Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 4,39

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Inside Story Original Recording Remastered


Preis: EUR 10,75 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
30 neu ab EUR 2,82 1 gebraucht ab EUR 16,40

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Grace Jones-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Grace Jones-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Inside Story + Nightclubbing + Warm Leatherette
Preis für alle drei: EUR 22,23

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Juni 2004)
  • Erscheinungsdatum: 7. Juni 2004
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Capitol (EMI)
  • Spieldauer: 42 Minuten
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B0001ZXM2M
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 196.831 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. I'm not perfect (but I'm perfect for you)
2. Hollywood liar
3. Chan hitchhikes to Shanghai
4. Victor should have been a jazz musician
5. Party girl
6. Crush
7. Barefoot in Beverly Hills
8. Scary but fun
9. White collar crime
10. Inside story
11. Keine Titelinformation (Data Track)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Engelmann am 24. Januar 2006
Format: Audio CD
Inside Story
01. I'm not perfect (but I'm perfect for you)
02. Hollywood liar
03. Chan hitchhikes to Shanghai
04. Victor should have been a jazz musician
05. Party girl
06. Crush
07. Barefoot in Beverly Hills
08. Scary but fun
09. White collar crime
10. Inside story
Wow, was für ein Album. Das vorletzte Album von Grace Jones ist das erste bei EMI/Capitol veröffentlichte, nachdem sie vorher für Island Records tätig war.
Die 2004 Remastered Edition enthält leider im Gegensatz zur parallel veröffentlichten Rem. Ed. des Nachfolge-Albums "Bullet Proof Heart" keine Bonus Tracks, ist mit nur 42 min. Laufzeit reichlich kurz. Aber dafür ist es ein grossartiges Album, voller zeitlos schöner Songs.
"I'm not perfect..." und "Victor..." sind 2 der grossartigsten Grace Jones Titel überhaupt. Da verzeiht man auch Merkwürdigkeiten wie "Chan hitchhikes to Shanghai"... Nur wenige Stücke klingen nach den 1980er Jahren, meist ist es einfach zeitlos schöne Pop Musik mit allen Einflüssen die Grace Jones so mitbringt.
Dafür gibt's von mir dann auch 5 Sterne.
Wer sich ein bischen schlau machen möchte bzgl. Grace Jones sollte sich zunäxt unbedingt "Private Life - The Compass Point Sessions" (2CD) kaufen. Dies ist keine karriereumfassende Complilation, es werden nur die Jahre 1980-82 abgedeckt. Dafür ist sie aber absolut klasse zusammengestellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Gebauer am 6. November 2004
Format: Audio CD
Das großartige "Victor Should Have Been A Jazz Musician" lohnt den Kauf alleine. Einer ihrer besten Songs. Ansonsten bleibt das Album leider etwas hinter Klassikern wie "Nightclubbing" oder ihrer Disco-Periode zurück. Nile Rodgers hat etliche gutes Songs produziert (zB der "Barefoot In Beverly Hills" oder "Chan Hitchhikes To Shanghai") und nur ein Song fällt durch ("Crush" = überproduziert). Der Sound ist eindeutig 80s-like, aber wen das nicht stört, kann hier nette 40 Minuten verleben. Der Preis ist auch super!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Pieter Uys am 24. Juli 2009
Format: Vinyl
On the relatively obscure 1986 album Inside Story, Grace turned away from Sly & Robbie's reggae/dub to an elegant style of melodious and soulful pop in a delightful variety of ballads and uptempo songs. The 1970s legend of intelligent disco Nile Rodgers, producer of amongst others Chic, Sister Sledge and Norma Jean was the co-producer. These songs & sounds have passed the test of time with flying colors.

Almost everything here could have been a hit, like I'm Not Perfect (But I'm Perfect for You), a mid-tempo number with clever lyrics & memorable hooks and Hollywood Liar with its poetic put-downs and witty turns of phrase. This is also the track with Grace's trademark French lyrics that recalls La Vie en Rose on the debut Portfolio, Autumn Leaves on Fame, Amado Mio on Bulletproof Heart and Pars on Warm Leatherette. Chang Hitchhikes to Shanghai with its sublime synth lines is a lovely story song as is Victor Should Have Been A Jazz Musician, a slow atmospheric ballad with plaintive sax and tender, sometimes whispered vocals.

The catchy Party Girl has a lilting beat and expansive feel, whilst Crush is a funky track with an edgy beat. One of the highlights is Barefoot In Beverly Hills, an impressively arranged composition with sublime vocals in various styles. There's another arresting ballad in Scary But Fun whilst the stirring Inside Story is a spiritual masterpiece with a powerful gospel sound.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lutz Hartmann am 29. Juni 2008
Format: Audio CD
Mit den ersten Singles aus diesem Album "I'm not perfect" und "Party girl" hatte Grace Jones hier zwei zackige Dance-Tracks am Start. Doch das Highlight dieser CD ist erst die 3. Auskopplung: "Victor should have been a Jazz Musician". Eine sensationelle Ballade im (natürlich)Jazz-Stil. Genial. Der Rest besteht aus netten Pop-Songs.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden