In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Innerste Sphäre: Roman (Wächter des Schattenlands) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen und hören
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Passendes Audible Hörbuch hinzufügen
Die innerste Sphäre (Wächter des Schattenlands 1) Gesprochen von Ulrike Kapfer EUR 19,95 EUR 2,95
 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Innerste Sphäre: Roman (Wächter des Schattenlands) [Kindle Edition]

Sarah Fine , Sonja Schuhmacher
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (96 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited mit Hörbuch
Lesen und hören Sie diesen Titel kostenlos und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Passendes Audible Hörbuch

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 2,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 0,00 im Audible-Probeabo

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Rezension

»Als eine moderne Variante von Orpheus und Eurydike, wird Innerste Sphäre alle Fans von Urban-Fantasy-Romanen begeistern, sie werden die erstklasse welt-erschaffende, rasante Action und langsam-entwickelnde Liebesgeschichte mögen.« – School Library Journal

»Dunkel, fesselnd, und unmöglich aus der Hand zu legen. Innerste Sphäre ist klug, einzigartig, und hält sich nicht zurück—genau wie Lela, eine der stärksten Heroinen, die ich je getroffen habe.« – Erica O'Rourke, Autorin von Die Erwählte

»Zum Teufel mit der Theologie: Lela und Malachi sind sympathische Protagonisten und Leser werden sich freuen…dieser Trilogie-Anfang bietet vieles an.« – Kirkus Reviews

Kurzbeschreibung

Vor einer Woche hat sich Lela Santos’ beste Freundin Nadia das Leben genommen. Heute steht Lela nach einem missglückten Abschiedsritual im Paradies und blickt zu einer gigantischen ummauerten Stadt in der Ferne auf – der Hölle. Niemand durchschreitet freiwillig das Selbstmordtor, um an einen Ort zu gelangen, der in Dunkelheit erstickt und von verkommenen Geschöpfen heimgesucht wird. Aber Lela lässt sich nicht so leicht abschrecken – sie ist entschlossen, die Seele ihrer besten Freundin zu retten, auch wenn sie dafür ihr ewiges Leben opfern müsste.

Bei ihrer Suche nach Nadia wird Lela von den Wächtern gefangen genommen – ungeheuren, unmenschlichen Aufsehern, die in den endlosen Straßen der dunklen Stadt patrouillieren. Ihr menschlicher Anführer Malachi hat nur eins mit ihnen gemeinsam: seine tödliche Effizienz. Als er die mutige Lela kennenlernt, fasst Malachi einen Plan: Er will sie aus der Stadt schaffen, selbst wenn das bedeuten sollte, dass sie Nadia zurücklassen muss. Denn Malachi weiß etwas, das Lela nicht ahnt – die dunkle Stadt ist nicht der schlimmste Ort, an dem Lela enden könnte, und er schreckt vor nichts zurück, um sie vor diesem Schicksal zu bewahren.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1839 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 324 Seiten
  • Verlag: AmazonCrossing (26. Februar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009R9VP6I
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (96 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #11.028 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Sarah Fine wurde an der Westküste der USA geboren, ist im Mittleren Westen aufgewachsen und lebt heute fest verwurzelt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern an der Ostküste. Wenn sie gerade nicht schreibt, arbeitet sie als Kinderpsychologin.

http://sarahfinebooks.com/

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle düstere Höllen-Fantasy 7. Mai 2013
Format:Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Gerade eine Woche ist es her, dass sich Lela Santos' beste Freundin Nadia umgebracht hat. Doch Lela, die selbst bereits einmal nach einem Selbstmordversuch gesehen hat, wo die Seelen landen, reist ihr nach, um ihre Freundin aus der grauenhaften Schattenstadt zu befreien. Doch in der Stadt warten die Wächter des Schattenlandes, die keine Seele entkommen lassen, bis sie nicht vor Gericht gestellt wurde. Besonders Malachi, der Anführer der Wächter, sieht Lelas Anwesenheit in der Stadt nicht gerne und versucht, sie zum Gehen zu bringen. Denn durch die Straßen schleichen Monster in Menschengestalt - und sie interessieren sich ganz besonders für Lela...

Sarah Fine hat mit "Innerste Sphäre - Wächter des Schattenlandes" eine spannende neue YA- Urban Fantasy Serie geschaffen, die uns in die Unterwelt entführt, in der die Selbstmörder auf Erlösung warten. Garniert wird die düstere Geschichte mit einer tollen Protagonistin, die so gar nicht der typischen Heldin entspricht, die wir sonst in Jugendbüchern immer vorgesetzt bekommen.

Lela Santos ist puertoricanischer Abstammung und hat in ihrem Leben schon viel Schlechtes erlebt. Kein Wunder, wenn man seit seinem vierten Lebensjahr von Pflegefamilie zu Pflegefamilie geschoben wird und nur Gewalt und Abweisung erfährt. Gerade deshalb vergöttert sie ihre beste Freundin Nadia, eine perfekte blonde Highschoolschönheit, die Lela akzeptiert und ihr hilft, ihr Leben auf die Reihe zu bekommen. Umso schockierter ist sie, als ihre Freundin eines Tages Selbstmord begeht. Warum hat Nadia das getan?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP! 18. März 2013
Von Talani VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Dieses Buch ist mal wieder eine der wenigen Perlen, die es ab und an noch gibt.
Das Thema reitet nicht auf der aktuellen Welle mit, sondern bietet etwas ganz anderes. Wo landet man nach dem Tod und wo, wenn man den Tod selbst herbei geführt hat?
Nachdem ich das Buch gelesen habe, würde ich meinem Leben nicht selbst ein Ende setzen wollen ;-)))). In die dunkle Stadt würde ich um keinen Preis der Welt wollen. Nun, es sei denn ein Malachi würde dort auf mich warten, dann würde ich nochmal darüber nachdenken (lach).
Also die Story ist spannend, gefühlvoll, actionreich, humorvoll und flüssig geschrieben.
Lela war mir vom ersten Augenblick an symphatisch, ebenso Malachi.Ich konnte mich zu 100% in Lela einfühlen, auch wenn man Entscheidungen die sie traf, bei mir anders ausgefallen wären. Die Autorin hat die Protagonisten lebendig werden lassen, hat einem tiefe Einblicke in ihre Gedanken und Gefühle gezeigt. Und irgendwie auch ein bisschen in die Seele der Autorin? Manche Filme oder bücher sind nicht so zu schreiben/drehen ohne das man/frau Insider ist. Dieses Buch ist mal wieder so ein Fall, wo zuviel detailliertes Wissen da ist um es nur so aus dem Ärmel geschüttelt zu haben.
Das Buch überzeugt auf ganzer Linie. Ich habe es in einem Zug durchgelesen und dafür eine Nacht "geopfert" - was ich keineswegs bereue. Es ist sowohl für Jugendliche geeignet (auch Jungs, finde ich, da der Krieger eine starke Rolle einnimmt und wegen der guseligen Mazikin), als auch für junggebliebene Erwachsene.
Die Autorin hat unglaublich viele gute Ideen, behielt den roten Faden im ganzen Buch bei und führte ihre Fäden am Ende zusammen und blieb in sich logisch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von hisandherbooks.de TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Zitat:
„Aber alles, was ich sah, war das Selbstmordtor, das sich für mich auftat, mich heimrief. Das tat mir mehr weh als er. Weil ich jetzt wusste, dass der Tod kein Ausweg war.“
(S. 21)

„Das einzige Geräusch, das mit Kraft widerhallte, war das Kreischen und Scheppern des Tors, wenn es weit aufschwang und die Selbstmörder willkommen hieß.“
(S.53)

Inhalt:
Lela hat so ziemlich alles mitgemacht, was man sich vorstellen kann, im negativen Sinn. Von einer Pflegefamilie zur anderen weitergereicht wurde sie misshandelt, missbraucht und war sogar im Jugendgefängnis.
An der neuen Schule sollte es anders werden. Als die Schulschönheit Nadia Hilfe braucht, steht sie ihr zur Seite – und es entwickelt sich eine Freundschaft, die über den Tod hinaus erhalten bleibt. Nadia hat Lela zu einem besseren Menschen gemacht, ihr eine Zukunft geschenkt und sie vor einer weiteren Flucht bewahrt. Lelas Selbstmordversuch vor zwei Jahren hat schreckliche Folgen. Im Beinahe-Tod hat sie die Tore jener dunklen Stadt gesehen, in der die Selbstmörder wohnen. Lela sieht die Stadt jede Nacht in ihren Träumen.
Nach Nadias Rückfall in ihren Tabletten-Konsum kommt es zu einem Streit zwischen den beiden.
Am nächsten Tag ist Nadia Tod. Sie ist in der dunklen Stadt, Lela konnte im Traum durch Nadias Augen sehen. Was dort aber vor sich geht ist düsterer als geahnt.
Lela will Nadia helfen. Dabei kommt es zu einem Unfall und sie stirbt ebenfalls. Als Unfalltote kommt sie aufs Land, quasi in den Himmel. Dennoch denkt sie an Nadia und hält an ihren Plänen, sie zu retten, fest. Nur mit welchen Konsequenzen?

Meinung:
Manche Bücher machen einfach neugierig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen super
Ein tolles Fantasy Buch über ein Mädchen, welches die Freundschaft über das eigene Leben stellt und die große Liebe findet.
Vor 4 Monaten von devilish veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fesselnd bis zur letzten Seite...
Eine klare Leseempfehlung von mir! Schnelle, dynamische und fesselnde Geschichte. Glaubwürdige Charaktere düstere Umgebung - Selbstmordhölle neu definiert. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von rico1810 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top! Spannend und mal was anderes
Ich hab dieses Buch als Gratis Auswahl Titel aus der Kindel App für Samsung ausgewählt.
Und ich hab es nicht bereut. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Einfach nur Spannend und fesselnd! Das Buch hat mich direkt in seinen Bann gezogen. Hoffe der/ die nächsten Teile(e) kommt bald! Freu mich schon sehr drauf!
Vor 9 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nur zu empfehlen
Das Buch ist von Anfang bis Ende hervorragend geschrieben. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Man kann sich nur noch auf die Fortsetzung freuen. Hoffentlich bald.
Vor 10 Monaten von Kindle-Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Story
NUR JETZT habe ich ein Problem, da mir dieses Buch so super gefallen hat möchte ich liebend gern die Fortsetzung lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Christian Klopf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Als Hörbuch echt ein Hammer!!!
Als ich vor ein paar Monaten auf der Suche nach einem neuen interessant Hörbuch war, bin ich auf diesen Roman hier gestoßen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Einfach Klasse
Super geschrieben , das Ende gefällt mir außerordentlich gut... Trotz des düsteren Themas sehr Humorvoll !! Ein klasse Buch ,wann gehts weiter?
Vor 11 Monaten von PiaWalt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen spannender und actionreicher Urban Fantasy-Roman mit zarter...
Warum habe ich es gelesen?

Aufmerksam wurde ich auf dieses Buch, weil es vor kurzem als “Kindle Deal der Woche” im Preis gesenkt war. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Kerstin Scheuer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend
Oh je.... Die "Innerste Sphäre" .... Wo fang ich an...

Die Grundidee fand ich genial! Hauptfiguren sind zwei Freundinnen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von lisandmoe veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden