Menge:1
Instant Coffee Baby ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von M & L aus Deutschland
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Dieser Artikel wird nach 2-3 Werktagen versandt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Instant Coffee Baby
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Instant Coffee Baby


Preis: EUR 13,39 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
4 gebraucht ab EUR 8,21

Wird oft zusammen gekauft

Instant Coffee Baby + Long Black Cars + Susan Rode The Cyclone
Preis für alle drei: EUR 49,14

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. April 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Moshi Mosh (TBA)
  • ASIN: B00171NYMC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 106.538 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

motor.de

Seit 1998 schlenderten The Wave Pictures abseits des Londoner Musiktrubels umher. Mit "Instant Coffee Baby" sind sie nun doch irgendwie ins Blickfeld der Medien geraten.

Das sind die Schlimmsten. Nortorisch Überentspannte mit der Gabe, ohne großen Stress und Anstrengung alles auf die Reihe zu kriegen. Sie stolpern lächelnd über ihre eigenen Schnürsenkel und finden dabei zehn Euro. Sie sind die Zielscheiben des Argwohns aller Gestressten. Sie, The Wave Pictures, sind locker flockig "scheiße gut".

Diese Band ist die gepresste Unbeschwertheit, die sorglose Imperfektion auf dem Plattenspieler. In ihrer Londoner Nachbarschaft quetschen sich täglich Horden von Bands in überfüllte NME-U-Bahnen um pünktlich zum Hype zu kommen. The Wave Pictures spazieren seit 1998 durch die Gegend und kamen, scheinbar zufällig, bei dem Label Moshi Moshi vorbei.

Das klingt so einfach wie es ist. "Instant Coffee Baby" ist Schrammel-Pop aller erster Güte. Sing Alongs mit hörbarer Selbstironie. Und was für eine Produktionen: Das Prädikat "scheiße gut!" passt wie Arsch auf Eimer. Als spielten sie im Proberaum ihr bestes Konzert. Morbide und holzig stehen Bass und Schlagzeug in den Ecken des 10 qm Raumes und geben mal ein Bass-Solo oder Handclaps zum Besten.

Im Zentrum spielt Dave Tattersall Wander-Akkorde auf einer E-Gitarre und singt wie der rotzlöfflige Sohn einer Soul-Diva. Eine kratzige Stimme trällert Melodien eines Müßiggänger aus dem Bauch heraus ins Herz. Zugegeben, textlich bewegt sich Tattersall gern im Nonsens-Bereich: "A sculpture is a sculpture / marmelade is marmelade / and a sculpture of marmelade is a sculputure but it isn´t marmelade."

Diese Zeilen zeugen aber einmal mehr von der unbedarften Haltung der Wave Pictures zu sich und ihrer Musik. The Wave Pictures bieten leichte Unterhaltung auf hohem Niveau, gute Laune mit "schlechtem" Sound. Sie sind eben "scheiße gut".

Florian Sievers

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Loony Jim VINE-PRODUKTTESTER am 1. November 2008
Format: Audio CD
Als mir das Album der Indiepopper The Wave Pictures hatte ich zuvor noch nie etwas von der Band gehört. Also legte ich die CD ein und war vom ersten Takt von "Leave The Scene Behind" bis zum letzten Takt von "Cassius Clay" gebannt am CD-Player kleben geblieben. Dieser energiegeladene, gitarrenlastige, experimentierfreudige Indiepop der drei Londoner Dave Tattersall, Franic Rozycki und Jonny Helm, weit entfernt vom allseits beliebten Retro Rock oder Brit Pop, ist eine willkommene Abwechselung im Einheitsbrei. Die Band existiert bereits seit 1998, wobei sie damals noch unter dem Namen Blind Summit formiert. Nachdem das Gründungsmitglied Hugh Nobel die Band verlassen hatte musste ein neuer Name her. In diversen Londoner Wohnungen sind in den folgendenen Jahre ganze fünf Alben entstanden. Die Platten machen der Bezeichnung Wohnzimmer-Produktion alle Ehre. The Wave Picture bringen ihre Lo-Fi Perlen ohne professionelle Hilfe unter die Leute, und das mit Erfolg. 2006 wird endlich das Label Smoking Gun auf die Drei aufmerksam und veröffentlicht noch im selben Jahr ihr sechstes Album Sophie. Es folgen Konzerte mit Herman Düne und Jeffrey Lewis und ein Jahr später ein größeres Label und damit diese tolle CD und die gebührende Aufmerksamkeit der geneigten Öffentlichkeit. Anspieltipps sind sicherlich die beiden Singletracks "Strange Fruit for David" und "I Love You Like a Madman", sie geben einen guten Eindruck der LoFi-Perlen wieder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hangman am 11. Oktober 2008
Format: Vinyl
Da schaut man kurz bei YouTube vorbei, findet ein Video. Dann kriegt man den Song nicht mehr aus dem Kopf. Also kurz recherchiert um ein wenig über "The Wave Pictures" herauszubekommen. Diverse Blogs durchsucht, Herman Düne Referenzen gefunden. Spricht immer für sich. Der Band eine Email geschrieben um nach mehr zu fragen. Die Songs liefen von da an auf Repeat. Ist mir schon lange nicht mehr passiert. Ein ganzes Album, welches wochenlang mehrfach täglich das Herz meiner Klangdusche bildet. Das Lustige: ich weiß absolut nicht warum. Die Musik, die man am besten als rumpeligen Indie-Pop bezeichnen würde, ist eigentlich ziemlich unaufgeregt, die Produktion eher schlicht, die Stimme seltsam giesskannig. Dennoch, und vielleicht gerade aufgrund der Abgrenzung zum überproduzierten und belanglosen Fake-Indie, packt es mich. Lächeln wird mit The Wave Pictures zu einem Dauerzustand. Das Rezept: Feel-Good-Melodien gemischt mit unvergänglichen Indie-Folk-Grooves und voller extrem humorvoller Texte - wird von den Engländern verdammt befriedigend vorgetragen. Und nun an euch die Empfehlung, sich mal ein wenig mit diesem Trio aus London zu beschäftigen. Denn ich kann einfach nicht aufhören, diese Platte zu hören. Es ist schlicht und einfach eine extrem hochpotentielle Lieblingsplatte. Für Freunde von: Herman Düne, Violent Femmes, Jonathan Richman, Daniel Johnston, Vampire Weekend, Hefner, Mountain Goats.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amberle am 7. August 2010
Format: Vinyl
Umwerfend! Bin ja nicht gerade für meine positiven Rezensionen bekannt, aber hier muss ich wirklich mal 5 Sterne vergeben. Eine frische, intelligente Musik im Stil der Violent Femmes, aber doch eigenständig, mit Texten, die in der Pop-Musik ihresgleichen suchen, mal akustisch, mal mit Bläsern. Eine Freundin hat mich auf die Wave Pictures aufmerksam gemacht und ich bin ihr echt dankbar. Sehr schön übrigens die Vinyl-Ausgabe in lila Vinyl. Tolle Klangqualität zudem.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen