Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Inner Zone Journey

X Marks the Pedwalk Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

Inner Zone Journey + Cenotaph (Ltd.ed.)
Preis für beide: EUR 29,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Cenotaph (Ltd.ed.) EUR 10,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (19. März 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Infacted (Soulfood)
  • ASIN: B0036BCCO2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 326.912 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Lifeline 5:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Runaway 4:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Obscure Reason 5:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Sattelite 4:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Seventeen 4:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Winter Comes Tomorrow 4:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Human Scientist 4:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Clean Hearts 6:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Stripped by Tears 4:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Snapshot in a dark Room 6:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Distant Rain 3:10EUR 1,29  Kaufen 


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ...gelungenes Debut!!! 18. Mai 2010
Format:Audio CD
Wem gehts nicht so...man schwelgt ja gerne mal in der Vergangenheit oder erwischt sich mit der Aussage, das ja früher alles besser war, was natürlich nur bedingt zutrifft.
Damit einhergehend bezieht man sich natürlich auch gerne auf die Bands/Musiker, die man aus jener Zeit kannte.
Glücklicherweise existieren heute noch einige der "alten" Veteranen wie beispielsweise Depeche Mode, Skinny Puppy, FLA, usw.(ich könnte noch etliche Beispiele aus anderen Genres nennen), ohne die es wohl etwas trübe ausschauen würde in der gegenwärtigen Musiklandschaft, die grösstenteils aus Covern, Kopieren und Castings besteht.

X Marks the Pedwalk gehörten bei mir jebenfalls zum Kreise jener bevorzugten Bands.
Bedauerlicherweise haben sie Ende der 90er den Betrieb eingestellt, bzw. hat sich die Band aufgelöst.

Besonders imponierte mir bei XMTP damals der Mut zur Veränderung, bzw. das sie sich nicht von Trends verleiten liessen, sondern zielstrebig ihr Ding durchzogen...auch auf die Gefahr hin, damit "Stammgäste" zu vergraulen.
Um das zu verstehen, muss man muss sich einfach ihre Discographie in der chronologischen Reihenfolge anhören. Zwischen dem Debut Album "Freaks" und "Drawback", der letzten Produktion der ersten Phase, liegen musikalische Welten.
Anfangs noch extrem aggressiver Electro mit verzerrten Vocals (Freaks), wie ich ihn u.a. auch bevorzuge, über das experimentalistische Konzeptalbum "Killing had Begun", bis hin zu progressiven Dance-lastigen Produktionen in "Meshwork" oder Drawback"...die Vocals nicht mehr verzerrt, unterlegt mit eingängige Melodien und Beats schlug man einen völlig neuen Weg ein.
Ich gebe zu, das ich Anfangs auch ein Problem damit hatte...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Don't call me a dying man... 7. Mai 2010
Format:Audio CD
Es gab Zeiten, da habe ich mir keine CD für's Auto zusammengestellt ohne, dass nicht 'Abattoir' drauf gewesen wäre - diese geniale '91er Industrialnummer im Stile von Skinny Puppy, die noch heute, neben 'Facer', in so manchem schwarzen Club im Ruhrpott läuft und, zu Recht, für eine volle Tanzfläche sorgt.
Das neue Album (das erste seit 1996 mit ausschließlich neuem Material) braucht etwas mehr Zeit: auf Anhieb erschließt sich der neue XMTP-Kosmos nicht sofort, die Songs sind vertrackter und damit durchaus anspruchsvoller; weg vom knackigen EBM-Beat, hin zur schwärmerischen Synthiemelodie.
Dass der neue Weg aufgeht beweist die gelungene Vorabsingle 'Seventeen', die nicht nur erfolgreich in den German Web Charts (GEWC) war, sondern mit ihrer poppigen Note sehr leichtgängig ins Ohr kommt.
Die insgesamt 11 Stücke mit einer Spielzeit von fast 55 Minuten fließen ineinander und nehmen den geneigten Hörer mit auf die titelgebende Reise ins Innere ('Inner Zone Journey'), so dass es ein Trip durch die elektronischen Welten der Neuzeit wird.
Die langsamen Stücke wie z.B. der Albumopener 'Lifeline' oder das fulminante 'Snapshots In A Dark Room' sind derart versponnen und atmosphärisch dicht, dass fließende Soundbögen entstehen.
'Obscure Reason' hat einen sehr spannenden und schlüssigen Aufbau mit schönem Beat und gutem Singspiel: André Schmechta aka Sevren Ni-Arb und seine Frau Stefanie aka Estefania.
'Human Scientist' und 'Stripped By Tears' sind so feingliedrig und experimentell in ihrer Formsprache, dass sie auf jeder Destroid-CD einen ersten Platz einnehmen würden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen alte Helden 21. April 2010
Format:Audio CD
X-Marks the Pedwalk, eine Band die mich seit frühester Jugend begleitet hat nach langer Abstinenz einen neuen Longplayer produziert und dieser weiß auf voller Länger zu überzeugen. zugegeben nichts wirklich neues aus dem Hause XMTP aber eine konsequente Fortsetzung ihrers Sounds der letzten Alben, mal gut Tanzbare Clubnummern (seventeen - schöner Hit !!!) mal tief versunken mit leichten Jean Michel Jarre - Touch.
Nach mehrmaligen Hören entfaltet sich die Scheibe erst so richtig und ich finde das macht eine gute Electroplatte aus !!!
Volle Punktzahl von mir für Musik und Artwork des schicken leicht futuristischen Meisterwerks - weiter so meine alten Helden :o)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Reise, die man machen kann! 24. März 2010
Format:Audio CD
Als alter X-Marks-Fan freue ich mich, dass es wieder ein neues Album gibt. Und was noch viel besser ist, es klingt neu, vertraut und äußerst frisch. Danke X-Marks - so schön elektronisch kann das Frühjahr 2010 klingen. Abwechslung pur und ein paar nette Reminiszenzen an die gute Oxygen von Jean Michel Jarre - einfach klasse. Eine Klassifikation möchte ich gar nicht machen. Freunde der elektronischen Musik, Elektropopper, EBMer, IDMer werden dieser tollen CD auf jeden Fall etwas bereicherndes abgewinnen können - also ein "must-have" !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar