Intel NUC-Kit D34010WYK -... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 265,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: heute-kaufen
In den Einkaufswagen
EUR 269,88
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
In den Einkaufswagen
EUR 273,41
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: vollfarbdrucker-de Ihre Office Experten
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Intel NUC-Kit D34010WYK - Intel Next Unit Of Computing - mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation

von Intel
4.9 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen
| 38 beantwortete Fragen

Preis: EUR 252,98 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
31 neu ab EUR 252,98 6 gebraucht ab EUR 199,90
mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten ...
  • BOXD34010WYK2
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

  • Intel NUC-Kit D34010WYK - Intel Next Unit Of Computing - mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation
  • +
  • Crucial Arbeitsspeicher 4GB
Gesamtpreis: EUR 273,56
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation
  • PC-Kauf leicht gemacht: Finden Sie den passenden Rechner speziell für Ihre Bedürfnisse ganz leicht mit unserem Ratgeber PCs.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Stil: mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation
Technische Details
MarkeIntel
Modell/SerieD34010WYK
Artikelgewicht998 g
Produktabmessungen11,4 x 10 x 3,4 cm
ModellnummerBOXD34010WYK2
Farbeschwarz, silber
ProzessormarkeIntel ®
ProzessortypCore i3
Prozessorgeschwindigkeit1700 MHz
Prozessoranzahl2
Speicher-ArtDDR3 SDRAM
Größe Festplatte64 GB, 128 GB
Festplatten-TechnologieSATA
ChipsatzherstellerIntel ®
Beschreibung GrafikkarteOnBoard Grafik
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen2
Volt1.35 Volt
Watt65 Watt
Optischer Speichernein
BetriebssystemWindows 8 Pro
Gewicht Lithium-Akku 5 Gramm
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00GPJ83EU
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.9 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung1,3 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit24. September 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Stil:mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation

Intel NUC Kit D34010WYK

Das Intel NUC mit Intel Core i3 Prozessor der vierten Generation, integrierter Intel HD-Grafik 4400 und 8-Kanal-Audio stellt alles bereit, was Sie für einen Media-Center-PC brauchen, der ein fesselndes Erlebnis mit Hulu, iTunes, Netflix, Pandora und anderem Online-Entertainment bietet – in brillanter und gestochen scharfer HD-Qualität. Das Intel NUC D34010WYK verfügt über die Intel Rapid-Start-Technik, die dafür sorgt, dass Sie sofort loslegen können, und die Intel Smart-Connect-Technik, mit der Sie immer auf dem Laufenden bleiben.

Diese neue Generation der Intel NUC vereint noch mehr Funktionen in einem noch schlankeren Format. Darüber hinaus ermöglicht das schlanke, kleine Intel NUC mit einer Stereo-Mikrofonbuchse und USB 3.0 einfache Anschlüsse für Ihr Heimkinosystem und es erfüllt Ihre Gaming-Anforderungen. Oder verwenden Sie es als PC für Ihr Heimbüro. Das Intel NUC ist klein genug, um dem Kabelgewirr in Ihrem Büro ein Ende zu machen und dennoch so leistungsstark, dass es die anspruchsvollsten Anwendungen ausführen kann. Das Intel NUC: so klein wie Tischlautsprecher und so kraftvoll wie ein Überschallknall.


Kurzübersicht
  • Kopfhörer/Mikron-Buchse auf der Vorderseite
  • Intel Gigabit-Ethernet-Controller
  • Zwei USB-3.0-Anschlüsse (Vorderseite)
  • Zwei USB-3.0-Anschlüsse (Rückseite)
  • Ohne OS, kompatibel für Windows XP, Vista, 7, 8

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
34
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 39 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Style Name: mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation Verifizierter Kauf
Ich habe folgende Komponenten eingebaut: 2x Crucial CT51264BF160B Arbeitsspeicher 4GB (1600MHz, CL11, 204-polig) DDR3-RAM; Crucial CT128M550SSD3 interne SSD 128GB (mSATA). Fürs Internet benutze ich einen alten Fritz-WLAN-Stick...funktioniert perfekt. Betriebssystem ist Win 7 Home Edition 64Bit.

Der Einbau der Komponenten lief problemlos (eine schöne Montage-Anleitung von Intel lag bei). Win 7 habe mittels eines externen DVD Laufwerks installiert. Später noch ein paar Treiber von Intelseite heruntergeladen und das wars schon.

Vorher hatte ich die Eee-Box von Asus mit Intel Atom Prozessor. Da liegen Welten zwischen. Der kleine Intel NUC ist gefüllt 5 mal schneller. Und all die Performance gepackt in 0,4 Liter Volumen.
Der Stromverbrauch beträgt lächerliche 7 Watt in Leerlauf, 7-10 Watt im Normalbetrieb und 10-15 Watt beim Multitasking.
Die Lautstärke vom NUC ist phänomenal. Meiner Meinung nach produziert dieser überhaupt keine Geräusche. Nur wenn man mit dem Ohr ganz nah an das Gehäuse geht, hört man was.

Für knapp 400 Euro Komplettpreis bekommt man einen Rechner der

extrem wenig Strom verbraucht
dazu sehr leise läuft
enorm platzsparend (0,4 Liter) ist
und was die Performance angeht, mehr als ausreichend für Office-Anwendungen, Filme in Full-HD schauen und viel viel mehr!!!!!!!!!

Von mir eine klare Kaufempfehlung
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Style Name: mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation
Der Intel NUC D34010 wird als Ersatz für einen in die Tage gekommenen Office-PC betrieben. Kaufgrund war vor allem der niedrige Stromverbrauch bei mehr als ausreichender Leistung für den Anwendungszweck. Verbaut wurde ein 4 GB RAM-Riegel von Kingston (es scheint wichtig zu sein auf Kompatibilität zu achten, bei Intel gibt es eine Kompatibilitätsliste dazu. Ich habe Kingston KVR16LS11/4 verbaut.). Einen Tick schneller ist es wegen Dual-Channel 2 RAM-Bausteine zu verwenden.
Außerdem eine SSD (auf mSATA achten).

Wer mehr Plattenplatz benötigt, sollte statt des WYK den WYKH kaufen: Dieser besitzt neben dem mSATA-Anschluss zusätzlich einen SATA-Anschluss, es bietet sich dann an eine mSATA-SSD für Betriebssystem und Programm einzubauen, sowie eine SATA-HD für Daten (z.B. Filme, wenn es als HTPC betrieben werden soll).

Die Betriebssystem-Installation (Windows 7 Professional) erfolgte über einen USB-Stick. Microsoft bietet sowohl einen ISO-Download, als auch ein Tool an um den USB-Stick bootfähig zu machen. Es wird dann lediglich der Key der gekauften Version benötigt.

Der NUC besitzt nicht von Haus aus ein WLAN-Modul, benötigt man dieses, muss es extra erworben und eingebaut werden (ditto bei Bluetooth).

Zur häufiger angesprochenen Lüfterlautstärke: Ja, man kann ihn hören. Aber im Vergleich zu einem normalen PC oder auch zu einem normalen Notebook ist er sehr leise. Allerdings handelt es sich bei der kleinen Kiste um einen kleinen Lüfter und der Ton ist entsprechend recht hoch, was man auch bei leiseren Lautstärken als unangenehm empfinden kann. Dennoch: Kein Vergleich mit normalen PCs.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare 48 von 59 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Style Name: mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation Verifizierter Kauf
Länge: 9:42 Minuten
Der Intel NUC ist mit Atom, Core i3 und Core i5 Prozessor erhältlich. Die Variante mit Atom ist allerdings selbst als Office-PC etwas träge und hat nur einen einzigen USB 3.0 Anschluss, während die Varianten mit Haswell Core i3 und i5 vier USB 3.0 Anschlüsse bieten. Da der i5 mit 25 bis 30 Prozent Vorsprung nicht viel schneller als der i3 ist, aber mit rund 100 Euro Aufpreis wesentlich teurer ist, empfehle ich die Variante mit Core i3 Prozessor. Der i3 NUC stellt einfach den optimalen Kompromiss aus Leistung sowie Anschlüsse und Preis auf der anderen Seite dar.

Zum NUC braucht man in jedem Fall noch Arbeits- und Massenspeicher. Beim RAM passt nur solcher mit 1,35 Volt - eine Kompatibilitätsliste findet sich auf der Webseite von Intel. Doch Obacht! Der als kompatibel gelistete Crucial CT51264BF160BJ produzierte bei mir reproduzierbar Speicherfehler. Getestet habe ich das mit vier NUC und acht RAM-Riegeln. Als gut funktionierend hat sich bei mir der Kingston KVR16LS11/8 erwiesen. Als SSD bieten sich mSATA-Kärtchen an. Es gibt von den NUC neben der Variante WYK auch den WYKH mit Platz für ein 2,5" Laufwerk. Beim Bestellen sollte man darauf achten, die Variante mit einer 2 am Ende zu kaufen (WYK2 bzw. WYKH2), denn nur dort ist ein passendes Netzkabel mit im Karton.

Der NUC selbst ist sehr leise, hochwertig verarbeitet aus soliden Materialien und einfach ein Schmuckstück. Intel bringt häufig Updates für das UEFI, die sich einfach mit einem USB-Stick oder direkt vom Massenspeicher über das grafische UEFI installieren lassen. Im UEFI kann man auch die Lüfterdrehzahl anpassen. Bis 40 Prozent ist das Gerät aber ohnehin fast unhörbar.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 101 von 126 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Style Name: mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation Verifizierter Kauf
Der D34010WYK ist perfekt für XBMC unter openELEC.

Wieso?

Deshalb:

1. Er ist leise. Er ist eigentlich nicht hörbar. Dabei reicht die Leistung des i3 vollkommen aus. Die i5 Variante taktet jöher und deshalb dreht der Lüfter auch etwas höher als bei der i3 Variante. Also: Für XBMC die i3-Variante D34010WYK nehmen.

2. Spielt sämtliche Videos ohne ruckeln. Selbst 4K-Material vom Camcorder, dass ich mit einer durchschnittlichen Bitrate von 100Mbit/s nach dem Schnitt codiert habe, spielt er ohne Schluckauf ab (das sind Bitraten-Peaks von über 130MBit/s drinnen). Absolut einwandfrei.

3. Nach dem Update auf ein Beta-Bios von der Intel-Homepage funktionieren die Xbox 360 Infrarot-Fernbedienungen mit dem im NUC integrierten IR-Empfänger. Perfekt.

4. Hört sich vielleicht blöd an, ist aber bei openELEC und XBMC nicht selbstverständlich: Der NUC kann mit der Fernbedienung aus- und wieder eingeschaltet werden (!!!).

Für openELEC und XBMC wird man zur Zeit keinen besseren NUC finden.
5 Kommentare 57 von 71 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation