In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Inner Game Musik: Der Mozart in uns auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Inner Game Musik: Der Mozart in uns [Kindle Edition]

W. Timothy Gallwey , Frank Pyko , Gerhard Hamann
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 15,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 15,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,50  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

„Was leicht erscheint, ist schwer errungen!“ Muss das so sein?

In diesem Buch dreht sich alles um das leichte und spielerische Erlernen von Musik und darum, wie man seinen musikalischen Ausdruck vervollkommnen kann.

Barry Green, Konzertmusiker und Musikprofessor, sowie W. Timothy Gallwey, Begründer des Lern- und Coaching-Ansatzes INNER GAME, zeigen, wie man mentale Hindernisse aus eigener Kraft überwinden kann. INNER GAME eröffnet dabei erstaunlich natürliche Wege, um negatives Denken, Selbstzweifel und Überanstrengung beim Üben und Lernen zu überwinden.

Mit anschaulichen Erfahrungsberichten, Praxisbeispielen und über 50 Übungen lädt es zum Selbstentdecken und Erforschen des eigenen Spiels ein. Dieses Buch ist ein praktischer Wegweiser für Musiker und Musiklehrende, aber auch für Zuhörer und Eltern musizierender Kinder.Ein Buch, das Sie die Musik neu erleben lässt!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Barry Green in Kalifornien geboren, spielte 28 Jahre lang beim Cincinnati Symphony Orchestra den ersten Bass. Er war als Professor für Musik am Cincinnati Konservatorium tätig. Zurzeit erstrecken sich seine Unterrichtsaktivitäten auf die Stanley Intermediate in Lafayette und die University of California in Santa Cruz. Green studierte beim legendären Bassspieler François Rabbath. Er schrieb „The Mastery of Music, Ten Pathways to True Artistry“. Dieses Buch fußt auf Interviews mit mehr als 120 weltberühmten Musikern. Und zusammen mit dem Jazz-Bassisten Jeff Neighbor gab er das Lehrbuch „The Popular Bass Method“ heraus. www.innergameofmusic.com W. Timothy Gallwey wurde in San Francisco geboren. Er studierte an der Harvard University. Zahlreiche internationale Bestseller, in denen er die Prinzipien und Methoden für ein Lernen und Coaching mit Inner Game darlegt, hat er geschrieben. In den letzten zwanzig Jahren hat Gallwey seine Zeit vor allem der Beratung und dem Coaching in Wirtschaftsunternehmen und für gemeinnützige Organisationen gewidmet. Zu seinen langjährigen Klienten gehören AT&T, Apple, Coca-Cola und IBM. Seine Inner-Game-Methodik lieferte richtungsweisende Ideen für zahlreiche Unternehmensberatungen. Er ist der Begründer der internationalen Inner Game Corporation. www.theinnergame.com

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spielen, experimentieren, erleben 24. Februar 2009
Von Rapunzel
Format:Gebundene Ausgabe
Inner Game ist eine Arbeitsweise, vielleicht sogar eine Lebensweise, nicht nur für Musiker.
Als Kind habe ich einen freudlosen, technikorientierten Klavierunterricht genossen, wo ich über das Üben nicht herauskam, zum Spiel wurde meine Musik nie. Schade. Hätte mein Lehrer nur schon die Prinzpien des Inner Game gekannt...
Heute singe ich im Chor und habe mit großem Vergnügen über die Grundlagen des Musizierens, des Lernens und des Erreichens von Zielen in der Musik gelesen. Das Buch bietet viele Übungen, die einfach umzusetzen sind, und sofort gelingen. Das macht Spaß und motiviert, auf neue Art an Stücke heranzugehen, zu experimentieren und statt Kritik und Entmutigung den "Selbst 2 Modus" zu erleben.
Sehr hilfreich sind für mich das Spüren in den Körper und die Vertrauensübungen, wenn es um den rechtzeitigen Einsatz oder das Treffen hoher Töne geht.
Früher war ich vor Auftritten sehr aufgeregt, jetzt freue ich mich schon auf unser nächstes Chorkonzert, um unsere Musik "zur Welt zu bringen".

Für Musiklehrer, Chor- und Ensembleleiter, Musiker und Musikbegeisterte sehr empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit Köpfchen - nicht verkopft - musizieren 2. März 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe das Buch gelesen, mich ans Klavier gesetzt - und ich habe nach langer Zeit mal wieder richtig Spaß beim Spielen gehabt! UND - ich habe GUT gespielt!!

Ich gebe zu, ich habe mich zunächst etwas schwer getan. Die ersten 2 Kapitel sind doch recht zäh.
Ich empfehle zunächst einfach zu blättern oder einzelne Passagen zu lesen, um dann - da man einiges sonst nicht versteht - das Buch von vorne durchzuarbeiten.
Dabei helfen die zahlreichen einfachen Übungen, die für jeden leicht auszuführen sind und fast immer sofort einen "Aha-Effekt" erzielen.
Zu einigen Beispielen und Erklärungen fielen mir eigene Erlebnisse ein. Ich erkannte, dass ich schon einige Male mit "Inner Game" Fortschritte erzielt habe, ohne mir dessen bewusst zu sein (u.a., so wie der Autor, beim Skilaufen).
Das Musizieren mit dem Pac-Man-Spiel zu vergleichen, scheint abwegig. Aber wenn man das Buch gelesen hat, weiß man: es stimmt:
Zitat:" Konzentriert man sich auf das Gesamtbild und versucht, das Labyrinth von den Punkten zu befreien, wird man die Ungeheuer leichter überlisten."

Die Funktionsweise des Inner Game wird schnell klar.
Nach der Lektüre heißt es nun: Gelerntes evtl. vergessen, umstellen, arbeiten, spielen, vernetzen...also:
Viel Spaß!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen INNERGAME Musik 3. März 2014
Von G. K. K.
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ein sehr interessantes, auf die menschliche Psyche eingehendes Werk - Vorspielängste, "mechanisches" Üben ... Die Musik wird meiner Meinung nach von verschiedenen Seiten her beleuchtet - musikalische Ziele, die evtl. zu verbissen angegangen werden, Ängste, Erfolgsdruck, den man u. U. selbst aufbaut. Es ist ein Bewusstwerden von inneren Vorgängen - dadurch ist es möglich, viele dieser "Nöte" abzubauen - auf spielerische Art und Weise.

Das Buch ist meines Erachtens für alle interessant, die sich für Musik interessieren, egal, ob selbst Musizierender oder ausschließlicher Zuhörer. Man kann die dargestellten Inhalte auf alle Lebenssituationen übertragen und erzieht sich buchstäblich selbst - immer in einer positiven, freundlichen Art und Weise.

Gunhild Köchy-Keller :=))
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine große Hilfe... 28. August 2013
Von redkermit
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
...ist dieses Buch allemal. Es ist eine wirkliche Bereicherung und Innovation meines Musikerdaseins mit vielen interessanten Übetipps und vor Allem Grundlegenden Denkanstößen, die meine Sichtweise mancher Dinge sehr zum Positiven verändert haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden