Größe: 500GB - USB 2.0 | Farbe: schwarz

Produktinformationen

Größe: 500GB - USB 2.0 | Farbe: schwarz
Technische Details
MarkeIntenso
Modell/Serie6002530 Memory Station Black
Artikelgewicht299 g
Produktabmessungen12,7 x 8,1 x 17 cm
Modellnummer6002530
Farbeschwarz
Formfaktor2,5
Größe Festplatte500 GB
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0034G51YC
Amazon Bestseller-Rang Nr. 48 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung322 g
Im Angebot von Amazon.de seit15. Januar 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Garantie-Verlängerung und Geräte-Schutz für dieses Gerät

Größe: 500GB - USB 2.0 | Farbe: schwarz

Auszeichnungen

Größe: 500GB - USB 2.0 | Farbe: schwarz
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Größe: 500GB - USB 2.0 | Farbe: schwarz

Die kleine unglaublich leichte und fast geräuschlose Festplatte von Intenso wird zu Ihrem idealen Reisebegleiter.

Aufgrund der geringen Abmessungen kann die Festplatte leicht verstaut werden und ist perfekt für unterwegs geeignet. Die Festplatte wird über ein mitgeliefertes USB-Kabel betrieben, sodass keine externe Stromversorgung benötigt wird. Weiterhin wird die Festplatte automatisch vom Betriebssystem erkannt, sodass keine Software installiert werden muss. Einfach Speichern per Drag and drop. Eine schnelle Datenübertragung macht die Festplatte unverzichtbar!

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

158 von 163 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fluchtachterl TOP 1000 REZENSENT am 18. September 2012
Farbe: schwarzGröße: 1TB - USB 3.0 Verifizierter Kauf
Die Intenso Intenso Memory Case 1TB sieht mit der schwarzen Klavierlackoptik sehr edel aus und macht sich neben einem Smart-TV oder HD-Receiver ausgesprochen gut. Natürlich hat die Klavierlackoptik auch ihre Nachteile (Fingerabdrücke sind gut sichtbar), aber wie oft greift man denn eine Festplatte zum Aufzeichnen von Filmen tatsächlich an? Und bei einem Arbeitsmedium (Tausch- oder Sicherungsmedium) sind mir die Fingerabdrücke herzlich egal.

Die LED ist hell (grün bei USB 2.0, blau bei USB 3.0). Wen das stört, der kann z.B. eine Fensterabdunkelungsfolie aus dem KFZ-Zubehörbereich drüberkleben, denn die LED ist bündig in das Gehäuse eingelassen.
Dem Gehäuse fehlen Gummifüße gegen das Verrutschen auf glatten Oberflächen, aber auch hier gibt es Abhilfe aus dem Bau- oder Elektronikmarkt.

Angenehm fällt auf, dass die Festplatte sehr leise ist (man muß schon nahe mit dem Ohr herangehen, um sie zu hören) und absolut vibrationsfrei läuft.

Das beigelegte USB-3.0-Kabel ist kurz (gemessene 47,5 cm von Steckerende zu Steckerende), schwarz und scheint von guter Qualität zu sein (keines dieser dünnen Billigkabel). Zum Betrieb an USB 2.0 reicht übrigens auch ein herkömmliches USB-2.0-Kabel mit MicroUSB-Stecker. Die Festplatte lief unter USB 2.0 problemlos an allen von mir getesteten Geräten an.

Verbaut ist in der Intenso übrigens eine Seagate ST1000LM024, die auch als Samsung HN-M101MBB am Markt ist. Formatierung ist FAT32. Ein Umformatieren auf NTFS ist mittels Schnellformatierung in wenigen Sekunden erledigt.

Tatsächlich nutzbare Größe nach dem Formatieren (NTFS) lt.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
451 von 476 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Leiblein am 27. August 2012
Farbe: weißGröße: 1TB - USB 2.0 Verifizierter Kauf
Intenso ist keine schlechte Marke, deshalb hatte ich mir diesen Artikel näher angeschaut.
Er ist ohne Frage sehr beliebt; zu diesem Zeitpunkt fast 700 Bewertungen.
Eine Gesamtwertung von 4,5 Sternen.
Ich habe mir trotzdem die schlechten Bewertungen durchgelesen und festgestellt, dass
einige über Erkennungsschwierigkeiten berichteten. Da der überwiegende Teil aber sehr
zufrieden war, hab ich mir diesen Artikel zugelegt.
Anfangs lief die Platte wunderbar und ich fing an Daten zu sichern. Ich belegte nach
ca. 10maliger Benutzung 300 GB. Die Platte verschwand für 4 Monate in der Schublade
und wollte nun wieder benutzt werden.
Die Kontrollleuchte an der Gehäuseoberseite blinkt kurz grün auf und verliert im selben
Moment die Leuchtkraft wieder und es ist nur noch sehr schwach ein grünes Leuchten
zu erkennen. Die Festplatte wird nicht mehr erkannt.

Ich habe vieles ausprobiert, einstöpseln - ausstöpseln, ich habe das Kabel getauscht und
die Rechner getauscht, alles ohne Besserung. Die Platte wurde einfach nicht erkannt.

Leider waren schon Daten auf der Platte, die sonst kein zweites Mal mehr vorhanden waren,
daher wollte ich Sie nicht einschicken, wegen Angst aus Datenverlust.

Das die Platte selbst einen Defekt hat, konnte ich mir nicht vorstellen und öffnete
kurzerhand das Gehäuse (Garantieverlust!). Ich habe die Platte an einen S-ATA - USB
Adapter gehängt und an meinen Rechner angeschlossen.

Die Platte ist gestartet und es wurde auch etwas erkannt. Leider wollte Windows die Platte
formatieren, da kein Dateisystem erkannt wurde. Ein letzter Versuch war die Diagnose mit
einem Datenrettungstool (Acronis Disk Director).
Lesen Sie weiter... ›
20 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
412 von 435 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BD am 16. Oktober 2010
Farbe: schwarzGröße: 500GB - USB 2.0 Verifizierter Kauf
Die Platte ist in der Tat leise und schnell wie es schon in den anderen Rezensionen erwähnt wurde. Ein normales USB-Kabel reicht übrigens zum Anschluss völlig aus, um die Platte mit genügend Strom zu versorgen. Das Y-Kabel ist wohl nur für "schwache" USB-Ports nötig.

Doch nun zu einem noch nicht erwähnten Problem, welches ich bei einer externen Platte zum ersten Mal überhaupt hatte. Der Hersteller hat ihr einen nicht regelkonformen MBR (Master Boot Record) verpasst. Mit diesem ist es nicht möglich, von der Platte zu booten, selbst wenn dies der PC über USB unterstützt. Auch ein Löschen der Partition hilft hier nichts, da dort nur der Eintrag in der Partitionstabelle des MBR gelöscht wird. Man muss die Platte z. B. unter Windows 7 mit dem Kommando "clean" vom Windows-Befehl "diskpart" KOMPLETT löschen ("clean all" ist jedoch nicht nötig) nachdem man die Platte mit "select disk [Plattennummer]" ausgewählt hat. Doch Vorsicht! Hier hat man schnell mit "select" auch mal die falsche Platte ausgewählt und dann ist die eingebaute Platte gelöscht! Also sorgfältig dabei vorgehen ("list disk" listet übrigens alle momentan im System erkannten (angeschlossenen) Platten). Erst danach schreibt Windows beim Anlegen einer neuen Partition einen sauberen und bootfähigen MBR auf die Platte zurück. Ärgerlich war bei mir, dass ich da bereits schon mehrere hundert GB Daten auf der Platte gespeichert hatte und alles nochmal neu machen musste. Wieso der Hersteller diesen "verkümmerten" MBR auf die Platte bringt, bleibt mir ein Rätsel. Dafür jedenfalls einen Stern Abzug für eine sonst 5-Sterne-Platte.
Lesen Sie weiter... ›
20 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Größe: 500GB - USB 2.0 | Farbe: schwarz