In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Insurgent (Divergent Trilogy, Book 2) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Insurgent (Divergent Trilogy, Book 2) [Kindle Edition]

Veronica Roth
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (81 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 5,12 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Whispersync for Voice

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 12,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,31  
Kindle Edition, 1. Mai 2012 EUR 5,12  
Gebundene Ausgabe EUR 13,10  
Taschenbuch EUR 8,10  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 14,85 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 21,70  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“The next big thing.” (Rolling Stone)

“Roth knows how to write. The novel’s love story, intricate plot, and unforgettable setting work in concert to deliver a novel that will rivet fans of the first book.” (Publishers Weekly)

“In this addictive sequel to the acclaimed Divergent,a bleak post-apocalyptic Chicago collapses into all-out civil war. Another spectacular cliffhanger. Anyone who read the first book was dying for this one months ago; they’ll hardly be able to wait for the concluding volume.” (Kirkus Reviews)

“Insurgent explores several critical themes, including the importance of family and the crippling power of grief at its loss. A very good read.” (School Library Journal)

Pressestimmen

“Promising author Roth tells the riveting and complex story of a teenage girl forced to choose, at age 16, between her routinized, selfless family and the adventurous, unrestrained future she longs for. A memorable, unpredictable journey from which it is nearly impossible to turn away.” (Publishers Weekly (starred review) )

“This is one fast-paced read that sticks in your head for days after you put it down, both because of its video-game-like scenes and its thought–provoking premise.” —Hollywood Crush, MTV.com (MTV )

PRAISE FOR DIVERGENT:“You’ll be up all night with Divergent, a brainy thrill-ride of a novel.” (BookPage )

“With brisk pacing and lavish flights of imagination . . . Divergent clearly has thrills, but it also movingly explores a more common adolescent anxiety-the painful realization that coming into one’s own sometimes means leaving family behind, both ideologically and physically.” (New York Times Book Review )

“The depth and richness of Beatrice herself make this an accessible option for both sci-fi buffs and realistic fiction fans.” (Bulletin of the Center for Children’s Books )

“This gritty, paranoid world is built with careful details and intriguing scope. Fans snared by the ratcheting suspense will be unable to resist speculating on their own factional allegiance. Guaranteed to fly off the shelves.” (Kirkus Reviews )

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mittelmäßige Fortsetzung. 2,5 Sterne 14. Mai 2012
Von Sarah A.
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich möchte dich, lieber Rezensionsleser, eigentlich gar nicht mit vielen Worten bombardieren, denn das haben schon andere für mich getan.
Stattdessen möchte nur auf die Punkte eingehen, die mich dazu verleiten sogar fast drei Punkte weniger zu vergeben:

1.) Mir war der 2. Band zu hektisch. Die Spannung ist oftmals gegeben, aber es fehlten einige ruhige Momente und eine Verschnaufpause für den Leser. Es grenzt schon fast an Reizüberflutung, da ständig Informationen und Namen preis gegeben werden und Tris stets in Bewegung ist. Es gibt kein Verharren, kein längerer Moment des in-sich-gehens und das finde ich schade.
Die Hektik machen wohl auch die vielen Sprünge (von A nach B, von B nach C, von C wieder nach A) aus. Es scheint keinen wirklichen roten Faden zu geben.

2.) Beschreibungen kommen zu kurz, Dialoge und Tris' Gedanken stehen im Vordergrund. Die Autorin tritt den Leitspruch der Schriftsteller "show, don't tell" mit Füßen.

3.) Tris hat mich in ihrer Art irgendwann genervt, sie wirkt ab einem gewissen Punkt ausschließlich naiv (ist nicht mal mehr als mutig zu bezeichnen).

4.) Der 'Bösewicht'/'Verräter war zu offensichtlich, schon weit vor dem Ende erkennt man als Leser diesen und das hätte Roth besser lösen müssen.

5.) Verglichen mit anderen dystopischen/Science-Fiction Romanen hat mich die "Divergent"-Reihe kaum in ihren Bann gezogen, da sind weniger bekannte Reihen wie "Obsidian" und "Under the never sky" wesentlich lesenswerter und durchdachter.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solide Fortsetzung mit ein paar Schwächen 19. Mai 2012
Format:Taschenbuch
Wie sehnsüchtig habe ich die Fortsetzung von Divergent erwartet! Jetzt habe ich leider eher gemischte Gefühle. Erst mal zur Handlung: Die setzt genau dort ein, wo sie im vorigen Band aufgehört hat. Nach der Attacke der Erudite auf das Abnegation-Hauptquartier sind Tris, Tobias und ein paar andere auf der Flucht.
(Was die "paar anderen" anbelangt: Ich konnte mich wirklich nicht mehr gut daran erinnern, wer wer ist, und leider wird das auch nicht noch einmal erklärt. Solltet ihr dasselbe Problem haben, schaut am besten in Veronica Roths Blog nach, dort bietet sie einen guten Überblick.)
Ich hatte ja gedacht, dass sich nach dem ersten Buch die verschiedenen Fraktionen aufgelöst hätten, aber das ist nicht der Fall. Gleich zu Beginn suchen Tris und Tobias bei den Amity Zuflucht und später kommen sie auch zu den anderen Gruppen. Das hat mich einerseits gefreut, weil ich gern mehr über die Eigenheiten der Fraktionen erfahren wollte, andererseits hat es die Geschichte schon etwas verwirrend gemacht: Die beiden Hauptpersonen reisen eigentlich ständig von einem Hauptquartier zum nächsten, man weiß kaum, wie sie dort hingelangen und wie viel Zeit vergeht (Tris' Schusswunde aus dem ersten Band verheilt jedenfalls während der ganzen Handlung nicht).

Zu den Charakteren: Ich fand Tris im ersten Teil sehr toll, aber diesmal ist sie mir ab und zu richtig auf die Nerven gegangen. Ich verstehe ja, dass sie Traumatisches erlebt hat ... und dass man einen seiner Freunde töten musste, um sich selbst zu verteidigen, verkraftet wohl niemand leicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Buchinhalt:

Nachdem die Erudite die Fraktion Dauntless unter Einfluss eines simultiven Serums setzte, somit aus ihnen Killer formierte und den Großteil der Abnegation auslöschte, ist Chicago unter Beschuss. Es war Tris' ursprüngliche Fraktion, bevor sie sich selbst für Dauntless entschied. Sie selbst blieb von den Folgen des Serums unberührt, denn sie ist resistent. Kaum jemand hat die Kraft und Kontrolle über sich selbst, dieser teufeligen Erfindung der Erudite zu entkommen. Kaum jemand, außer der Divergent. Divergents zeichnen sich dadurch aus, das Verhalten und den Charakter der anderen Fraktionen zu verstehen. Und daher sind sie, für die anderen gefährlich. Nun mehr denn je. Denn Tris musste den größten Verlust eines Kindes und einer guten Freundin erleiden. Untröstlich und in tiefer Trauer befindet sie sich mit Four - ihrem ehem. Ausbilder und Freund, ihrem Bruder - einem Erudite, Fours Vater Marcus und Erzfeind Peter auf ungewissem Terrain. Während die einen zu Verrätern werden, suchen die anderen Schutz bei ihnen bisher unbekannten Fraktionen. Pflichtallianzen werden geschlossen. Doch kann die Gruppe um Tris den skrupellosen und gefährlichen Erudite tatsächlich das Handwerk legen? Es herrscht Uneinigkeit, Misstrauen über den Gegenschlag. Zu viele Geheimnisse werden gehütet und gefährden auch die junge Liebe zwischen Tris und Four.

"...inside me is a beast that snarls, and growls, and strains toward freedom, toward Tobias, and, above all, toward life.
And as hard as I try, I cannot kill it. So I snob into my hands instead..."
~ Tris, P.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Gute Story, schwache Verarbeitung und oberflächliche Charaktere
Also zunächst einmal vorweg: Ich liebe die "Die Bestimmung" Story und sehe mir auch alle Filme an. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von Anna Hess veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend - mit Botschaft
Ein fantastisches Buch, das einen mit auf die Reise nimmt. Die Geschichte von Tris wird so lebendig erzählt, dass man alles andere um sich vergisst. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von U2 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Wohin soll die Geschichte gehen?
Das fragt man sich häufiger in dem Roman. Was der ein oder andere Leser als unerwartete Wendungen wahrnehmen darf, war für mich eher Ausdruck einer generellen... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Tobias Glomski veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen spannend aber nicht so schön wie das erste Buch, Divergent
Insurgent bleibt weiterhin spannend, dennoch ist es kein so schöner roter Faden mehr zu sehen wie in Divergent. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Lars veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Good Quotes
This book takes off immediately where the last one ended.

The story gets more complicated and the relationship develops,but at a certain point I felt that it all... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Haidji veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Action-packed and thrilling, yet adventurous.
A great book, and a very hard one to put down. Impossible to forget about, every single sentence is written with a touch of perfection. Not a single boring page.
Vor 4 Monaten von Chris_ veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ordentliche Dystopie mit eher schwachen Figuren
Inhalt:

Der Aufstand hat begonnen ...

In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Gedankenschatten veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr spannendes Buch
Eine Triologie, die sich lohnt zu lesen. Wenn man Freude an den Büchern Tribute von Panem hatte, ist es zu empfehlen.
Vor 7 Monaten von Amazon-Kunde veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen The thrill is continued
After reading Divergent in a very short time I was super excited to get Insurgent.
It has a few twist- so far I have no idea what will happen next. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Bücherwurm veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Schwacher mittlerer Teil
Ich war von Insurgent sehr enttäuscht. Der zweite Teil setzt da an, wo Divergent aufhört, schlägt dann aber eine völlig neue Richtung ein, die für mich nur... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Jana Köbel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden