oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Celynox In den Einkaufswagen
EUR 10,98
schnuppie83 In den Einkaufswagen
EUR 16,99
media-shop In den Einkaufswagen
EUR 16,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Insidious [Blu-ray]

Patrick Wilson , Rose Byrne , James Wan    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (263 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

Insidious sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Insidious [Blu-ray] + Insidious: Chapter 2 [Blu-ray] + Sinister [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 25,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Patrick Wilson, Rose Byrne, Barbara Hershey, Lin Shaye, Ty Simpkins
  • Regisseur(e): James Wan
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 24. November 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (263 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005CYZIP6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 376 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Gerade sind die Lamberts in ein altes Anwesen gezogen und leben noch aus dem Umzugskarton, da stellt die dreifache Mutter Renai schon paranormale Aktivitäten fest: Türen schwingen auf, Gegenstände bewegen sich wie von Geisterhand. Ihrem Sohn Dalton wird seine Neugier zum Verhängnis - nach einem Leitersturz auf dem Dachboden fällt er in ein für die Ärzte unbegreifliches Koma, aus dem er nicht mehr erwacht. Drei Monate später, als er von der Klinik nach Hause verlegt wird, intensiviert sich der Schrecken: Nach unheimlichen Geräuschen aus dem Babyphon, Gestalten im Kinderzimmer und blutigen Handabdrücken überredet die deprimierte Renai ihren skeptischen Mann Josh zum Auszug. Jedoch es hilft nichts. Denn nicht das Haus, sondern der im Koma liegende Junge wird heimgesucht. Die Familie muss sich, im wörtlichen Sinne, ihren Dämonen stellen.

Insidious
Insidious
Insidious

Produktbeschreibungen

Neues Haus, neues Glück: Für den Lehrer Josh Lambert (Patrick Wilson), seine Frau Renai (Rose Byrne) und ihre drei Kinder ist der Umzug die Erfüllung eines lange gehegten Wunschtraums. Die Freude währt indes nur kurz: Schnell wird der Familie bewusst, dass ihr neues Heim von düsteren Geistern heimgesucht wird. Nach einem mysteriösen Unfall fällt ihr Sohn Dalton (Ty Simpkins) in ein Koma, das selbst die besten Ärzte vor ein Rätsel stellt. Mit einem erneuten Umzug wollen die Lamberts ihren Sohn retten und dem unablässigen Terror entfliehen. Doch dann müssen sie feststellen, dass es nicht das Haus war, auf das die Dämonen es abgesehen haben...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
69 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Dude TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
..., die ein wenig lauter gestellt ist und vor allem einen Subwoofer und den vorliegenden Film von "Saw"-Regisseur James Wan, dann ist ein gruseliger Oldschool-Horrorabend garantiert.

Eine Familie zieht in ein Haus und es geschehen plötzlich unerklärliche Dinge, mehr muss man zur Handlung nicht wissen...

Gut, vielleicht hätte man noch ein wenig mehr Sorgfalt auf das Ende des Films legen sollen, aber schlecht ist weder das Ende und schon gar nicht der ganze Film.

Wer Filme mag, in denen in nächtlich-dunklen Häusern Schatten vorbeisausen, gruselige Fratzen in Spiegeln auftauchen und plötzlich Türen offenstehen, der wird hier voll auf seine Kosten kommen.

Man sieht hier wieder einmal, dass ein Horrorfilm den Horror eben meist nicht mit ekligen Details versprüht, sondern mit Atmosphäre, Geräuschen und Schreckmomenten und hier punktet Insidious auf voller Linie!

Man sollte sein Glas lieber irgendwo abstellen, ansonsten hat mein sein Bier oder seine Cola schnell auf der Hose oder auf dem Teppich, denn es besteht Verschüttungsgefahr der Stufe 10 auf der nach oben offenen Verschüttungsskala!;-)

Ich habe jedenfalls schon so ziemlich alles an Horrorfilmen gesehen und habe mich bei diesem Film ordentlich gegruselt.

Natürlich gibt es hier keine großen Innovationen zu sehen, das tut der Sache aber keinen Abbruch.
Als kleine liebenswerte Skurillität vermochte ich zum Beispiel eine Hommage an die guten alten "Ghostbusters" in Form der "Spezialisten" zu erkennen.

Von mir ein klarer Filmtipp!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
61 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gänsehautfaktor aller erster Güte! 4. Februar 2012
Von Century TOP 500 REZENSENT
Format:Blu-ray
Liebe Leute, seit langem verspührte ich nicht mehr so sehr den Drang, das Licht anzumachen. Und der Grund dafür ist einfach erklärt. Er heißt >>Insidious<<.

>>Insidious<< ist unheimlich stark, erfindet das Rad jedoch nicht neu. Nein, die Macher bedienen sich bei bekannten Mitteln und packen einige neue Ideen bei. Jedoch kreieren sie mit diesen Mitteln einen atmosphärisch dichten Gruselspaß, der sich richtig gewaschen hat. Über Schock-bzw. Schreckmomente, Dunkelheit, viel viel Spannung, vieler vieler Gänsehautmomente, panischer Schreie, Psychospaß, die Angst vor dem was hinter der Tür wartet, bis hin zu skurilen Momenten, bekommt der gespannte Zuschauer hier so ziemlich alles geboten was das Genre so hergibt, und das in einer hervorragenden Tonqualität. Um diesem Film jeden positiven Reiz zu entlocken, empfiehlt es sich dieses Werk hier in absoluter Dunkelheit zu genießen.

Splatter sucht man hier allerdings vergegbens, was toll ist, denn die Macher gehen durch die Stimmung des Films an die Psyche des Zuschauers und das gelingt ihnen nahezu in jeder erdenklichen Minute, was für regelmäßige Gänsehautmomente sorgen sollte. Der Grund dafür dass das funktioniert ist neben den visuellen und akustischen Aspekten, welche schlicht hervorragend umgesetzt wurden, ganz klar die schauspielerische Arbeit des Casts. Angeführt von Patrick Wilson (A-Team, Lakeview Terrace) und Rose Byrne (Sunshine), welche toll zusammen harmonieren und das ganze Szenario glaubhaft erleben. Doch auch der Rest des Casts macht seine Sache wirklich über die gesammte Laufzeit hervorragend und nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise des Grusels.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die erste Halbe Stunde... und was geschah dann? 10. September 2012
Von Pascal
Format:DVD
Als Horrorfan, insbesondere Filme, die auf psychische Schocks getrimmt sind und nicht Unmengen an Filmblut brauchen, um den Zuschauer zu erschrecken, kam ich auch an "Insidious" nicht vorbei. Ich merkte schnell, dass mich der Film nicht in Angst und Schrecken versetzen kann, dafür habe ich mittlerweile schon zu viel gesehen. Dennoch fühlte ich mich gut unterhalten, der Film baute eine unheimliche Grundatmosphäre auf, es gibt paranormale Geräusche zuhauf, Türen, die sich von selbst öffnen und schließen, und, und, und... das alles funktioniert einwandfrei und sorgt dafür, dass sich der bereits abgehärtete Horror-Fan zumindest heimisch fühlt und Interesse an der Geschichte entwickelt.

Das Ganze ging in dieser Form bei mir jedoch kaum länger als 30 Minuten gut. Ab einem bestimmten Zeitpunkt ist das einzig Unheimliche nur noch, wie ein Film, der so brilliant durchstartet, dermaßen ins Negative abdriften kann. Das Schlimmste jedoch kommt am Schluss (Achtung, eventuell Spoiler!): Das Finale ist nur noch peinlich, um es mit freundlichen Worten auszudrücken. Der Dämon sieht in keinster Weise furchterregend aus, sondern wirkt einfach nur lächerlich und auch die anderen Figuren, die in der geisterhaften Welt erscheinen, erwecken den Eindruck, als wären sie einer billigen Geisterbahn entsprungen. Davon, dass der Ablauf des letzten Akts des Films darüber hinaus auf dumpfem 0-8-15-Niveau vor sich hin plätschert, fange ich am besten gar nicht an. Alles hat man irgendwo schon einmal gesehen, nur in jedem Fall um einiges besser.

Horrorneulinge und wirklich Zartbesaitete könnten an diesem Film möglicherweise ein durchgehend schauriges Vergnügen finden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Starker Thriller
Dieser Film besticht durch den immer wiederkehrenden Aufbau einer spannenden Atmosphäre. Sehr gute Inszenierung, durch einfache Mittel eine bedrohliche Atmosphäre zu... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Tag von Gorges Simon veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Ziemlicher Blödsinn - Film abgebrochen
Bis zur Hälfte des Films war die Story recht spannnend gehalten, da baute sich was auf... Ich kannte den Film vorher überhaupt nicht und war dementsprechend gespannt, ob... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Marcello veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Fängt ganz gut an ....
... wird dann aber eher absurd und unglaubwürdig und die letzte halbe Stunde zieht sich wie Kaugummi.

Da gibt es bessere Filme, die insgesamt spannend sind. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von Michael Schrader veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ghosthorror vom feinsten!
Der erste Teil ist logisch aufgebaut, spannend in Scene gesetzt und hat das Thema auf den Punkt gebracht: Spannung geht auch ohne Splatter. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von NS69 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der gruseligste Film seit langem...
Insidious ist der mit Abstand gruseligste Film, den ich seit vielen Jahren gesehen habe. Innerhalb der ersten Stunde gibt es dermaßen erschreckende Momente, dass ich... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von olpk veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Old-School Grusler mit Schockmomenten die sitzen!
Insidious reiht sich hüsch in die Reihe der neueren guten Grusler wie z.B. Mama, Conjuring, Sinsister etc. ein. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von fini veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine gute Mischung aus Saw und Blairwhich
Ich muss schon sagen, dass dieser Film am Anfang etwas fade anmutet. Allerdings wird es schon nach den ersten paar Minuten extrem gut und nicht eine Minute langweilig. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von Susanne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gänsehaut pur!!!
Ich habe von dem Film nicht viel erwartet, er ging auch meiner Meinung nach echt langweilig an, aber dann.... ich hatte den Rest des Filmes nur Gänsehaut....!!! Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von Susan Ehmann veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Also, woher kommen die anderen Sterne???
Ich habe während des Anschauens so viele Fehler entdeckt... und gähn... nein dieser Film glänzt zwar mit Schreckgestalten aber nicht mit Überraschungen und auch... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Silvia veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Naja....
Obwohl ich Dämonenfilme wirklich zu meinen Favoriten zähle , ist genau das wieder ein Film der steil beginnt, aber leider nach 2/3 des Film's extrem abfällt. Lesen Sie weiter...
Vor 26 Tagen von Steven H. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
spoilerbild 2 15.01.2014
Rauschen im Ton 2 10.12.2011
Film Ruckelt (Springt) 5 08.12.2011
Wendecover! 0 26.11.2011
Alle 4 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar