Inside Llewyn Davis 2013 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(35)
LOVEFiLM DVD Verleih

Llewyn Davis ist ein talentierter junger Musiker in der gerade aufkeimenden Folkszene im Greenwich Village des Jahres 1961. So sehr er sich auch anstrengt, er bekommt keinen Fuß in die Tür. Wenn ihm nicht andere Hindernisse in den Weg legen, stellt er sich mit seiner aufbrausenden Art selbst ein Bein. Als er hört, dass er eine Anstellung in einem großen Club in Chicago bekommen könnte, begibt sich Llewyn auf eine Reise, die sich als regelrechte Höllenfahrt mit ungewissem Ausgang entpuppt.

Darsteller:
Oscar Isaac, Carey Mulligan
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 45 Minuten
Darsteller Oscar Isaac, Carey Mulligan, John Goodman, Garrett Hedlund, Justin Timberlake, F. Murray Abraham, Adam Driver, Max Casella, Alex Karpovsky
Regisseur Joel Coen, Ethan Coen
Genres Drama
Studio STUDIOCANAL Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 10. April 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 45 Minuten
Darsteller Oscar Isaac, Carey Mulligan, John Goodman, Garrett Hedlund, Justin Timberlake, F. Murray Abraham, Adam Driver, Max Casella, Alex Karpovsky
Regisseur Joel Coen, Ethan Coen
Genres Drama
Studio STUDIOCANAL Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 10. April 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AM auf 3. Mai 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Weiss der Kuckuck, was den Vertrieb geritten hat, bei der Menge Speicherplatz auf der Disc auf die englischen Untertitel zu verzichten (ja, es gibt Leute, die schauen sich Filme in Originalsprache mit Untertiteln in Originalsprache an, weil insbesondere im Dialekt nicht immer alles sofort verstanden wird). --> UK version kaufen, z.B. bei Amazon.co.uk
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lothar Hitzges auf 14. Juli 2014
Format: DVD
1961 in New York: Liewyn Davis hat keine Wohnung und lebt von dem was er bei sich trägt. Seine Versuche als Folksänger in den Clubs, eröffnen ihm keine große Perspektive. Gemeinsam mit dem Beat-Poet Johnny Five und dem Jazzsänger Roland Turner fährt Liewyn nach Chicago. Er hofft, dass ihm dort der Durchbruch gelingt.

Die traurige Geschichte hat wenige humorvolle Höhepunkte. Dialoge und schlüssige Handlungen feilen an dem Profil des Protagonisten und bringen interessante Charakterzüge ans Tageslicht. Überraschende Ereignisse sorgen für Aufmerksamkeit. Asketischen Szenenbilder belassen den Fokus bei den Handelnden. Regie und Schauspieler ist ein mäßig spannender semi-dokumentarischer Film gelungen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helga Kurz TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER auf 1. Februar 2014
Format: DVD
Joel Coen: „Das, was wir heute mit den 60er Jahren verbinden, begann tatsächlich erst später.“

Anspruch und Unterhaltung ist das Markenzeichen der Coen-Brüder. Vielleicht sind ihre Filme meist deswegen das, was man etwas wolkig mit „Kult“ zu etikettieren pflegt. Dieser hat ebenfalls das Zeug dazu. Er erzählt davon, dass es ein (Folk)leben bereits zu Beginn der 1960er Jahre gab. (Und lange davor. Ein Folksong altert nicht, weil er nie neu war. Llewyn Davis) Der Hauptdarsteller, eben (der fiktive) Llewyn Davis (Oscar Isaac), ist eine klassische Coen-Figur. Eigentlich hat sie alles, um als Musiker Erfolg zu haben: Talent, Stimme, markantes Aussehen und eine melancholische Psyche. Dennoch, und das kann man verraten, ohne den Filmgenuss zu schmälern, ist und bleibt sie erfolglos. So ist das manchmal im Leben, zur falschen Zeit am richtigen Ort oder umgekehrt, und die Coen-Brüder, die erfolgreichen, sind darauf spezialisiert, dies ins Kino zu bringen und uns dabei zuzuwispern, dass Erfolg vielleicht, unter Umständen, gar nicht so wichtig ist. (Wichtig ist nur, dass ein guter Film entsteht.) Und wir lachen wieder einmal, obwohl uns doch zum Heulen zumute ist.

Winter 1960/61. Wir zittern uns mit dem glücklosen Llewyn Davis durch ein bitterkaltes, wunderbares Sehnsuchts-Greenwich Village, in dem natürlich die Feuerleitern nicht fehlen dürfen, begleiten ihn auf die Bühne des Gaslight Cafés, sehen ihn beim Schlafen auf zu Gästebetten umfunktionierten Sofas zu und machen uns mit ihm auf den Weg nach Chicago, wo es womöglich noch kälter ist als in New York und unser Loser auch keinen nassen Fuß auf den Boden bekommt.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dschungelkönig auf 31. Mai 2014
Format: DVD
es gibt keinen film der coen brothers der es nicht wert ist ihn sich mindestens einmal anzuschauen. Diesen will man mit sicherheit öfter als einmal sehen, daher sei der kauf dringend empfohlen. Diese melancholische ballade über den tod, das scheitern - sich selbst im weg stehen - zur falschen zeit am falschen ort sein etc. ist, auch wenn einige anderes behaupten, ein typischer coen brothers film. Die gescheiterten charaktere die den film bevölkern, die sensible aber eben auch schwarzhumorige erzählweise und die vielschichtigkeit, symbolik und abgründigkeit sind absolut typisch für das brüderpaar das schon seit jahren mit schöner regelmäßigkeit glanzleistungen abliefert von denen die anderen filmschaffenden amerikas noch nicht einmal zu träumen wagen. Wie immer erstaunlich auch die wunderbaren bildkompositionen bei denen man das gefühl hat die plattencover der früh sechziger folk szene würden lebendig werden.

Auch die schauspieler sind wie man das von den coen brüdern gewohnt ist überragend. Und auch die musik wirkt absolut glaubhaft.

Während all die glänzenden hollywood biopics über ray charles, j. cash und andere trotz oft guter besetzungen und handwerklicher perfektion oberflächlich blieben bietet dieser film, mit seiner zwar an david v. ronk angelehnten aber eben doch fiktiven hauptfigur, einen weitaus glaubwürdigeren, einfühlsammeren und ehrlicheren aber dabei auch weitaus poetischeren einblich in das harte musikerdasein.

Einen film dieser klasse sieht man nur alle zwei/drei jahre mal.

Ein meisterwerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas auf 11. April 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ein absoluter Ausnahmefilm bei dem ich mir denken kann das 70% der Leute ihn einfach nur langweilig finden werden. Doch mit hat der Film und vor allem die gefühlvolle Musik und Texten völlig mitgerissen. Oscar Isaacs Stimme ist einfach der Hammer, endlich mal wieder Musik und nicht dieses neumodische rumrerülpse mit am besten 20x yo Ey alter oder sonst irgendwelchen super einfallsreichen Texten was eh alles gleich klingt.

Und Leute gebt die 5€ mehr aus zu Special Edition denn das Zusatzkonzert ist mit 35 Titeln echt jeden Cent wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen