Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,76
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: pb ReCommerce GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 7,76
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: MK-Entertainment
In den Einkaufswagen
EUR 11,99
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Inglorious Bastards - Das Original


Preis: EUR 7,26
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
15 neu ab EUR 5,95 34 gebraucht ab EUR 2,95 1 Sammlerstück(e) ab EUR 10,50

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Inglorious Bastards - Das Original + Inglourious Basterds + Django Unchained
Preis für alle drei: EUR 20,24

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bo Svenson, Peter Hooten, Fred Williamson, Michael Pergolani, Jackie Baseheart
  • Regisseur(e): Enzo G. Castellari
  • Komponist: Francesco de Masi
  • Künstler: Alessandro Continenza, Gianfranco Amicucci, Giovanni Bergamini, Pier Luigi Basile, Gianfranco Bergamini, Sergio Grieco, Laura Toscano, Franco Marotta, Romano Migliorini
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 21. August 2009
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002AOUQNU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.508 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Frankreich zur Zeit des Zweiten Weltkrieges: Fünf US-Deserteuren gelingt nach einem Artilleriegefecht die Flucht vor der US-Militärpolizei. Auf ihrem Weg in die kriegsneutrale Schweiz geraten die Fahnenflüchtigen in die Fänge französischer Partisanen. Auf deren Befehl soll das Quintett nun den Sprengkopf der deutschen V-2-Rakete entwenden - eine Mission, die einem Todeskommando gleichkommt…

VideoMarkt

Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges soll eine Gruppe von amerikanischen Deserteuren in Frankreich ins Militärgefängnis gebracht werden. Als der Convoy unter deutschen Beschuss gerät, können die Männer fliehen. Sie versuchen, sich Richtung Schweiz durchzuschlagen und kommen dabei in Kontakt mit französischen Partisanen, mit denen sie sich auf einen gefährlichen Auftrag einlassen: den Deutschen soll eine V2-Rakete gestohlen werden.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Abby Normal TOP 500 REZENSENT am 16. Mai 2011
Format: Blu-ray
Als ich den Film zuerst im Regal stehen sah, fielen mit direkt zwei Sachen ins Auge: Der Name Quentin Tarantino und das Siegel FSK 18. Mein erster Gedanke war: Eine neue, nichtjugendfreie Version von Tarantinos oscarpremiertem Film?

Aber nein. Das hier ist nicht Tarantinos Film (was amazon ja lobenswerter Weise auch mit dem Zusatz "DAS ORIGINAL" recht deutlich macht), auch wenn etliche Elemente, und die ganze Aufmachung des Covers, an Tarantinos blu-ray erinnern. Es handelt sich um Castellaris Film aus dem Jahre 1978 - der damals in Deutschland übrigens noch "Ein Haufen verwegener Hunde" hieß und mit Tarantinos Werk kaum etwas gemein hat.

Tarantino erklärte zu seinem Film, dass er - neben ein paar grundlegender Ideen - unbedingt den internationalen Titel von Castellari übernehmen wollte. (In den USA lief der Film unter mehreren Titeln - unter anderem auch unter Deadly Mission".) Warum Castellaris Film jetzt aber derart mit Tarantino vermarktet wird, ist schon ein bisschen frech. Da wird definitiv mit einer falschen Erwartungshaltung von vielen Tarantino-Fans gespielt!

Zum Film selbst:
Warum dieser Film heute noch das Siegel FSK18 trägt, ist mir ein Rätsel. Vermutlich wollten sie den Kosten einer Neubewertung durch die FSK entgehen.

Damals lief der Film in Deutschland nur gekürzt. Er war satte 23 Minuten kürzer als das Original! Auf der Blu-Ray ist jedoch nur eine Schnittfassung enthalten. Die ungekürzte. Das hat allerdings den Effekt, dass bei der deutschen Version die Sprache in einigen Szenen auf das Original (italienisch) springt (mit deutschen Untertiteln). Auch Französisch ist zu hören, wobei mir nicht ganz klar ist, warum.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Prussian Presley am 10. Juli 2011
Format: DVD
Dieser Film gab in Stil und Namen einige Inspiration für Tarantinos fast gleich lautenden Film.
Tarantino huldigte mit den BastErds dem Verbrecher-auf-Geheimmission-Film, dessen berühmtester klassischer Vertreter wohl "Das dreckige Dutzend" ist.
Der rezensierte Film ordnet sich ebenfalls in dieses Genre ein und gilt als unterhaltsamer und spaßiger Film durch, sofern man dem italienischen Schundkino etwas abgewinnen kann. Natürlich geht es hier weder realistisch, noch logisch oder gar ernst zu, doch wer all dies erwartet, hat sich in meinen Augen bereits durch Unwissenheit qualifiziert.
Was bleibt ist ein Film, der im typischen Stil seiner Zeit Nacktheit, Kuriositäten, Action und Stereotypen zur reinen Unterhaltung des Publikums einsetzt.
Inhaltlich darf man einen Trupp amerikanischer Chaoten-GIs erwarten, die sich im Kriegsgewirr mit allerlei Irrungen und Pseudo-Nazis herumschlagen müssen, um einen mit Geheimlaboren vollgepackten Zug in die Luft zu sprengen.

Da solche Filme früher in Deutschland von den Behörden regelrecht zerhackt wurden, ist auch dieses Werk ziemlich verstümmelt. Sprachen und Bildquellen wechseln wild durcheinander, was für DVD-Erscheinungen von Filmen dieser Zeit allerdings typisch ist.
Sofern man sich an simpler Action erfreuen kann und gerne abseits Hollywoods unterwegs ist, kann man an diesen Film seinen Spaß haben.
Wer allerdings nur wegen Inglorious BastErds Interesse an Inglorious BastArds hat, sollte sich vor dem Kauf mit seinen Erwartungen auseinandersetzen.

Verwandte Filme:
Stoßtrupp Gold, Agenten sterben einsam, diverse Italo-Schlachtplatten
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Gaius Baltar am 31. März 2011
Format: DVD
Ich bin ein Freund der Trashperlen aus den 70ern. Natürlich nur, wenn sie nicht zu teuer zu erstehen sind. Diesen Film bekam ich günstig und er machte mich neugierig - zumal mich das Making Of sehr interessierte und Castellari mir als Regisseur nicht unbekannt war. Erwartet habe ich nichts, gesehen habe ich einen Film, der trotz des Alters und der typisch trashigen Inszenierung großen Unterhaltungswert hatte: Von der ersten bis zur letzten Minute gab es Action, Entertainment und einige krude Einfälle. Sogar völlig sinnfrei wurden barbusige Damen präsentiert. Das Budget war minimal, doch Castellari (stets der routinierter Regisseur) schöpft das Beste daraus ab. Ein temporeicher Actionfilm, der natürlich ein Kind der 70er ist, aber dennoch bis heute nichts von seinem grundsoliden Charme verloren hat. Da verzeiht man mit lachendem Auge, das die Fahrzeuge der Deutschen Wehrmacht das Steuer auf der rechten Seite haben. Für Cineasten spannend: Dieser Film benutzt in einige Sequenzen, und das war für die damalige Zeit völlig untypisch, eine Steadycam (ein Schwebesystem für die Kamera). Der Film ist nicht blutig, auch wenn es einige Tote gibt. Es ist ein überraschend unterhaltsamer Actionfilm, der sich keine nennenswerten Schwächen erlaubt. Für den italienischen Film der damaligen Zeit ist das schon echte Seltenheit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Göbert am 14. Oktober 2010
Format: DVD
Also ich kann die schlechte Kritik NICHT verstehen!
Als Tarantinofan sollte man diesen Film doch lieben, weil
das ist der Ursprung bzw diese Filme sind der Ursprung von Tarantinos Filmen.
Es ist sicherlich Trash pur, aber das ist auch gut so!

4 Punkte hat er meiner Meinung nach verdient. Ich dachte der Film wär
noch ein wenig abgedrehter und da war ich ein wenig enttäuscht.
Trotzdem guter Film! 4/5 Punkte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen