Innotek Innotek KIT19001 ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
EUR 32,69 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Schnauzerl-Shop
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 27,88
+ EUR 4,50 Versandkosten
Verkauft von: Glahu
In den Einkaufswagen
EUR 27,49
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: weidezaun-info
In den Einkaufswagen
EUR 44,90
+ EUR 2,90 Versandkosten
Verkauft von: SirvanasZoo
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Innotek Innotek KIT19001 Ssscat Katzenabschreckungsspray

von Kerbl

Preis: EUR 32,69
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Schnauzerl-Shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 27,49
  • geeignet für alle Kleintiere (Katze, Hund, Hasen, Frettchen usw.)
  • geruchloses, fleckenloses Spray
  • max. 1 Meter Distanz des Bewegungsmelders
  • einstellbare Richtung des Sprühstoßes (auf und abwärts)
  • der Bewegungsmelder funktioniert mit vier AAA Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Katzenkontroll-System
  • Sofort einsatzbereit
  • Schützt Innenräume und Objekte vor Katzen
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Innotek Innotek KIT19001 Ssscat Katzenabschreckungsspray + PetSafe Nachfülldose für Ssscat-Katzenabschreckungsspray + Beaphar - Katzen Fernhalte Zerstäuber - 100 ml
Preis für alle drei: EUR 55,37

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
TierartHunde
Artikelgewicht399 g
Produktabmessungen18,5 x 6,6 x 26,9 cm
Batterien:4 AAA Batterien erforderlich.
ModellnummerPDT00-13914
Gewicht400 Gramm
Mehrfachpackung1
Besondere MerkmaleAutomatisch, Verstellbar, Tierärztlich zugelassen, Einfach anwendbar
Spezifische EinsatzbereicheVerhaltenstraining, Geeignet für erwachsene Haustiere, Innenbereich, Training gegen Springen und Graben, Für junge Haustiere geeignet
Benötigt BatterienJa
Batterien enthalten?Nein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000RIA95G
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.630 in Haustier (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung440 g
Im Angebot von Amazon.de seit13. Mai 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Multivet SSS CAT - Das Fernhalte-Kontrollsystem für Katzen!
Katzen machen, was Sie wollen...
Wenn Ihnen dies nicht gefällt, hilft Ihnen SSS CAT Ihrer Katze beizubringen, was Sie wollen.
SSS CAT ist eine gute Alternative, um Verhaltensprobleme von Katzen zu beeinflussen und ist ausschließlich für die Verwendung in Innenräumen geeignet.
Funktionsweise:
Sie stellen das SSSCat in einem Bereich auf, den Ihre Katze nicht betreten soll. Dabei können Sie den Winkel und die Richtung des Spraystoßes einstellen. Wenn Ihre Katze sich nun diesem Bereich nähert (bis zu 1 m), sendet der Bewegungsmelder einen Warnton und wenn sich die Katze weiter dem "verbotenen" Bereich nähert, einen völlig ungefährlichen Spraystoss.
Vorteile:
- einfach zu nutzen - bis zu 1 m Reichweite - Warnton - sichere Spraytechnologie mit geruchlosem und fleckenfreiem Spray - einstellbarer Bewegungsmelder - schmerzlos
Lieferumfang:
- elektronischer Bewegungsmelder - Nachfüllbehälter - Handbuch
Sie benötigen 4 handelsübliche Mignon-Batterien (AAA), die nicht im Lieferumfang enthalten sind.
SSS CAT "bewacht" die Problemzonen auch, wenn Sie nicht da sind!
... und Ihre Möbel sind ab sofort sicher!
Qualität vom Markenhersteller!

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anonym am 17. Oktober 2010
Format: Misc.
Unser SSSCat steht vor der Schlafzimmertür. Das Problem war, dass ein längeres Schlafen an freien Tagen durch Kratzattacken unseres liebesbedürftigen Katers nicht möglich war. Seit der SSSCat Spray im Haus ist herrscht Ruhe. Die Anschaffung bereute ich noch keine einzige Sekunde. Meine Frau und ich sind schon öfters schlaftrunken auf dem Weg zur Toilette durch den Überwachungsbereich getorkelt, wodurch wir selbst Sprühattacken ausgesetzt waren. Daher war die erste Dose bald geleert, die zweite Dose haben wir schon länger in Betrieb.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe Hoeppe TOP 1000 REZENSENT am 22. Januar 2012
Format: Misc.
Punkt 1: Als Mensch muss man natürlich mit dem selbst"verminten" Bereich klarkommen. Dass ich immer wieder vergesse, wo ich das Ding scharfgemacht habe, kann ich dem Produkt nicht anlasten.

Punkt 2: Allerdings ist mir der Sensor zu ungenau. Erstens ist er recht träge und reagiert manchmal auf Bewegung direkt vor seiner "Nase" gar nicht oder erst nach einigen Sekunden. Zweitens reagiert er z.T. auf minimales Wehen einer Gardine mehrere Meter entfernt, was ab und an mal vorkommt. Auch spricht er auf "kalte" Objekte (damit meine ich auch kalte Hände, die an der Oberfläche immer noch wärmer als 20° sein dürften) nicht vernünftig an, was am verwendenten Infrarot-Bereich liegen dürfte. Ob er damit auf meine gut isolierten Flauschnasen zuverlässig reagiert, wenn ich nicht im Raum bin, kann ich nicht beurteilen.

Punkt 3: Ich finde die Produktpolitik des Herstellers, den schrillen Piepton des Vorgängermodells rausgenommen zu haben, ziemlich schäbig. Hier will eindeutig jemand reichlich Luft in Dosen verkaufen, die überflüssig wäre, wenn man die Katzen erst auf den Piepton zusammen mit dem Luftstoß konditionieren würde und dann später auf die Spraydose verzichten könnte, weil die Miezen schon beim Piepen Reißaus nehmen.

Ich will die Konditionierungserfolge, von denen andere hier berichten, nicht schmälern - allerdings scheint mir das Gerät nur bei Wohnungskatzen wirklich sinnvoll, die viel weniger Anregung haben als Freigänger und dann so manchen Fetisch für Topfpflanzen oder Gardinen entwickeln. Meinen beiden Herumtreibern wollte ich in erster Linie die Tischflächen abgewöhnen, und das hat nicht in letzter Konsequenz funktioniert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lutz Koppelmeyer am 4. Januar 2013
Format: Misc. Verifizierter Kauf
Zunächst einmal zum Versand: Super schnell und zuverlässig ! Da gibt es - wie immer - nichts zu bemängeln !!!

Verpackung: Ja - ich "liebe" diese Kunststoffverpackungen auch ... statt dass man an einer Ecke zieht und dann die Oberhälfte aufklappt, so dass man den Inhalt entnehmen kann musste wieder mein Gürtelmesser zum Einsatz kommen - damit ging es dann auch recht flott ... ;)

Zum Artikel: Batterien einlegen (4xAAA), Sensorkopf auf die Flasche stecken, Sicherungsring abziehen und werfen ... STOP ! Falsch ... ;) ... Sicherungsring aufsetzen und fertig ist die Montage.

Der Sensor kann ganz einfach im Winkel von 360° verstellt werden - die eigentliche Sprühdüse ebenfalls in einem Winkel von ca. 30° nach oben und unten justiert werden (wenn man die Katze nicht direkt ansprühen will).

Das Geräusch ist schon recht laut und wirkt auf Katzen SEEEEEEHR beeindruckend ... :) ... nach dem ersten Schuss wurde unser Kater seeeeeeehr lang ... um bloß nicht zu dicht an das Gerät heranzukommen.

Nacht 1: Schlafzimmertür zu ... 21 - 22 - 23 ... *ZIIIISCH* ... das erste Mal ausgelöst !!! Sehr gut !!! Während der Nacht noch ein weiteres Mal (das habe ich selber aber nicht mitbekommen - also zu laut ist es dann auch wieder nicht). Die erste Nacht ohne ständiges Kratzen an der Schlafzimmertür ... HERRLICH !!! Heute morgen nach dem Aufstehen lagen beide Katzen in respektvollem Abstand zur Schlafzimmertür und beobachteten den neuen Catstopper argwöhnisch ... :) ...

To be continued .... ;)

Nacht 2 -4 sind jetzt vergangen ... und es gibt kein Kratzen an der Tür mehr ... :) ...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MightySmith am 30. November 2012
Format: Misc. Verifizierter Kauf
Hallo miteinander!

Da es zu diesem Produkt ziehmlich durchwachsene Rezensionen gibt, möchte ich mit dieser Rezension auf einige andere eingehen...

Wir haben zwei Stubentiger, denen es nicht wirklich gepasst hat, dass wir die Tür vom Schlafzimmer geschlossen halten (Rund um die Uhr). Solange wir nicht im Schlafzimmer waren, ist das Interesse der Stubentiger für das Schlafzimmer gleich null gewesen. Dafür ist das Interesse in der Nacht umso größer geworden, wenn wir schlafen wollten!

Nun, dies ist das einzige Produkt, was für unseren Einsatzzweck in Frage kam. Bedingt durch die Bauform, muss man allerdings ein paar Umstände berücksichtigen.

- Der Bewegungsmelder sollte nicht auf einen freien Raum gerichtet sein, da die Reichweite des Sensors beschränkt ist. Meiner Meinung nach, arbeitet der Sensor am zuverlässigsten, wenn der zu überwachende Bereich, z.B. bis zu einer Wand max. einen Meter beträgt. In unserem Fall haben wir das Gerät in die Türzarge gerichtet. Hierfür kann man den Bewegungsmelder, unabhängig vom Sprühstrahl ausrichten. Sobald die Stubentiger sich der Tür auf 5cm nähern, erfolgt die Auslösung und zwar ohne Zeitverzögerung. Auch das anschleichen, zeigt keinerlei Erfolg... Der Bewegungsmelder löst den Sprühstoss aus, sofort!

Die Kritik, das der schrille Piepton entfernt wurde kann ich nicht so ganz nachvollziehen... Für mich liegt der Haupteinsatzbereich, klar in der Wohnung, warum soll ich mich durch einen schrillen Piepton belästigen lassen, wenn der Sprühstoss genauso gut Wirkung zeigt?

Alles in allem, bin ich absolut überzeugt! Die Nachtruhe ist wieder hergestellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen