Information Rules: A Strategic Guide to the Network Economy und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Information Rules: A Strategic Guide to the Network Economy auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Information Rules: A Strategic Guide to the Network Economy [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Carl Shapiro , Carol Shapiro , Hal R. Varian
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 26,95 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 29. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 19,46  
Gebundene Ausgabe EUR 26,95  

Kurzbeschreibung

1. Dezember 1998
In Information Rules, authors Shapiro and Varian reveal that many classic economic concepts can provide the insight and understanding necessary to succeed in the information age. They argue that if managers seriously want to develop effective strategies for competing in the new economy, they must understand the fundamental economics of information technology. Whether information takes the form of software code or recorded music, is published in a book or magazine, or even posted on a website, managers must know how to evaluate the consequences of pricing, protecting, and planning new versions of information products, services, and systems. The first book to distill the economics of information and networks into practical business strategies, Information Rules is a guide to the winning moves that can help business leaders navigate successfully through the tough decisions of the information economy.

Hinweise und Aktionen

  • Studienbücher: Ob neu oder gebraucht, alle wichtigen Bücher für Ihr Studium finden Sie im großen Studium Special. Natürlich portofrei.


Wird oft zusammen gekauft

Information Rules: A Strategic Guide to the Network Economy + The Economics of Information Technology: An Introduction (Raffaele Mattioli Lectures)
Preis für beide: EUR 51,21

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dieser Titel ist in englischer Sprache.
Das erste Kapitel des Buches liefert zunächst einen Abriß der durch die Technologieentwicklung Ende des Jahrhunderts hervorgerufenen Veränderungen -- gemeint ist allerdings nicht das jetzige, sondern das neunzehnte Jahrhundert. Vor einhundert Jahren war es das Aufkommen eines Telefon- und Stromnetzes, das die Wirtschaft transformierte -- heute ist es das Internet. Mithilfe dieses Vergleichs möchten die Autoren folgendes aufzeigen: Obwohl die Umstände einer bestimmten Epoche einzigartig sind, sind die zugrundeliegenden Prinzipien, nach denen der Austausch von Waren in einer freien Marktwirtschaft abläuft, die selben. Und wer könnte das besser wissen als die beiden Autoren: Shapiro ist Professor für Unternehmensstrategie an der Haas School of Business der University of California in Berkeley und hat außerdem für die Antitrust-Abteilung des amerikanischen Justizministeriums gearbeitet. Varian ist Leiter der School of Information Management and Systems der University of California, Berkeley. Gemeinsam verfügen sie über tiefgreifende Kenntnisse zur Funktionsweise von Wirtschaftssystemen und einschlägige Erfahrungen zur Netzwerkökonomie von heute. In ihrem Buch schreiben sie:

Die Geschäftswelt von heute unterscheidet sich zugegebenermaßen in vielfältigster Weise von der von vor hundert Jahren. Heutzutage sind jedoch viele Manager so sehr mit den technischen Veränderungen beschäftigt, daß sie vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen, d.h. die zugrundeliegenden wirtschaftlichen Faktoren, die über Erfolg und Mißerfolg eines Unternehmens entscheiden.

Im Unterschied zu vielen Büchern dieser Rubrik zeichnet sich Information Rules durch eine konsequente Vermeidung von Fachchinesisch aus. Anstatt ein elektronisches Wunderland zu prophezeien, erörtern die Autoren in sachlicher Manier die Vermarktung und Verteilung von Gütern innerhalb der Netzökonomie, unter Anführung zahlreicher Beispiele aus so unterschiedlichen Bereichen wie der Luftverkehrs-, Software-, Unterhaltungs- und Telekommunikationsindustrie. Das Buch behandelt Themen wie z.B. Preisgestaltung, geistiges Eigentum, Versionsverwaltung, Lock-in-Effekte, Kompatibilität und Standards. Information Rules zeichnet sich durch eine präzise Ausdrucksweise und einen klaren Aufbau aus; Unternehmer, Manager, Investoren und Studenten, aber auch alle anderen, für die die Netzwerkökonomie von heute von Belang ist, sollten daher nicht auf das Buch verzichten. Falls je ein Buch über die Absatzmöglichkeiten im Informationszeitalter geschreiben worden ist, haben Sie es mit Information Rules jetzt endlich gefunden. Kritik: Sehr gut. --Harry C. Edwards

Synopsis

In a marketplace that depends so thoroughly on cutting-edge information technology, can classic economic principles still offer any real strategic value? Yes! say Carl Shapiro and Hal Varian. In "Information Rules", they reveal that many long-standing economic concepts can provide the insight and understanding necessary to succeed in the information age. Shapiro and Varian argue that if managers seriously want to develop effective strategies for competing in the new economy, they must understand the fundamental economics of information technology. Whether information takes the form of software code or recorded music, is published in a book or magazine, or even posted on a web site, managers must know how to evaluate the consequences of pricing, protecting, and planning new versions of their information products, services, and systems.

The first book to distill the economics of information and networks into practical business strategies, "Information Rules" is a guide to the winning moves that can help business leaders-from writers, lawyers, and finance professionals to executives in the entertainment, publishing, and hardware and software industries navigate successfully through the information economy.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
As the century closed, the world became smaller. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen For the dedicated New Economy professional only 22. Juni 2000
Von Michael G
Format:Gebundene Ausgabe
It seems everyone with a modicum of business acumen has written (or is writing) a book analyzing the Information Age. Shapiro and Varian write theirs in the context of classic economic principles, not surprising given they are both economists. They pick out the small set of economic theories that easily translate to current business trends. As a result, this book is interesting to two groups of people: former econ majors and New Economy professionals. If you are both, great. (I'm both.) If you are neither, this book may be fairly dry, and not nearly as approachable as lifestyle books like "The New New Thing" or "Nudist on the Late Shift". Just so you know, this book is rapidly becoming a staple on undergrad econ reading lists.
If you are really, truly into the Information Economy, you will find their spin on our overanalyzed market segment is worth reading. Otherwise, your eyes will glaze over around chapter 3. Econ students, start making coffee in the middle of chapter 2.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen information does rule 29. Juni 2000
Format:Gebundene Ausgabe
if you still have not picked up a book on the new economy, this should be your first read. in this book, the authors stress often that although technology changes quite rapidly, economic principles do not and ignoring these can be quite detrimental. information is an experience good but how does one engulf it all? the nobel prize winning economist herber simon sums it quite clearly when he states that " a wealth of information creates a poverty of attention." it is not longer a question of information access but information overload.knowledge of principles such as pricing, versioning, and lock-in discussed in the book will give the e-ntreprenuer the competitive edge.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Single best book on the New Economy 26. April 2000
Format:Gebundene Ausgabe
After more than two years consulting and studying in this field I can recommend no single better book to understand the core concepts behind information driven businesses. Mr. V has written a solid, thoughtful distillation that cannot be overlooked if you are going to open your mouth on this subject. It withstands the scrutiny of both hard-core academics and practical business people (at least those who 'get' the underlying principals). The next three good 'New Economy' books don't hold a candle to this one.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen An Excelent Guide if You Want to do biz e-way 3. Mai 2000
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
An excellent book although not for the general public . You must be an economist to like it . It gives many useful tips backed up by examples from the old traditional economy on how to strategically set direction for your e-biz. I especially liked the debate about network economics exemplified by Metcalf law on network value. Not all chapters are equally interesting but its definitely a great book my email: ramconsulting@usa.net
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Simply brilliant 25. März 2000
Format:Gebundene Ausgabe
I heard the lecture from Mr. Varian @ University of Washington, and it made me borrow this book from the library. the book is wonderful. It explains almost everything currently happening in Silicon Valley or in the past. As long as I read the book, I see things that very obvious, I see the "rules" of information technology. Finally, I decided to buy the book and I will read over and over again. Strongly recommended!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Understanding the network effect 26. Dezember 2004
Format:Gebundene Ausgabe
When Graham Bell developed the telefone he created more than just a brilliant piece of technology. He not only changed the live of millions of people by enabling communication over large distances.
With the Telefone a paradigm in business occured: network effects. The principal is quite simple to get: The more telefone there are on the world, the more value does the one you are having provides to you.
With the upcoming of information technologies in particular electronic media and software this principal is carrying much further. "Information Rules" explains just that. After reading you will understand how it is possible for Microsoft to sell software for 12 Billion US-$ a year and make 10 Billion profit. You will understand the importance of market power and standards as they occur in the information industry adn their incredible effects.
This book explains this new paradigm that is taking over more and more of the economy in clear words, with lots of relevant and often surprising examples.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Es ist klar kein Lehrbuch, aber es ist ein Buch das die Chance hat so etwas wie der Porter II zu werden.
Firmen werden analysiert, in ihrer Eigenschaft als Teil von Netzwerken. Die Vorteile die sie sich verschaffen können durch bigger=better und lock ins, werden anhand von vielen Beispielen aufbereitet. Es wird so dargestellt, wie sich eine Firma in der Netzwerkökonomie der folgenden Jahre optimal positioniert.
Ich finde ein gutes Einsteigerbuch in die Materie das Lust aus mehr macht was Netzwerke angeht, und ein Buch, dass Leben in eine sonst eher trockene Materie der Economy of Networks bringt, indem so viele Beispiele verwendet werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Grundlagenwerk für die Internetgesellschaft 12. Juli 1999
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist das Standardwerk zum Verständnis der Informationsgesellschaft und der entstehenden Internet-Ökonomie. Themen wie Electronic Commerce sind derzeit in aller Munde und werden in einer Unmenge von Publikationen analysiert, viele der dort beschriebenen grundlegend neuen Gesetzmäßigkeiten scheinen jedoch aus diesem Buch entnommen. Wenn nicht, so werden sie zumindest hier sehr umfassend und systematisch behandelt, ohne den Beiklang des Sensationellen.
Was dieses Buch so besonders macht, ist die wissenschaftliche Herangehensweise. Die Autoren versuchen nicht, in marktschreierischer Weise ein völlig neues ökonomisches Regelwerk aufzustellen, sondern belegen, wie schon seit langem existierende Prinzipien durch die neuen Möglichkeiten der Informationstechnologie und Vernetzung neue Facetten bekommen. Sie legen damit eine solide Grundlage zum Verständnis der veränderten Gesetzmäßigkeiten und geben Ansatzpunkte, wie Unternehmer in diesem neuen Kontext strategisch agieren können.
Im einzelnen gehen die Autoren zunächst auf die Besonderheiten im Umgangs mit Informationsgütern ein: Preisstrategien, Differenzierung (Versioning) und Schutzrechte. Dann analysieren sie Konzepte wie Wechselkosten, Lock-in, Netzwerkeffekte, Positives Feedback, Kompatibilität und Standards. Sie untermauern die Konzepte jeweils durch anschauliche Beispiele, teilweise auch aus der "industriellen Vergangenheit" und geben konkrete Hinweise zur Ausgestaltung von Strategien. Zuletzt widmen sie sich der Rolle des Staates und der Gesetzgebung in der Informationsgesellschaft.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen A book for children ?!
I don`t know how many times you get to read that Informations can be versionized. The main thesis are ok but the comments are too short. Lesen Sie weiter...
Am 9. März 2001 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Some parts worth reading, but the book is not worth buying.
Although many analysis of the information age is related to the new economy, but the entire layout of the book is not that good, and some economic concepts and strategies were so... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juni 2000 von Daniel Chou
5.0 von 5 Sternen Best Book in Information Technology Phenomenon
Readers should have an basic in some Economic. You can see the world be changed by IT.
Veröffentlicht am 23. Mai 2000 von Viroj Laorungreungchai
1.0 von 5 Sternen Anyone want some trite?
This book was juvenile and poorly written. It reads more like a newspaper than a serious thesis. If you understand nothing about economics or business, this is the book for you. Lesen Sie weiter...
Am 15. Mai 2000 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Excellent Book but make sure you read the article as well
I used this book in an undergraduate business school course and all forty-five of us (me and my students) LOVED it. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. März 2000 von Amrit Tiwana
4.0 von 5 Sternen A must read before talking about new economy
Extremely interesting book with a lot of excellent examples about information economy along with smart suggestions about key strategic choices in hot topics like managing lock-in,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Januar 2000 von Giuseppe V. Verardi
5.0 von 5 Sternen Excellent reading for understanding IT
I would hereby like to thank my teacher at Tilburg University (Netherlands) for choosing this book for our economics course. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Januar 2000 von Karin van den Berg
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar