Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Intel Pentium G850 Sockel 1155 Core-i3 Prozessor (2900MHz, L2/L3-Cache)

von Intel
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


  • Produkttyp:Prozessor
Weitere Produktdetails


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeIntel
Artikelgewicht499 g
Produktabmessungen10 x 10 x 6 cm
ModellnummerBX80623G850
Prozessoranzahl2
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004XSJRZO
Produktgewicht inkl. Verpackung499 g
Im Angebot von Amazon.de seit7. April 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

INTEL Pentium G850 2900MHz 3MB Cache Socket LGA1155 Desktop CPU Boxed

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Einstiegsprozessor 3. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf
Der Intel i3 G850 ist der stärkste der 3 erhältlichen Einstiegsvarianten des i3. Unterschiede machen sich wohl vor allem dann bemerkbar, wenn man den Prozessor auch für die Verarbeitung der Grafik verwendet oder wenn man prozessorlastige Anwendungen verwendet, die nur einen Kern nutzen können.

Sonst reicht der Prozessor jedoch auch für aktuelle Spiele oder Emulatoren, zeigt aber bei besonders prozessorhungrigen Anwendungen seine Grenzen.

Vom Preis/Leistungsverhältnis her ist er jedoch Top und durch die Verwendung des 1155 Sockels ist auch gutes Aufrüstungspotential ohne Tausch des Mainboards gegeben.

Der mitgelieferte kühler ist selbst im Hochbetrieb kaum zu hören. Jedoch muss man beim montieren darauf achten, dass er wirklich gerade sitz. Dies ist bei dem Befestigungsmechanismus der 1155 Sockel nicht so ganz einfach. Wenn man dies nicht gewährleistet, kann es passieren, dass der Lüfter an den Kühlrippen reibt und dadurch laute Geräusche verursacht und der Lüfter nicht die volle Kühlleistung erreicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Top für Office-PCs 15. Februar 2014
Von Christian
Von Amazon bestätigter Kauf
Sehr guter Processor für Office-Rechner, Rechenleistung reicht absolut aus, bisher schon einige Male verbaut - bisher ohne Beschwerden. Der mitgelieferte Boxed-Lüfter war bisher auch immer OK, nicht zu laut, wie man es von älteren Boxed-Versionen schon einmal kannte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Intel Pentium G850 1. Januar 2013
Von Jonas
Man Muss keine 140€ Ausgeben um im Office bereich zu Arbeiten.
Der Prozessor ist schnell und sehr Stabil und der Kühler ist okey.
Verbaut ist der Intel G850 den ich hier für 50€ im Angebot bekommen habe,
auf einem Gigabyte GA-H61N-USB3 (70€) Board mit einer ATI Radeon HD5450 1024MB für ca. 30€
Insgesamt ein sehr gutes mini-ITX System für den Office bereich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für meine bedürfnisse genau richtig G850 31. Juli 2012
Von Topi
Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe mein PC innerlich erneuert, voraussetzung war; niedriger verbrauch/preis und doch eine gute leistung für meine bedürfnisse, büro programme, einfache spiele, internet und mails. Habe noch gezweifelt um den I3 2100 zu kaufen doch der mehr preiss von gut € 25,- war mir zu viel und habe dieses gleichzeitig in eine separate Grafik Karte Sappire HD 7750 gesteckt der meine Grafik Karte ATI X 1600 abgelösst hat.
Mein vorherrige PC war bestückt mit einen Athlon X2 4600(2005), verbrauchte rund die 110 Watt,(den I3 G850 mit deaktivierter grafikchip rund die 46 Watt) und war doch ein wenig in die jahre gekommen was geschwindigkeit und verbrauch angeht. Programme startete langsam, spiele dauerte ewig bis sie geladen waren.
Bin sehr zufrieden mit den ergebnissen und kann den G850 nur weiter empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Amazon bestätigter Kauf
Es ist halt ein INTEL - muß man da mehr sagen? Ich bin sehr zufrieden
Ein Frohes neues jahr 2013
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa71c3750)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden