Menge:1
EUR 7,83 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dodax-online
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Komplett! Versand binnen 24 Stunden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,79
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: -uniqueplace-
In den Einkaufswagen
EUR 7,82
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 7,83
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Inga Lindström: Begegnung am Meer
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Inga Lindström: Begegnung am Meer


Preis: EUR 7,83
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch dodax-online. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
12 neu ab EUR 7,79 5 gebraucht ab EUR 1,75 1 Sammlerstück(e) ab EUR 8,00

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Inga Lindström: Begegnung am Meer + Inga Lindström: Wind über den Schären + Inga Lindström: Inselsommer
Preis für alle drei: EUR 25,81

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tanja Wedhorn, Andreas Brucker, Günther Schramm, Stephanie Japp, Andrea Jonasson
  • Regisseur(e): Karola Meeder
  • Komponist: Richard Blackford
  • Künstler: Olav Gross, Dr. Claus Beling, Ronald Mühlfellner, Christiane Sadlo, Herbert Häußler, Birgit Missal, Manuela Kempf, Peter Schnetgöcke, Sybille Wachsmuth, Martin Stingl
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 5. April 2004
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0001IZX7Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.249 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Linda Thorwaldsson hat es geschafft: Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums konnte sie den begehrten Job im Schifffahrtsmuseum in Göteborg ergattern. Und sie steht kurz vor der Hochzeit mit Nils Wiberg, einem erfolgreichen und gesellschaftlich etablierten Anwalt. Nur eines fehlt noch zum vollkommenen Glück: die Aussöhnung mit ihrer Familie, die sie vor Jahren verlassen hatte. Besonders ihr Vater Lennart war darüber enttäuscht, sah er doch in Linda seine legitime Nachfolgerin an der Spitze der berühmten Thorwaldsson-Werft.

Als sich Vater und Tochter nach der langen Zeit zum ersten Mal wieder gegenüberstehen, geht diese Begegnung jedoch anders aus, als Linda sich das erhofft hatte: mit einer herben Abfuhr ihres Vaters. Aber dann trifft sie Henrik wieder, den Mann, in den sie sich unsterblich verliebt hatte, den Mann, der der eigentliche Grund für ihre Flucht war, weil er ihre Schwester Gunilla geheiratet hat. Und weil Linda es nicht ertragen konnte, ihn an der Seite ihrer Schwester zu sehen. Jetzt steht er wieder vor ihr, und Linda bekommt Herzklopfen wie damals...

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Romanverfilmung nach Inga Lindström alias Christiane Sadlo.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. August 2005
Es ist eine dieser weiblich-irrationalen Handlungen. Man weiß: dieser Film ist garantiert nur so durchtränkt von Klischees,und Romantik und eigentlich wollte man seine kostbare Zeit ja mit sinnvollen Dingen verbringen...Aber man tut es doch. Sonntag abend schaltet man das ZDF an und schaut Rosamunde Pilcher oder eben die Lindström Verfilmungen (die sich nicht großartig voneinander unterscheiden). Mir geht das zumindest so und inzwischen tue ich auch gar nicht mehr, als würde es mich nicht aufregen, wen ich es auch nur einmal verpasse.
Und jetzt kommt mein größtes Outing: dieser Film hat mir so gut gefallen, dass ich ihn mir bestellt habe!!
Ich weiß nicht, was ihn so bezaubernd und schön macht, aber es sind wohl die Schauspieler, die so wunderbar miteinander harmonieren und die ihre Liebe wirklich überzeugend rüberbringen! Tanja Wedhorn (inzwischen bekannt aus der Telenovela "Bianca") und Andreas Brucker sind wirklich ein schönes Paar! Die Story ist natürlich wieder vorhersehbar: Tanja Wedhorn spielt Eine Frau, die sich in den Mann ihrer Schwester verliebt hat und daher ihr zu hause verlassen hat. Nach Jahren kehrt sie anlässlich ihrer bevorstehenden Hochzeit zurück. Und muss feststellen, dass sie doch nicht so gut über ihre erste große Liebe hinweggekommen ist wie sie immer dachte. Und auch Henrik scheint sie nicht wirklich vergessen zu haben...
Dieser Film lullt ein in eine Harmonie. Manchmal kann ich diese Filme nicht so sehr genießen, weil die Schauspieler nicht überzeugend sind oder weil ich finde, dass sie nicht zusammen passen. So bleibe ich sozusagen noch mit einem Fuß in der Realität. Hier ist das nicht so.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Simon am 19. April 2008
Ich finde diesen Film einfach förvånansvärt bra (wundervoll). Könnte ihn mir immer und immer wieder anschauen. Er ist mit super Schauspielern, wie Tanja Wedhorn und Andreas Brucker besetzt. Ein muss für Inga Lindström-Liebhaber und solche, die die schwedische Landschaft toll finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Backhaus am 15. September 2010
Verifizierter Kauf
Eine typische Inga-Lindström-Geschichte: Obwohl das "Happy end" ja schon abzusehen ist, doch immer spannend. Ob es allerdings immer "nötig" ist, dass sich die Hauptpersonen, meistens nach einem Sexerlebnis mit einem anderen Partner, von ihrem bisherigen Partner trennen, bleibt dahin gestellt. Wie schön wäre es, wenn Die Treue und die Ehe die Oberhand behielte!
Besonders anziehend an den Filmen sind die beruhigende Musik, die wunderschöne Landschaft und die stimmungvollen Szenen und Bilder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen