Inseln im Wind: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Inseln im Wind: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Inseln im Wind: Roman [Broschiert]

Elena Santiago
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Broschiert, 23. Januar 2012 --  

Kurzbeschreibung

23. Januar 2012
Eine Insel kämpft um die Freiheit – und eine Frau um ihre große Liebe

London, 1649. Nach der Hinrichtung Königs Charles I. heiratet Elizabeth Raleigh den Sohn einer reichen Pflanzerfamilie von Barbados. Schon während der stürmischen Reise in die karibische See erkennt sie jedoch, dass ihr Mann Robert nicht der ist, für den sie ihn anfangs hielt. Ihr Zwiespalt vertieft sich, als sie dem charismatischen Freibeuter Duncan Haynes begegnet.

Nach Wochen erblickt Elizabeth endlich ihre neue Heimat Barbados und erliegt dem tropischen Zauber der Karibik. Doch bald überschatten dunkle Familiengeheimnisse ihr Leben, und als auf Barbados ein tödlicher Freiheitskampf entbrennt, spitzen sich die Ereignisse auf dramatische Weise zu …

Piraterie, heimliche Liebe und Verrat vor der traumhaften Kulisse von Barbados.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [414kb PDF]|Interview mit der Autorin: Jetzt reinlesen [0kb PDF]|Interview mit der Autorin Jetzt reinlesen [557kb PDF]
  • Broschiert: 544 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Verlag (23. Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 376450434X
  • ISBN-13: 978-3764504342
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,4 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 513.951 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Elena Santiago ist das Pseudonym einer bekannten deutschen Autorin, die zunächst als Richterin und später als Anwältin in ihrer eigenen Kanzlei tätig war, dann aber immer mehr Spaß am Schreiben fand, bis sie die Robe schließlich ganz an den Nagel hängte. "Romane machen einfach zufriedener als Schriftsätze, denn man weiß als Autor immer schon vorher, wie es am Ende ausgeht." Elena Santiago lebt und arbeitet am Rande der Rhön in Hessen.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Herzhafter, süffiger Page-Turner.“ (hörBÜCHER)

„Schöner kann man gar nicht träumen.“ (Das Beste für die Frau)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Unter dem Pseudonym Elena Santiago schreibt Bestsellerautorin Eva Völler bewegende Familiensagas, die ihre Leser in ferne Gefilde entführen. Zunächst arbeitete sie als Richterin und später als Anwältin in ihrer eigenen Kanzlei, fand aber dann immer mehr Spaß am Schreiben, bis sie die Robe schließlich ganz an den Nagel hängte. „Romane machen einfach zufriedener als Schriftsätze, denn man weiß als Autor immer schon vorher, wie es am Ende ausgeht.“ Elena Santiago lebt und arbeitet am Rande der Rhön in Hessen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe und Dramatik auf Barbados 14. Mai 2012
Von Nina2401 TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
Die Karibikinsel Barbados wird die neue Heimat von Elizabeth Raleigh. Die junge und eigenwillige Engländerin heiratet den Sohn eines reichen Plantagenbesitzers. Sie verliebt sich in die sagenhaft schöne Insel und ' in den Freibeuter Duncan Haynes. Ihm begegnet sie kurz vor ihrer Hochzeit und dann kreuzen sich ihre Wege immer wieder.

Es war mein erster Roman aus dem Genre Love and Landscape und ich war positiv überrascht. Die Liebesgeschichte steht natürlich im Vordergrund. Schon nach wenigen Seiten geht es heftig zur Sache zwischen Elizabeth und Duncan, es knistert zwischen den Beiden und zwischen den Zeilen. Diese 'heißen' Szenen wurden toll beschrieben, so dass es mir jedes Mal warm wurde beim Lesen.

Aber ich bekomme auch jede Menge historische und auch geografische Infos, die geschickt in den Fluss der Geschichte eingebaut wurden. Das Buch besticht von Anfang an durch seine Lebendigkeit. Elena Santiago ' besser bekannt als Eva Völler oder Charlotte Thomas ' hat auch in diesem Buch ihren Personen so unglaublich viel Leben eingehaucht. Sie hat mit Duncan eine Hauptperson geschaffen, dem nicht nur das Herz von Elizabeth zu fliegt. Aber auch die anderen Charaktere fand ich sehr interessant und vielschichtig. Für mich war niemand nur gut oder nur böse und das kommt der Realität schon sehr nahe.

Da die Erzählperspektive zwischendurch immer mal wieder wechselte, konnte ich Einblick nehmen in die Gedankenwelt der einzelnen Hauptfiguren und habe mir so nach und nach von jedem ein sehr gutes Bild machen können.
Bis zum Schluss gab es immer wieder Überraschungen und Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet habe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwischen Mördern und Piraten 25. Januar 2012
Format:Broschiert
Die Handlung beginnt im London Mitte des 17. Jahrhunderts. Elizabeth, die Tochter eines wohlhabenden Lords, soll Robert Dunmore, einen Pflanzersohn auf Barbados, heiraten. Da Robert recht zärtlich ist und auch nicht allzu schlecht aussieht, empfindet Elizabeth ihn als akzeptable Partie. Während der Hinrichtung von Charles I. lernt sie allerdings einen geheimnisvollen Kaperfahrer kennen ' Duncan Haynes. Schnell beginnt sie mehr für ihn zu empfinden. Der Hochzeit kann sie allerdings nicht entgehen, genauso wenig wie dem Umzug nach Barbados. Doch bereits während der Überfahrt sieht sie den Piraten wieder'

'Inseln im Wind' ist ein sehr gelungener historischer Roman mit Liebesgeschichte. Die einzelnen Charaktere sind gut gezeichnet und haben Wiedererkennungswert, was für ein Buch mit fast 540 Seiten meines Erachtens sehr wichtig ist. Die Handlung hat immer wieder sehr spannende Elemente und man merkt schnell, dass es viele kleine Geheimnisse um die einzelnen Figuren gibt. Für die beiden Protagonisten ' Elizabeth und Duncan ' hätte ich mir gewünscht, dass ihre Beziehung weniger auf fleischlichen Gelüsten und Verlangen beruht, sondern etwas mehr Tiefgang bekommen hätte. Trotzdem finde ich, dass man die Liebe und Leidenschaft sehr gut zwischen den beiden nachempfinden konnte. Dafür, dass das Buch doch recht dick ist, konnte man es sehr schnell durchlesen. Das ist vor allem der Tatsache geschuldet, dass es sehr kurzweilig ist und ohne große Längen auskommt. Auch die Aufteilung in fünf Teile, die wiederum in Kapitel unterteilt sind, begünstigt das flüssige Lesen. Jeder der Teile endet mit einem Cliffhanger, sodass man sofort weiterlesen will, um zu erfahren, was als nächstes geschieht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung mit diversen Abstrichen 3. Februar 2012
Von Susanne L. TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
Als im Jahr 1649 Charles I. in London hingerichtet wird, muss Elizabeth Raleigh um die Sicherheit ihres Vaters fürchten, denn als Königstreuer wird er von nun an verfolgt. Um seine Existenz zu retten, entschließt sich Elizabeth, eine Vernunftheirat mit dem Kolonisten Robert Dunmore einzugehen, dessen Vater der Besitzer einer großen Zuckerplantage auf Barbados ist und voll hinter der neuen Regierung steht. Zusammen mit Ehemann und Schwiegervater sowie mit ihrer Cousine macht sie sich nach der Hochzeit auf die lange und gefährliche Reise in die neue Heimat. Bereits bei Charles' Hinrichtung ist sie dem Freibeuter Duncan Haynes zum ersten Mal begegnet, als er sie bei einem Tumult davor beschützt hat, von der aufgebrachten Menge niedergetrampelt zu werden. Während der Seereise und auch später kreuzen sich immer wieder ihre Wege. Elizabeths Ehe entwickelt sich nicht sehr erfreulich, und schon bald ist sie sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher. denn jede Begegnung mit Duncan stürzt sie erneut in Gewissensnöte und Verwirrung.

Eine große Stärke der Autorin ist es, Atmosphäre und Situationen zu beschreiben. Ob unterwegs auf dem Schiff, während der langen Reise, mit all ihren Gefahren und Unannehmlichkeiten, oder später auf Barbados, alles ist sehr lebendig und umfassend dargestellt. Ich konnte die farbintensiven Landschaftsbeschreibungen und die Schilderungen der Lebensweise auf der Insel absolut genießen. Auch hat der Roman sehr viel Spannung zu bieten, und bis zuletzt gab es immer wieder überraschende und erstaunliche Wendungen. Größtenteils stehen Elizabeths Erlebnisse und Erfahrungen auf Barbados im Vordergrund.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Barbados - Insel im Wind
In England stehen große Umschwünge bevor: der größenwahnsinnige König Charles I. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Ro.Ry veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Charlotte Thomas erkundet ein neues Genre
Elena Santiago ist ein Pseudonym von Charlotte Thomas ("Der König der Komödianten", "Das Mädchen aus Mantua"). Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Amber veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Langatmig
Piraten, Liebe, Sklavenhandel und Karibik las sich spannend. Fing auch ganz nett als eine Geschichte von verbotener Liebe zweier sich amüsant behakelnder Hauptfiguren mit... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Siri Steinn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Inseln im Wind
Spannend erzählte Geschichte, man fühlt sich richig in die damalige Zeit zurückversetzt. Die bigotte sogenannt gute Gesellschaft ist trefflich beschrieben.
Vor 20 Monaten von Irene Forrer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Inseln im Wind
Als König Charles I. hingerichtet wird, geht Elizabeth eine Vernunftehe mit Robert Dunmore ein um ihren königstreuen Vater vor dem Kerker zu retten und reist mit ihm nach... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. September 2012 von Tiara
5.0 von 5 Sternen Heimliche Liebe, Piraterie und Verrat in der Karibik
Inhalt

London, 1649. Als Charles I. in London enthauptet wird, ändert sich Elizabeth Raleighs Leben schlagartig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Juli 2012 von AusZeit-Magazin
3.0 von 5 Sternen Zwischen Liebe und Gewalt in der Karibik
Da es sich hier um einen Roman des Genres 'Love & Landscape' handelt, spielen natürlich Liebesbeziehungen zwischen zahlreichen Protagonisten eine vergleichsweise sehr viel... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juni 2012 von allegra
4.0 von 5 Sternen Liebe, Piraten und Sklavenaufstand
Mit 'Inseln im Wind' entführt Elena Santiago ihre Leserinnen in die Karibik um 1650.
Die junge Elisabeth Raleigh wächst behütet bei ihrem Vater auf dem... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Mai 2012 von Irismaria
5.0 von 5 Sternen Freibeuter der Liebe
Wir schreiben das Jahr 1649. König Charles I. wird geköpft und Elisabeth, eine junge Royalistin, wird von ihrem Vater mit dem Sohn eines reichen Pflanzers auf Barbados... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Mai 2012 von Carmen Vicari
5.0 von 5 Sternen Leidenschaftlich, abenteuerlich und vielschichtig...
London, 1649. Elizabeth Raleigh, kaum 17 Jahre alt, wird gemeinsam mit ihrem Vater, einem englischen Viscount sowie königstreuem Anhänger, gemeinsam mit unzähligen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Mai 2012 von Marion
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar