Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,02

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Insel des vollkommenen Glücks [Taschenbuch]

Christian Waluszek
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Arena (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401022008
  • ISBN-13: 978-3401022000
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,1 x 3,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.434.890 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Als ich das Buch bekommen habe, dachte das ist wieder irgend so ein philosophischer Wälzer, bei dem du nachher nicht mehr weißt was du denken sollst. Aber es ist ganz anders. Die Heldin Joana ist weder ganz bemerkenswet hübsch oder klug oder sonst irgendwas, eben normal geblieben. ebenso ihr Freund Tom. Tom verschwindet plötzlich, Joana folgt seiner Spur bis auf die Isla Perfelica. Ob Joana Tom noch findet oder ob er überhaupt noch am Leben ist, verrate ich lieber nicht. was man aber wissen sollte, die Insel des vollkommenen Glücks ist nicht so paradiesisch wie sie klingt und enttäuscht Joana und einen selber fast ein bißchen Was aber ganz sicher nicht enttäuscht ist das Buch. Ist seine 5 Sterne absolut wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super! Ein Buch das man unbedingt lesen sollte! 15. Februar 2002
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist wirklich sehr zu empfelen! Es ist für Jung u. alt gut geeignet (ich selber bin 14) u. leitet sehr zum nachdenken. Es ist in einem tollem Stil geschrieben, man will gar nicht mehr aufhören! Ich habe das Buch nur zum Schlafen u. Essen weggelegt. Besonders gut gelungen fand ich den Teil, in dem Joana (mit Tom einer der Hauptfiguren) die Seereise zu der "Isla Perfelicita" gemacht hat! Aber auch wie es dann nachher auf der Insel weiterging, war gut u. mit Interesse zu lesen. Fazit: Jeder der gerne Bücher mit viel Harmonie, Liebe, Abenteuern u. natürlich mit einer guten Portion Phantasie liest, sollte sich dieses Buch zulegen!!! Auch der Buchumschlag ist sehr schön (das gibt es nicht gerade bei vielen Büchern!).
Also, LEST DIESES BUCH!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und super geschrieben 31. August 2000
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Ich bin 32 Jahre alt und habe mir das Buch letztes Jahr gekauft. Es ist sowohl für Jugendliche wie auch für Junggebliebene eine echte Bereicherung. Die Idee hinter diesem Buch ist in unserer Gesellschaft so real und wichtig, daß das Buch in jeder Schule ausführlich auf seine gesellschaftskritischen Ansätze hin besprochen werden sollte. Mal was anderes als immer Romeo und Julia oder der Hauptmann von Köpenick. LehrerInnen stellt Eure Unterrichtspläne um!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vollkommen beglückendes Lesevergnügen 12. Februar 2006
Von Catriona
Format:Taschenbuch
Zuerst einmal muss ich ´dem/der RezensentIn zustimmen, die/der angemerkt hat, dass die Amazonbeschreibung des Buches dem Buch selbst wirklich kaum gerecht wird. Daher fällt fogende Beschreibung etwas länger aus.
Zum Buch selbst:
Es vereint zwei, zeitlich unterschiedliche Erzählstränge. Die Rahmenhandlung spielt in der Gegenwart und die Binnengeschichte etwas mehr als ein Jahrhunderte früher.
Thomas, der Protagonist der Rahmenerzählung verbringt die eigentlich so gar nicht so schlechten und sonnigen Ferien am Meer und ist konstant mies gelaunt, weil... das wäre vorsagen. Dann trifft er auf, vielmehr rennt in einen kauzigen älteren Herren, der Thomas mit in sein Haus am Strand nimmt. Auf dem Tisch des Hauses sind hunderte und aberhunderte von Zeichnungen ausgebreitet, die entweder ganz unterschiedlichste oder aber ähnliche Bilder zeigen. Der kauzige aber mittlerweile von Thomas als sehr nett empfundene alte Herr, erklärt Thomas wie er in den Besitz der Bilder gelangt sei und das es seine Absicht sei, die Geschichte, die diese Bilder erzählen zu ergründen. Thomas mittlerweile in den Bann gezogen, beschließt zu helfen und so versuchen sie zusammen die Bildersprache der Zeichnungen zu entschlüsseln.
Hier treffen wir auf das Mädchen, das Thomas und der Alte "Joana" getauft haben und das 1828 in der Werkstatt ihres Onkels, dem Schildermaler und Bilderstecher, Kupferstiche koloriert. Sie verliebt sich in den Tom, den Sohn eines reichen Kunden ihres Onkels und eine heimliche Liebe entbrennt, an der auch eine erzwungene Trennung durch den Vater des Liebsten nichts ändern kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierend 3. Januar 2004
Von "cushla5"
Format:Taschenbuch
"...das Glück wohnt in unseren Herzen. Aber da verirrt sich selten jemand." - ein wahrer Ausdruck, auf dem das ganze Buch aufgebaut ist. In diesem Buch habe ich mich richtig wohlgefühlt. Diese Verknüpfung aus Gegenwart und Vergangenheit, in zwei total verschiedenen Welten hat mich fasziniert. Es ist traumhaft schön, ein großes Lob an den Autor für sein Meisterwerk!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Philosophisch angehaucht und spannend! 10. Juli 2013
Von Buka
Format:Gebundene Ausgabe
Es gibt Bücher, die liest man nicht mit den Augen sondern mit dem Herzen und die ist ein Buch, was ich schon einigen ans Herz gelegt habe!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Vollkommenes Glück? 22. Juni 2013
Format:Gebundene Ausgabe
"Wie hat er es einmal gesagt?
-Das vollkommene Glück findet man nur dort, wo es keine Zeit gibt. In unseren Träumen. In einem Augenblick, in dem sie Zeit stehen bleibt. Und in unseren Erinnerungen. Genau das ist jetzt der Fall. Ich sitze hier, erinnere mich, und die Zeit steht."
Das ist ein Zitat aus diesem Roman und hat mich besonders beeindruckt. Ich finde mehr muss man dazu gar nicht sagen. Das sagt alles über diesen Roman aus, was man wissen muss =)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Lieblingsbuch!!! 12. Januar 2000
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch ist echt super! Großes Kompliment an den Autor! Es ist viel besser als in der Zusammenfassung von Amazon, und die die per Zufall auf diese Seite kommen, sollten es sich echt bestellen! Joana verkleidet sich als Junge, um mit der "Eagle" zur Insel des vollkommenen Glücks fahren, auf die ihre große Liebe Tom entführt wurde.Mit Hilfe des Professors flüchtet sie vom Schiff und glaubt sich in Sicherheit. Doch nach nicht allzulanger Zeit bemerkt sie, dass sie auf dieser Insel gefangen ist, und es kein zurück mehr gibt...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Nichts Besonderes!
Also, ich fand das Buch nicht so toll. Was soll daran Besonderes sein. Als Joana auf dem Schiff ist, ist es ja noch ganz interessant und spannend. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. August 2003 von Anirah
5.0 von 5 Sternen Ein fabelhaftes Buch!
Das vollkommene Glück
finden wir nur dort,
wo es keine Zeit gibt.
In unseren Träumen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Mai 2003 von "angichan"
5.0 von 5 Sternen Das Buch ist wirklich etwas Besonderes!
Ich habe das Buch in weniger als einer Woche gelesen, es war sehr spannend und wirklich interessant. Lesen Sie weiter...
Am 28. Januar 2003 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Wenig Begeisterung...
Ich weiß wirklich nicht, was an diesem Buch so gut sein soll. Ich mußte mich zwingen es zu Ende zu lesen, weil ich dachte, es käme noch etwas Gutes. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Mai 2001 von Heike Karsten
5.0 von 5 Sternen Vollkommen Lesenswert!
Spannend, bewegend, mitreißend (und absolut erwachsenengeeignet)! Eine Reise in die Phantasie und Wirklichkeit zugleich und vielleicht ein Stück zu sich selbst... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. April 2001 von Ebo
5.0 von 5 Sternen Ein fantastisches Buch !
Ich habe als kleines Kind "Die Glücklichen Inseln hinter dem Winde" von James Krüss wahnsinnig gern gemocht, (jetzt natürlich immer noch) und da der Titel... Lesen Sie weiter...
Am 22. März 2001 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Buch handelt von Liebe, Gier und das "Zufällen".
Das Buch ist sehr stark! Es nimmt dich mit ist aber trotzdem leicht zu lesen. Es ist sehr verrückt, wie das Leben auch.
Am 17. Februar 2001 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wunderschön geschrieben
ich fand dieses Buch wunderschön, weil es eine Beziehung zur Realität und zu der eigenen Welt beschreibt. Lesen Sie weiter...
Am 8. Januar 2001 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar