Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 543,39
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Noracom
In den Einkaufswagen
EUR 542,60
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: NEXOC. STORE
In den Einkaufswagen
EUR 547,47
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AV-ELECTRONIX GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Intel Core i7-4930K Prozessor (3.4 GHz, LGA 2011, 12 MB Cache, 130 Watt)

von Intel

Preis: EUR 507,84 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
53 neu ab EUR 507,84 2 gebraucht ab EUR 435,00
  • Sockel-2011-Prozessor, Ivy Bridge-E
  • 6x 3.400 MHz Kerntakt
  • 1,5 MB Level-2-Cache, 12 MB SmartCache
  • Anzahl Prozessorkerne: 6
  • Bauform: FC-LGA4
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Intel Core i7-4930K Prozessor (3.4 GHz, LGA 2011, 12 MB Cache, 130 Watt) + Asus ROG Rampage IV Black Edition Mainboard Sockel LGA 2011 (ATX, Intel X79, 8x DDR3 Speicher, 2x eSATA, 6x USB 3.0) + be quiet! BK019 Dark Rock Pro 3 CPU-Kühler
Preis für alle drei: EUR 981,08
Alle drei in den Einkaufswagen

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeIntel
Artikelgewicht159 g
Produktabmessungen24,1 x 14,2 x 15,2 cm
ModellnummerBX80633I74930K
Prozessoranzahl6
Computer Speicher ArtDDR3 SDRAM
WLAN Typ 802.11 A/B, 802.11abg, 802.11bgn
Watt130 Watt
Kapazität Lithium-Akku 130 Wattstunden
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00EMHM622
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.104 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung159 g
Im Angebot von Amazon.de seit22. Juli 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Intel CPU/Core i7-4930K 3.40GHz LGA2011 BOX, CPU/Core i7-4930K 3.40GHz LGA2011 BOX

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sanctuary auf 10. November 2013
Verifizierter Kauf
Vorab möchte ich erwähnen, dass ich nach zwei Jahren AMD wieder zu Intel umgestiegen bin.
Davor hatte ich einen AMD FX 8350 der für alle Spieler mehr als ausreichen war, ABER...

Ich seit rund einem halben Jahr nicht nur Spiele spiele, sondern auch Livestreame und viele Videos render und somit
mehr CPU Leistung brauche, habe ich mich entschlossen auf einen i7 4930k umzusteigen.
Davor habe ich mir viele Benchmark Tests angeschaut und festgestellt, dass der i7 4930k übertaktet nahezu gleich schnell ist wie ein i7 4960x. Da der i7 4930k auch noch knapp 300-350€ billiger ist war die Entscheidung auch schon gefallen.

Da ich von AMD auf Intel umgestiegen bin musste ich mir auch noch ein neues Mainboard mit 2011er Sockel kaufen, ich entschloss mich für das Asus Rampage IV, da es für das übertakten gemacht worden ist.

Ich habe alles schön eingebaut, alles Installiert und direkt ein Video gerendert (mit Adobe Premiere Pro) und wie erwartet war er fast doppelt so schnell fertig wie der FX 8350. Deswegen hat es sich für mich auf jeden Fall gelohnt!

Jeder der viel mit Video Encoding/3D modeling zutun hat, oder sonst viel CPU Leistung braucht kann hier sorgenfrei zugreifen!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JayZ auf 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Vorwort:
Als erstes ist zu erwähnen, dass es sich hier im gegensatz zum i7 3930k um einen Nativen 6-Kern Prozessor handelt und somit nicht wie der Vorgänger ein kastrierter 8-Kerner ist. Aber das tut nichts zur Sache, denn die Leistung ist trotzdem brachial. Für normale Nutzer die wenig im Bereich Medien-Rendering zutun haben, ist dieser Prozessor uninteressant da schon 500€ sehr happig sind.

Kauf:
Ich habe mich für den Prozessor entschieden, weil ich schon Jahre lang mich auf die LGA 2011 Sockel verlassen habe und auch nicht vor hatte einen wechsel zu machen, obwohl der Sockel nach einer Zeit langsam veraltet. Kein Haswell, nur Ivy Bridge-E dennoch ist der Prozessor sehr zuverlässigt und schnell.

Mein System:
i7 4930k (gekühlt mit Corsair H100i)
16GB Corsair DDR3
ASUS RAMPAGE IV Black Edition
3X GTX TITAN im 3-Way SLI
1000Watt Silverstone Gold NT

Test:
Der Prozessor läuft ohne Probleme mit Turbo unter die angegebenen 3,9GHz, die Temperaturen haben sich auch nicht verändert wie beim i7 3930k im Idle auf 28°C und unter Last auf maximal 52°C. Ich habe ihn jetzt ne zeitlang auf 4,7GHz laufen und mache (während ich hier diesen Artikel schreibe) einen Belastungstest mit Prime95. Bisher noch keine Abstürze oder sonstwas.
ACHTUNG !!!!!!
Besitzer eines ASUS RAMPAGE IV Black Edition, die von einem anderen LGA 2011 Prozessor von der 3. Generation kommen müssen eventuell die neuesten Intel Chipsatz Treiber installieren.
Da laut Gerätemanager der Prozessor nicht optimal implementiert wurde.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick Stumpfl auf 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Die CPU ist echt der Hammer !

Die 6 Kerne können ordentlich Dampf machen. Ohne ordentliche Kühlung wird das nix. Minimum ein 110i wird benötigt um das teil halbwegs auf ner angenehmen Temperatur zu halten (Wenn man übertaktet).

Intel ist eben das maß aller dinge... war vorher ein AMD user aber ich muss sagen die 8 Kerne auf 5Ghz habn nicht soviel gaß gegeben wie 4,5 bei 6 Kernen. Hier hat intel eben die Nase durch die ganzen Technologien (hyperthreating etc) vorne.

Fazit: Intel = Höchstleistung
AMD = Rechenschieber

Kaufen !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NoName auf 31. Januar 2014
Habe diesen CPU nun seit über einem Monat!
Benutze meinen PC zum zocken, rendern, Filme gucken etc und am liebsten alles gleichzeitig ^^

Bin mit diesem CPU beeindruckt. Kostet zwar viel aber leistet auch viel! Sehr zufrieden,
100% 'ige Kaufempfehlung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Matsch auf 13. August 2014
Verifizierter Kauf
Benutze eigentlich immer AMD leider fehlt denen die Power beim Spielen da hab mal keine Kompromisse gemacht und den hier Gekauft, bei Intel da Bezahlt man den Namen mit somit haben sie ein Gutes Budget um zu Forschen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden