Inspector Barnaby - Volume 1

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(75)
LOVEFiLM DVD Verleih

Tod In Badger's Drift: Emily Simpson wird in ihrem Cottage tot aufgefunden - offensichtlich ist die ältere Dame die Treppe hinuntergefallen und hat sich das Genick gebrochen. Unfall oder Mord? Die Nachbarin des Opfers, Lucy Bellringer, ist überzeugt, dass ihre Freundin einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist. Sie hat die Orchideen-Sammlerin verstört aus dem Wald kommen sehen. Tatsächlich ist die ehemalige Lehrerin durch einen Schlag mit einem stumpfen Gegenstand zu Tode gekommen. Für Inspector Tom Barnaby und Sergeant Troy offenbart die scheinbare Idylle des verschlafenen Dörfchens Badger's Drift bald tödliche Geheimnisse. Mit ihren Ermittlungen kommen sie einem skrupellosen Mörder in die Quere, der einen perfiden Plan verfolgt ... Blutige Anfänger: Die beschauliche Gemeinde Midsomer Worthy wird von einem grausamen Verbrechen heimgesucht: Gerald Hadleigh, Vorsitzender des Midsomer Worthy Amateur-Schriftsteller-Zirkels, ist brutal in seinem Schlafzimmer erschlagen worden. Inspector Tom Barnaby stolpert gleich über den merkwürdigen Umstand, dass sämtliche Kleidungsstücke aus der Wohnung des Toten entwendet wurden - sollte etwa hierin das Motiv für die furchtbare Tat liegen? Um dem Geheimnis von Midsomer Worthy auf den Grund zu gehen, ist Barnaby in diesem Fall gezwungen, zwischen den Zeilen zu lesen - und kommt dabei einer schrecklichen Tragödie auf die Spur, die weitere Opfer nach sich zieht... Requiem Für Einen Mörder: Als wäre alles nicht schon aufregend genug: Während die Amateur-Theatergruppe von Midsomer Worthy in den Endproben von Peter Shaffers "Amadeus" steckt, muss Inspector Barnaby seine Arbeiten am Bühnenbild erst einmal ruhen lassen, denn die Kunsthistorikerin Agnes Grey wird erschlagen aus einem See gezogen. Bei der öffentlichen Generalprobe der Theatergruppe passiert auf offener Bühne ein weiterer Mord. Inspector Barnaby und Sergeant Troy sind gezwungen, sich durch das am Theater anscheinend übliche Dickicht von Intrigen, Lügen und persönlichen Rivalitäten zu wühlen. Als sich herausstellt, dass die beiden Fälle sehr wohl zusammenhängen, wendet sich das Blatt - denn die Partitur der Morde ist noch längst nicht zu Ende gespielt... Ein Böses Ende: Vor zehn Jahren haben Ian Craigie und sein Kompagnon Carter die "Loge des Goldenen Windrosses" gegründet und sind so zu finanziellem Wohlstand gekommen. Jetzt häufen sich merkwürdige Vorfälle in dem esoterischen Institut: Erst bricht sich Carter bei einem Treppensturz das Genick. Wenig später fällt bei einem Unwetter eine Steinkugel von einer Brüstung und verfehlt nur um Haaresbreite die darunter stehenden Seminarteilnehmer. Und dann wird bei dem Versuch, während einer Séance Kontakt zum verstorbenen Carter aufzunehmen, Ian Craigie erstochen. Versucht jemand, mittels Gewalt dem mysteriösen Treiben in der Loge ein Ende zu bereiten? Inspector Barnaby nimmt die Ermittlungen auf und begibt mit Sergeant Troy in die Tiefen der "Loge"...

Darsteller:
Daniel Casey, John Nettles
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Inspector Barnaby - Volume 1 - Disc 1 FSK ages_12_and_over
  • Inspector Barnaby - Volume 1 - Disc 2 FSK ages_12_and_over
  • Inspector Barnaby - Volume 1 - Disc 3 FSK ages_12_and_over
  • Inspector Barnaby - Volume 1 - Disc 4 FSK ages_12_and_over
Laufzeit 6 Stunden 40 Minuten
Darsteller Daniel Casey, John Nettles
Studio Edel Germany
Veröffentlichungsdatum 20. Juni 2008
Sprache Deutsch, Englisch
Originaltitel Midsomer Murders

Andere Formate

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

88 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mania am 30. Januar 2009
Format: DVD
Vorweg erstmal Folgendes zur Serie: Inspector Barnaby - oder im Original "Midsomer Murders" ist eine tolle Serie, mit lauter schrulligen Charakteren und trockenem britischen Humor. Zwar ist das Ganze des Öfteren etwas langatmig, nicht immer logisch und auch nicht immer spannend, aber der Charme, den die fiktive Midsomer-Gemeinschaft ausstrahlt, kann das wieder wett machen. Ähnlich wie bei den Miss Marple Filmen mit Margaret Rutherford (z.B. Miss Marple: 16 Uhr 50 ab Paddington) geht es hier auch nicht vorrangig um blutige Details, Action oder Effekte, sondern darum, ein genaues Bild der Menschen zu zeichnen und die menschlichen Abgründe auf humoristische Weise zu beleuchten.
Die deutschen Synchronstimmen finde ich sehr gut gewählt und auch die Übersetzung ins Deutsche ist meiner Meinung nach ganz gut gelungen, auch wenn die kleinen Seitenhiebe von Barnaby auf Troy durch die andere Betonung teilweise im Deutschen nicht so witzig oder offensichtlich sind.

Zur DVD: dass das ZDF nur einen Bruchteil der Folgen überhaupt mit deutscher Synchronisation produziert und ausgestrahlt hat, ergibt für mich keinen Sinn und ich finde es auch nicht besonders zuschauerfreundlich. Auf dieser DVD befinden sich neben der Pilotfolge nur 3 der 4 Folgen der ersten Staffel. Sehr ärgerlich.
Ebenfalls negativ aufgefallen ist mir, dass die Bildqualität nicht besonders gut ist. Ich kann mir vorstellen, dass Leute mit großen Bildschirmen durchaus Probleme mit der schlechten Bildqualität haben werden. Wir haben nur 51cm Bilddurchmesser und selbst bei uns sah es recht körnig aus.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
81 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Media-Mania am 25. August 2008
Format: DVD
In der DVD-Box "Volume I" befinden sich nun 4 Silberlinge, von denen jeder eine Folge der Serie enthält. Bei diesen handelt es sich um den Pilotfilm "Tod in Badger's Drift" sowie die drei Folgen der ersten Staffel "Blutige Anfänger" (Written in Blood), "Requiem für einen Mörder" (Death of a Hollow Man) und "Ein böses Ende" (Death in Disguise). Kenner des britischen Originals werden sich jetzt fragen, was mit der vierten Folge "Faithful unto Death" geschehen ist. Da der Rezensent bei seinen Recherchen keinen deutschen Titel für diese Geschichte finden konnte, muss man davon ausgehen, dass sie vom ZDF aus für Außenstehende nicht nachvollziehbaren Gründen nicht synchronisiert und ausgestrahlt wurde. Damit zählt also auch die "Inspector Barnaby"-Reihe unter die Opfer seltsamer Entscheidungen unserer Öffentlich-Rechtlichen, wie zuvor beispielsweise "Waking The Dead", bei dem man immer noch auf die nachträgliche Veröffentlichung der ersten Staffel wartet. Aber zurück zu der vorliegenden DVD-Box.

Die Fälle von Inspector Barnaby zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie in augenscheinlich friedlichen Dörfer und ländlichen Kleinstädten des südöstlichen Englands spielen. In jeder Geschichte offenbart sich aufs Neue, welche Abgründe sich hinter den biederen Fassaden der britischen Landbewohner verbergen. Auch an Exzentrizitäten wird nicht gespart, trifft der Zuschauer in Begleitung des ermittelnden Detektive Chief Inspectors regelmäßig auf Menschen mit gestörter Psyche oder einem Hang zum Absonderlichen. Barnaby begegnet diesen Eigenheiten mit der typisch britischen Gelassenheit, sodass man in ihm teilweise sogar Elemente des deutschen Derrick vergleichen kann.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dodo HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 22. Mai 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die erste deutsche Box liefert leider nicht die komplette erste Staffel von Barnaby, da sich ein Teil ("Faithful Unto Death") erst auf der 9. Box befindet.

Dennoch 5 Sterne, denn die Serie startet auch in Deutsch mit einigen sehr guten Stories. Besonders faszinierend fand ich "Blutige Anfänger" ("Written in Blood") mit einer sehr heftigen Vorgeschichte, die ihre Folgen bis in die Gegenwart zieht.
Wie oft in der Barnaby-Reihe spielen auch in den ersten Folgen bekannte britische Schauspieler mit: in "Tod in Badger's Drift" ("The Killings at Badger's Drift") die fantastische Elizabeth Spriggs in einer ihrer letzten Rollen, dazu einen sehr jungen Jonathan Firth. In "Ein böses Ende" ("Death in Disguise") sieht man Colin Farrell vor seiner Hollywood-Karriere. (Orlando Bloom hat in der zweiten Box einen Auftritt als Opfer des "Mistgabelmörders").

Barnaby ist klassische Krimiunterhaltung im Stil von Agatha Christie, auf deren Geschichten immer mal wieder durch kleine Randbemerkungen hingewiesen wird. Soziale Probleme kommen nur in dörflichen kleinen Portionen vor, Gore-Szenen gibt es keine, die schlimmsten Gewalttaten werden nur angedeutet und dann erzählt, man bekommt sie und die Opfer nicht zu sehen.
Stattdessen setzt die Serie den Schwerpunkt auf skurrile Charaktere, familiäre und freundschaftliche Zwiste, britische Eigentümlichkeiten und ausgefallene Mordfälle, manchmal sogar mit einem etwas esoterischen Anklang. (Es gibt aber immer eine sachliche Auflösung).

Wer sich nun für die wirkliche Reihenfolge interessiert, hier eine Auflistung, die deutschen Boxnummern stehen immer dahinter:

1. Tod in Badger's Drift - Pilotepisode (1)
2. Blutige Anfänger (1)
3.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen