Infektion: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,53

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Infektion: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Infektion: Roman [Taschenbuch]

Ben Tripp , Bernhard Kempen
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

11. Oktober 2011
Das Ende der Welt könnte blutig werden

Forest Peak, eine beschauliche Kleinstadt in der Nähe von L. A.: Mit dem Chaos am Nationalfeiertag und dem Verschwinden ihrer kleinen Schwester hat Sheriff Danielle Adelman eigentlich schon mehr als genug zu tun. Doch dann wird ihre Heimatstadt von einer Horde panischer Flüchtlinge überrannt, die an einer mysteriösen Krankheit leiden. Schnell erkennt Danielle, dass die Seuche nicht nur für die Bevölkerung von Forest Peak eine Bedrohung darstellt, doch als sie das ganze Ausmaß der Gefahr begreift, ist es schon fast zu spät: Die Apokalypse hat bereits begonnen …


Wird oft zusammen gekauft

Infektion: Roman + Return Man: Roman + Tagebuch der Apokalypse: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 624 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (11. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453528913
  • ISBN-13: 978-3453528918
  • Originaltitel: Rise Again
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 11,8 x 4,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.435 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ben Tripp hat sich in den USA bereits als Künstler und Designer einen Namen gemacht, der über zwei Jahrzehnte mit den größten Filmproduktionsfirmen des Landes zusammenarbeitete, bevor er mit Infektion seinen ersten Roman veröffentlichte. der autor lebt zusammen mit seiner Frau in Kalifornien.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Hallo zusammen,

das Buch ist sehr spannend geschrieben. Unnötig ist wie bereits in anderen Rezensionen festgehalten wurde, die Suche nach der Schwester. Kann man bis auf die letzte Seite getrost überblättern.

Die Evolution der Zombies (keine Sorge Details werden nicht verraten) hinterlässt einen schalen Beigeschmack. Mir fehlt das "happy end":))

Ein wenig nervig ist auch, dass (a) die meisten Personen niemals auch nur annähernd logisch handeln, um in einem solchen Umfeld überleben zu können und (b) dass das Militär (private Söldner) natürlich wie immer nichts anderes zu tun hat als sich und andere sinnlos abzuschlachten etc. Irgendwann wünscht man sich, dass die Zombies gewinnen, nur um von den Dumpfbacken befreit zu werden.

Die Heldin schwebt natürlich wie Supergirl über allem - klingt blöd, ist blöd, aber nicht uncharmant geschrieben.

Zusammenfassung: Trotz aller Logikbrüche, trotz der holzschnittartigen Figuren und trotz der 100 Seiten zu langen Suche nach dem "Badgirl" der Familie liest sich der Roman spannend und fesselt im Sommerurlaub. Also durchlesen, amüsieren und gleich wieder vergessen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zombie-Geschichte der besseren Sorte! 4. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nachdem es mittlerweile recht schwierig geworden ist, gute Zombie-Romane zu finden, war ich auch hier anfangs skeptisch. Weit gefehlt! Der Autor arbeitet Danny, die Hauptperson, sehr gut heraus und verleiht ihr eine charakterliche Tiefe, die beinahe an King erinnert. Aber eben nur beinahe- ich hätte mir gewünscht, dass sowohl Hauptfigur als auch "Nebendarsteller" noch etwas präziser heraus gearbeitet werden. Dass der Autor das kann, ohne zu langweilen, hat er nämlich bewiesen.

Die Story selbst fesselt durchaus, es gibt einige überraschende Wendungen, und die Idee der Zombie-"Evolution" weiß ebenfalls zu gefallen. Nennenswerte Längen oder Hänger weist die Geschichte nicht auf, der Erzählstil ist flüssig und das Buch dadurch ein echter Pageturner.

Ein kleiner philosophischer Ansatz, der nicht die Zombies, sondern weiterhin den Menschen selbst als größten Feind seiner selbst behandelt, ist ebenfalls vorhanden- doch auch dieser hätte durchaus vertieft werden können.

Alles in allem ein vielversprechendes Werk, das Lust auf mehr von diesem Autor macht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
33 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Welt versinkt im Chaos, mehr davon! 10. Oktober 2011
Von Maxim TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Die ruhige beschauliche Kleinstadt Forest Peak, welche in den Bergen nahe Los Angeles liegt, ist der Schauplatz von Infektion. Die Geschichte beginnt am Unabhängigkeitstag der USA. Ausgerechnet am Nationalfeiertag werden die Pforten der Hölle geöffnet. Eine globale Pandemie ungeheuren Ausmaßes bedroht die menschliche Zivilisation.
Ohne Vorwarnung breitet sich die Seuche rasend schnell aus. Die Infizierten Menschen rennen, sie schreien und fallen nach einer Weile Tod um. Die Seuche fegt wie ein Tsunamie über das Land. Panik bricht aus und Chaos breitet sich wie ein Flächenbrand aus. Die Menschen fliehen, doch die Straßen werden zu Todesfallen. Tausende dieser schreienden Menschen überrennen die Kleinstadt und bleiben Tod liegen. Schon bald übertrifft die Anzahl der Gestorbenen, die der Lebenden um ein vielfaches. Doch das ist erst der Anfang vom Ende. Der Virus schlägt ein zweites Mal zu. Die Toten stehen wieder auf und sind hungrig. Jetzt geht der Kampf ums Überleben erst richtig los und das wird blutig! Die Toten sind zwar nicht mehr fähig Eins und Eins zu addieren, aber sie können kraftvoll zubeißen. Zwar sind sie in ihren Bewegungen recht behäbig, doch so nach und nach entwickeln sich die Zombies weiter, Evolution! Auf Hilfe von Außen brauchen die Überlebenden nicht warten, es gibt keine Hilfe mehr. Also organisiert der Sheriff Danielle Adelman, genannt Danny, eine Irak Veteranin, das Überleben der Menschen. Danny hat so ihre Probleme, ihre Schwester ist verschwunden und sie selbst leidet unter einer schweren posttraumatischen Belastungsstörung. Da ist es hilfreich wenn man einen Drink oder Pillen zur Hand hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Mit Ben Tripps Werk "Infektion" halte ich einen Impulsivkauf in den Händen. Der Klappentext verspricht Weltuntergang und Dystopie - dazu eine stattliche Länge von über 600 Seiten. Reichlich Platz, um eine Geschichte ordentlich zu erzählen, so hoffte ich. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Forest Peak ist eine typische Klischee-Kleinstadt, wie sie zahlreichen Romanen zur Vorlage dient. Die Protagonistin (Achtung, Alpha-Weibchen!) Danielle "Danni" Adelman bekleidet in diesem Städtchen nach ihrer Rückkehr aus dem Irak-Krieg den Posten des Sheriffs. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Nicht nur das Verschwinden ihrer labilen Schwester beutelt Danni: Das Auftreten einer mysteriösen (und tödlichen) Krankheit versetzt die Umgebung in einen Ausnahmezustand. Achja, und später gibt's dann auch noch Zombies.

Das alles verrät mehr oder weniger schon der Klappentext und ich erzähle das so salopp, weil der Handlungsbogen bis dahin wirklich keinen Meilenstein dastellt. Und so bleibt es auch: Einen Kreativpreis gibt es für die Storyentwicklung sicher nicht. Ganz im Gegenteil: Die Ploteckpunkte, die Orte, selbst die Charakteristika der Untoten selbst und viele Details (Wohnmobil!) kommen fast 1:1 so in David Moodys "Herbst"-Reihe vor. Stören tut mich das nur deshalb nicht weiter, weil es hier gar nicht so sehr auf die pfiffige Story ankommt - sie dient mehr als solider Rahmen für das Erzeugen von Spannung und Action.

Reichlich Konflikte, Kämpfe, Explosionen und Blut: Die Geschwindigkeit bleibt hoch. Da stört es letztendlich nicht, dass die Anzahl an Überraschungen niedrig bleibt. Es geht mehr um das Mitfiebern. Auf den 600 Seiten werden die Charaktere ausreichend eingeführt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Schlechtestes Buch das ich je lesen musste
Guten tag liebe fangemeinde.
Ich lese leidenschaftlich gerne bücher über zombies und/oder endzeit. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Marco Hartmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut genial
Das Buch ist sehr gut, noch 200 Seiten zum verschlingen habe ich. Ich hoffe, dass der Schriftsteller noch mehr Bücher raus bringt.
Vor 7 Monaten von Antonio Burg veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend
Da die anderen Rezesionen eigentlich ziemlich vielversprechend waren, hab ich mir das Buch bestellt und war echt enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Kyasha veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein Zombie-Thriller ...
der einiges bietet, aber auch einiges offen lässt.

Die Hauptperson ist sehr gut herausgearbeitet und obwohl sie mir anfangs sehr unsympathisch war, gefiel sie mir... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Bautsen veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Keep those dead guys rollin'- Rawhide!
So gerne ich mir Zombie-Filme anschaue (blutiges Gemetzel, Schädel zertrümmern etc.), bei Büchern funktioniert das bei mir leider nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von T. Renzer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessanter Zombie-Roman!
Der Zombie-Roman Infektion von Ben Tripp ist sehr interessant.
ACHTUNG:Spoiler-Alarm!!! Wer lieber selber lesen möchte was
da wo wie passiert sollte bitte ab jetzt... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Michael prinz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Auch wenn ich versehentlich dieses Buch gekauft habe
Da ich Zombiegeschichten generell abgeneigt bin, hat es sich gelohnt,

Glaubwürdige Charaktere,
Anschauliche Darstellung, wie sich Menschen in Krisen... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Ebi Wano veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super gemacht
Mein erstes Buch über Zombies, ich bin echt begeistert - lesen ist einfach anders und auch besser als ein Film
bitte mehr davon
Vor 12 Monaten von grazydogpaul veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Zombies, Mann!
Ein gelungener Zombieroman mit leichten Schwächen. Wie schon oft erwähnt ist vor allem die Heldin in zusehens immer mehr Situationen übermenschlich und das Deus Ex... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Stefan Rieck veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wann kommt Band 2 ???
Ein super Buch ! Ich war nicht in der Lage es aus der Hand zu legen , bis ich es durch hatte. Es ist spannend geschrieben und wer ein Fan von " THE WALKING DEAD" ist ,dem wird... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von birgit oliver veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar