EUR 36,66 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von samurai media JPN402
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von samurai media JPN402
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus Japan. Authentische japanische Produkt. Wir verpacken es sorgfaeltig. Normalerweise versenden wir innerhalb 2-3 Geschaeftstage. Kommt normalerweise in 10-15 Werktage nach Versand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Instant Clarity
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Instant Clarity JP-Import


Preis: EUR 36,66
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch samurai media JPN402. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
1 gebraucht ab EUR 10,66

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (16. Mai 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: JP-Import
  • Label: Msi
  • ASIN: B0000071DI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 455.391 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Nach dem 1993er Helloween-Album Chameleon, das sich sehr orientierungslos und durchschnittlich präsentierte, stieg Frontsirene Michael Kiske bei den Hanseaten aus und versuchte sein Glück im Alleingang. Sein erstes Soloalbum Instant Clarity (1996), auf dem unter anderen auch Kiskes alter Kumpel Kai Hansen (Gamma Ray/Ex-Helloween) und Iron Maiden-Gitarrist Adrian Smith zu hören sind, weist allerdings diverse Parallelen zu Chameleon auf.

Kiske scheint sich nicht so recht entscheiden zu können, ob er nun Metal, Rock, einfühlsamen Pop oder Avantgarde-Musik spielen möchte, und verzettelt sich stellenweise in allzu gewagten Experimenten. Unterm Strich sind die Songs allerdings deutlich besser als das Helloween-Material aus den frühen 90er-Jahren, einige erweisen sich nach mehreren Durchläufen gar als tiefsinnige, vollkommen zeitlose Prachtexemplare. --Michael Rensen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen Lips am 30. Dezember 2002
Format: Audio CD
Es war ja lange still um Metal-Sirene Michael Kiske nach seinem Rausgang bzw. Wegschmiss bei Helloween. Doch die Zeit hatte sich gelohnt, denn Instant Clarity führt die Linie die Kiske auf seiner letzten Helloween-Scheibe eingeschlagen hat konsequent fort. Die Songs sind sowohl textlich als auch musikalisch tiefgründig und vielschichtig. Jedoch braucht es einige Zeit mit dem Album warm zu werden, da einige Tracks etwas sperrig daherkommen. Wer sich jedoch die Zeit nimmt, wird an diesem Album sehr viel Freude haben, da sowohl 'alte Töne' angeschlagen werden (New Horizons, The calling) als auch sehr bombastische (Do I remember a time). Wem der das Chameleon-Album von Helloween nicht gefallen hatte, sollte hier lieber die Finger von lassen, allen anderen kann ich nur raten, sich auf dieses Album einzulassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von The one and only am 11. Oktober 2004
Format: Audio CD
Ja, konsequent geht Deutschlands Ex-Metalsänger Nr. 1 seinen Weg, und dieses Album war der erste Schritt auf dem Weg. Auch wenn, noch einige schnelle Metalklänge auf dieser CD zu finden sind, so werden doch verstärkt Akkustikgitarren gefördert und neue, interessante Wege beschritten. Für den Durchschnittsheadbanger ist das natürlich uninteressant, aber ich persönlich habe die CD in den letzten Jahren bestimmt jeden Monat mehrmals gehört und kann ohne Songs wie "Somebody out there" oder dem Hit der Scheibe "Always" nicht mehr sein.
Michael Kiske hat meiner Meinung nach noch immer eine der besten und schönsten Stimmen Deutschlands. Hoffen wir, dass er noch weiß, was er seinen Fans schuldig ist und gute Musik macht. Am besten wieder mal etwas wie dieses Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen