Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Intel Media Series DH67CLB3 Sockel 1155 Desktop Mainboard (ATX, Intel H67, 4x DDR3 Speicher, 2x USB 3.0)

von Intel
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


  • Mainboards INTEL
  • Intel
Weitere Produktdetails


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeIntel
Modell/SerieDH67CLB3
Artikelgewicht1,1 Kg
Produktabmessungen7,1 x 26,7 x 32,8 cm
Batterien:1 Lithium ion Batterien erforderlich.
ModellnummerBOXDH67CLB3
FormfaktormicroATX
ProzessormarkeIntel ®
Prozessorsockel Sockel 1155
GrafikkartenspeicherDDR3 SDRAM
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen4
Kapazität Lithium-Akku 0.6 Wattstunden
Spannung in Volt Lithium-Akku 3 Volt
Gewicht Lithium-Akku 0.1 Gramm
Anzahl der Lithium-Ionen-Zellen 1
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004Q7GOM6
Amazon Bestseller-Rang Nr. 18.301 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit5. März 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

1PCIE X16 3SATA USB3 DDR3 IN

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Läuft zweckentfremdet perfekt 23. August 2012
Von Amazon bestätigter Kauf
Das Mainboard habe ich mir zugelegt um damit einen Heimserver auf der Basis von Ubuntu bzw. FreeBSD zu bauen. Und in dem Rahmen läuft es perfekt - schnell und zuverlässig.

Der Aufbau des Servers mit dem Board war einfach, und lief sehr entspannt. Die Dokumentation ist sehr gut, die Anschlüsse sind durch den grossen Formfaktor alle sehr gut erreichbar. Kein Rumgefriemel, kein Anstossen mit anderen Kabeln. Da der Server sowieso ein grosses Gehäuse hat (wegen der ganzen HDDs) habe ich gewollt ein ATX-Board statt eines Mini-ATX-Boards oder ähnlichem gewählt. Auffällig ist allerdings auch hier, dass der Slot für die Graka sehr nahe an diversen anderen Anschlüssen liege - für Server egal, daher von mir kein Abzug.

Das BIOS scheint mit schlüssig, zumindest für mich (und beim Bedarf für den Server) war alles leicht zu finden und leicht einstellbar.

Der Umfang der Anschlüsse ist für meinen Bedarf sehr gut. Ich nutze einen internen SATA-Port für eine SSD als Systemplatte, drei weitere SATA-Ports für drei HDDs mit je 2 TB. Der E-SATA-Anschluss ist ideal für eine Dockingstation für ein Backup. Die grosse Zahl von USB-Anschlüssen ist perfekt für den Anschluss von Druckern, Webcams, einem Bluetooth-Dongle, und dann ist noch genug für Dinge wie einen Arduino etc. übrig. Da gibt es nichts zu meckern! Der 1 Gbit-Netzwerkanschluss funktioniert wunderbar, und ist voll ausreizbar. Er versorgt beim Zugriff auf die HDDs im RAID mit 124 MB pro Sekunde - was will man mehr :-) .

Unter Ubuntu und FreeBDS läuft alles out of the box, kein Nachbasteln nötig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Roman
Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe mir dieses Board vor allem gekauft, da ich davon ausging, von Intel ein gut unterstütztes Board das problemlos läuft zu bekommen. Grundsätzlich läuft es auch ganz gut, das Bios hatte aber insbesondere nicht die Qualität, die ich von einem Intel Board erwarte. Insbesondere verhält es sich recht merkwürdig, wenn man GUID-Partitionstabellen hat, aber nicht per EFI sondern ganz normal mit dem MBR booten möchte. Ob man die Option UEFI Boot eingeschaltet oder ausgeschaltet hat ändert an dem Verhalten interessanterweise nichts. Wenn man nur Windows mit den Board verwendet sollte das unproblematisch sein, allerdings hatte ich gehofft, dass die Firmware sauber geschrieben ist und nicht einfach über ein etwas ungewöhnlicheres Setup stolpert.

Der Intel Chipsatz wird erwartungsgemäß von aktuellen Linux-Versionen (z.B. Ubuntu 11.10) sehr gut unterstützt.

Fazit: Man bekommt für das gleiche Geld auch nicht mehr Qualität wie zum Beispiel bei Asus oder MSI. Das Board ist ok, aber man sollte es nicht kaufen nur weil Intel draufsteht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa9d6f69c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden