Neu kaufen
EUR 14,67 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von McThai

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,56

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
gubo9de In den Einkaufswagen
EUR 14,70
kingdomMedia In den Einkaufswagen
EUR 14,73
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Infernal Affairs (2 DVDs) [Special Edition]

Tony Leung Chiu-wai , Andy Lau    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,67
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch McThai. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Infernal Affairs auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Infernal Affairs (2 DVDs) [Special Edition] + Infernal Affairs II (2 DVDs) [Special Edition] + Infernal Affairs 3 (Kinofassung + Director's Cut) [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 42,65

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tony Leung Chiu-wai, Andy Lau, Anthony Wong, Tsang Chi-wai, Chatman To
  • Komponist: Chan Kwong-wing
  • Künstler: Danny Pang, Alan Mak, Choo Sung-pong, Chin Wing-lai, Wai-keung Lau, Lee Pik-kwan, Nansun Shi, Lai Yiu-Fai, Felix Chong, Wong Ching-Ching, Pang Ching-hei, John Chong
  • Format: Widescreen, Special Edition, Surround Sound
  • Sprache: Kantonesisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 14. Oktober 2004
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002Y2YG2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.603 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Nur zu gern würde Superintendent Wong vom Hongkong Police Department den Triadenboss Sam dingfest machen, doch einstweilen scheint der Feind immer eine Nasenlänge voraus bzw. denkbar gut informiert zu sein. Zu gut für Wongs Geschmack, der nicht zu Unrecht einen Maulwurf in den eigenen Reihen vermutet. Den zu stellen soll Agent Chan helfen, seinerseits undercover in Sams Bande involviert. Als die Maulwürfe Wind voneinander bekommen, ist blutiges Chaos vorprogrammiert.

Produktbeschreibungen

MCOne Infernal Affairs S.E. (2 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 21.10.04

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Thriller seit Ewigkeiten 27. März 2006
Format:DVD
Es ist ja kein geheimnis mehr das der asiatische Markt mehr als nur eine ernste Konkurenz für Hollywood ist.
Infernal Affairs ist ein Beispiel das zeigt warum es so ist.
Der Plot ist unglaublich dicht, die Figuren liebevoll gezeichnet und komplex und die Spannung ist konstant auf sehr hohem Niveau.
Tony Leung (bekannt aus John Woos Bullet in the head oder Hard boiled), Hong Kongs neuer Star Andy Lau, Eric Tsang und vor allem der mit einem riesigen talent gesegnete Anthony Wong treiben sich gegenseitig zu Höchstleistungen.
Eine weitere Stärke ist das Verschwimmen von Gut und Böse. Nie war die Grenze zwischen ihnen so fliessend wie hier.
Ausserdem ist sehr positiv hervorzuheben das die Spannung wirklich aus der Story kommt und nicht durch künstlich überzogene Actioneinlagen wie in Hollywood gang und gebe.
Fazit:
Ein Ausnahmefilm... wer gutegmachte Thriller sucht kommt an diesem Film nicht vorbei. Besser gehts nicht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Infernal Affairs- Das Orginal 21. Mai 2007
Format:DVD
Nachdem ich, aufgrund vieler Empfehlungen aus meinem bekannten Kreis, "The Departed" von Martin Scorsese gesehen hatte, war ich bitter enttäuscht. Dieser Film hatte meinen Geschmack absolut nicht getroffen und ich fragte mich, ob ich mit meiner Meinung allein da stand. Ich konnte nicht verstehen warum dieser Film einen Oscar bekommen hatte, also machte ich mich im Internet auf die Suche nach anderen Meinungen. Überraschenderweise (oder eben auch nicht) fand ich sogar recht viele negative Meinungen, unter anderem schrieb ein Rezensent was für eine Unverschämtheit es sei, diesen Film ein Remake zu nennen da er doch eins zu eins von „Infernal Affairs“ abgekupfert wurde.

Kurzerhand hielt ich nach diesem Film Ausschau, informierte mich und schaute ihn mir daraufhin an.

Die Story (bis auf diverse Kleinigkeiten und das Finale), aus „Departed“ leider schon gekannt, war daher nichts besonderes mehr. Trotzdem konnte mich „Infernal Affairs“ nicht langweilen, was vor allem auf kleinen Details und den Charakteren basiert. Diese sind wesentlich gefühlvoller, menschlicher und komplexer gestaltet, sie fluchen weniger und die Schauspieler sind in ihren Darbietungen durchaus überzeugend.

Auf der einen Seite Tony Leung (u.a. Hero), der den Auftrag bekommt undercover die Mafia zu bespitzeln. Dieser Undercover-Einsatz zieht sich von angesetzten zwei Jahren zu zehn Jahren, in denen Yan (Charakter-Name) tief ins Geschäft mit rein gezogen wird. Yan ist in jedem Fall eine sehr tragische Figur, schließlich hatte er hart dafür gearbeitet Polizist zu werden und musste dann knapp zehn Jahre für die Mafia arbeiten, ohne „wirkliche“ soziale Kontakte. Diese Tatsache nagt auch an seiner Verfassung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Dieser geniale Cop-Thriller zeigt, wie man einen intelligenten und überaus spannenden Film machen kann, ohne die üblichen Klischees zu bedienen und ihn völlig schnörkellos, jenseits von Hollywood drehen kann. Damit wurde die Messlatte für Thriller höher gelegt und in Hollywood wird man sich fortan Gedanken machen müssen, wie man diesen Standard erreichen will..... (Gut, mit Departed hat Hollywood einfach ein Remake gemacht, das zwar spitze ist, aber auch einige Längen hat und zu verwirrend ist, aber dafür ein besseres Ende hat)

Diesen Film sollte man gesehen haben!

Ich konnte früher auch nichts mit Asiatischen Filmen anfangen, doch davon darf man sich nicht abschrecken lassen. Dieser gewaltige Thriller, der in Hong Kong 8 Oscar erhalten hat ist ein absolutes Meisterwekr filmischer Kunst.

Sehr sehr erfrischend zu all den immer gleichen Thrillern, die aus Amerika zu uns herüber geschippert werden!!!

Unbedingt auch den zweiten Teil ansehen!!!!!!!!!!!!! (Der Pate II - Effekt)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als das Remake jedoch nicht so Populär 24. Oktober 2007
Von N. Ishar
Format:DVD
Ich möchte diejenigen die bis jetzt nur "The Departed" gesehen haben oder noch keinen der beiden Filme gesehen haben Gründe geben sich einen der beiden, am besten das Original "Infernal Affairs" anzuschauen.

Im Kino hab ich mir The Departed angeschaut, er hat mir gefallen aber ich fand ihn zum Teil verworren. Natürlich waren die Schauspieler Top aber irgend etwas fehlte mir. Ich entschloss, mir das Original anzuschauen der aus Asiatischer Sicht, auch Top besetzt ist. Mit dem bekannten Tony Leung der den Polizisten spielt der lange Zeit als Maulwurf bei den Triaden arbeitet und Andy Lau sein Gegenspieler der als Triade die Polizei unterwandert.

Die Schauspielerischen Leistungen in beiden Filmen sind genial und die Musik und die Technische Umsetzung ist auch bei beiden Filmen sehr gut.

Um zum Punkt zu kommen: Obwohl ich The Departed zuerst gesehen hatte gefiel mir Infernal Affairs besser, dieser hat auf Unnötige Gewalt und Dialoge verzichtet und ist meiner Meinung nach perfekt. The Departed hat zwar ein paar kleine Sachen verbessert, doch meiner Meinung nach mehr verschlechtert.

Dazu muss man bedenken, dass es einfacher ist etwas zu verbessern was man schon hat, als etwas ganz neu zu erfinden!

Also schaut euch am besten Infernal Affairs an denn es ist einer der besten Thriller überhaupt und wenn er euch gefällt schaut euch auch noch The Departed an, das müsst ihr dann aber nicht mehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Katz- und Mausspiel
So in etwa lässt sich die Handlung grob umschreiben, aber trotzdem ist dieser Film wirklich gut. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Andreas Schmidt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Top besetzte Spannung!
Wer einen top besetzten und dazu noch spannenden Film sehen will ist hier genau richtig!
Selten hat man Filme, die über die gesamte Laufzeit fesseln und nicht mal das... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Sternchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Original
Dieser Thriller ist das Original und stellt die amerikanische Version davon weit in den Schatten. Dabei unterhält der Film von Anfang bis zum Ende und die Spannung kommt hier... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Pham veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Action
Im Film geht es darum, dass der Polizist Yan seit Jahren als verdeckter Ermittler agiert und nur Inspektor Wong von dessen Existenz weiß. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von nad04 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Starke Story, starke Charaktere, starker Film
Eigentlich gehören asiatische Filme nicht zu meinen Favoriten, aber mit „Infernal Affairs“ hat sich meine Einstellung komplett geändert. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Große Charaktere - starke Story
Was mich am meisten überzeugt hat, waren die Charaktere des Films, sie machen ihn echt, fühlbar, mitreißend und spannend. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Michél Eckert veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen OmG...
Wer diesem Film 5 Punkte vergibt, muss blind sein...total langweilige Story...Spannung fast Null...alle Schauspieler sind Stümper...
He, ihr Positiv-Denker... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Starwind veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perle des asiatischen Kinos.
Spannend, ungemein clever aufgebaut, hervorragend besetzt, mit einer ganz starken Kamera gefilmt und einem unglaublich guten Ende ausgestattet. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Thomas Knackstedt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Excellenter Honkong-Thriller
Ein wirklich sehenswerter Thriller. Gute Story, gute Kulisse und hervorragende Schauspieler. Dieser Film kann durchaus mit Hollywood mithalten. Absolut empfehlenswert.
Vor 16 Monaten von S.E. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toller film
dieser film wurde ja in den usa mit sehr bekannten und erfolgreichen darstellern neu/nach verfilmt, habe ich aber nie angesehen, weil das asiatische flair einfach einzigartig... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Maren Alscher veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Box? 0 02.05.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar