summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More ssvgarden Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Indische Küche in Lo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter, gebrauchter Zustand. Die versandkostenfreie Lieferung durch Amazon erfolgt umgehend.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,84 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 19 Bilder anzeigen

Indische Küche in London: Kulinarische Spaziergänge und Originalrezepte (GU Kulin. Entdeckungsreisen) Taschenbuch – 2. September 2013

11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 8,19
63 neu ab EUR 19,99 14 gebraucht ab EUR 8,19

Hinweise und Aktionen

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Indische Küche in London: Kulinarische Spaziergänge und Originalrezepte (GU Kulin. Entdeckungsreisen) + Weinbars in Venedig: Kulinarische Spaziergänge und Originalrezepte (GU Kulin. Entdeckungsreisen)
Preis für beide: EUR 39,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


GU Verlag
Die besten Ratgeber von GU
Alles zu Ernährung, Fitness, Kinder, Heim & Garten. Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlages: GU. Willkommen im Leben.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; Auflage: 1 (2. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833834056
  • ISBN-13: 978-3833834059
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 1,7 x 25,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 240.545 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Während des Studiums in Südkalifornien entdeckte Gabriele Gugetzer zum ersten Mal, welch subversiver Akt das Kochen sein kann. Später, in London, musste sie kochen, weil das Geld, das sie als Übersetzerin verdiente, nicht für Restaurantbesuche reichte (und noch nicht mal für ein eigenes Zimmer).
Mittlerweile verdient sie ihr Geld mit dem Schreiben von Kochbüchern, ist die Foodredakteurin der Martha Stewart Living, schreibt die Reportagen für Meine Gute Landesküche und und arbeitet frei für viele andere Zeitschriften von Stern Gesund Leben bis BEEF. Als Reisejournalistin ist sie überdies bestens mit den Länderküchen dieser Welt vertraut.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Snowqueen am 23. September 2013
Format: Taschenbuch
Ich liebe London! Indisch esse ich auch - ab und zu, aber es war bisher nicht meine Lieblingsküche. Mit diesem Buch wird indisches Essen zumindest wieder häufiger auf unserem Speiseplan stehen. Man taucht wirklich in eine andere Welt ein. Das fängt schon bei dem schönen (optisch und haptisch) Cover an und sobald man sich in die erste, super liebevoll und schön gezeichnete, Stadtteilkarte vertieft, ist es um einen geschehen. Man steht mitten drin auf der Green Street oder in Soho und besucht die verschiedenen Geschäfte und Restaurants, die die Gegend ausmachen. Obwohl ich schon mehrfach in London war, kenne ich die allermeisten dieser Geheimtipps noch nicht! Ob kleiner Schmuckladen, Fachgeschäft für Hochzeitssaris oder indischer Gemüsemarkt; hier erlebt man die indische Kultur und Küche in all ihren Facetten. Die Porträts der Restaurant- und Imbissbesitzer sind sehr unterhaltsam und informativ geschrieben, aber das Beste ist natürlich, dass sie ihre Lieblingsrezepte verraten haben. Ich habe schon ein paar Rezepte ausprobiert (Imlis Kartoffel- und Kichererbsenküchlein mit scharfem grünen und süß-säuerlichem Tamarindenchutney zum Beispiel oder auch das "Naanwich" (ein Sandwich mit Naan-Brot und indischer Füllung) und ein paar der kleineren Snacks. Die Zutaten habe ich in unserem winzigen Asialaden ohne Probleme gekriegt (es steht nicht nur der indische Name in der Zutatenliste sondern auch die deutsche Übersetzung und im Glossar kann man dann noch zusätzliche Infos zu den Gewürzmischungen, Gemüsesorten oder Brotarten nachlesen).
Die App, die's kostenlos zum Buch gibt habe ich auch schon auf mein Smartphone geladen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lindi1 am 15. September 2013
Format: Taschenbuch
Habe seit ein paar Tagen diesen Teil der neuen GU Serie in "Benutzung".
Nach erstem Blättern und In die Tat Umsetzen erster Rezepte hier mein Urteil:
Das Buch hält was es verspricht. Tolle Rezepte und London einmal anders.
Lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian R. am 15. September 2013
Format: Taschenbuch
Nachdem ich schon ein Paar Rezepte nachgekocht habe, komme ich zu dem Fazit: Klasse Kochrezepte und "drumrum".
Klare Kaufempfehlung, wer indisch mag kann damit nichts faslsch machen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anja Kocherscheidt am 27. November 2013
Format: Taschenbuch
Als großer Fan indischer Küche ist London natürlich mein Dorado, jedenfalls hier in Europa. Das Buch gibt hervorragende Tip, liest sich super spannend und vermittelt viele spannnende Hintergründe, selbst für London-Kenner. Persönlich getestet habe ich bei meinem letzten London-Besuch das Dishoom und muss sagen, es hält alles was Frau Gugetzer in dem Buch verspricht. Nachgekocht habe ich bislang aus Zeitgründen (leider) noch keines der Rezepte, das steht aber für eines der kommenden Wochenenden an... Definitiv ein sehr lohnenswerter und unterhaltsamer Kauf!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von suse am 2. Mai 2015
Format: Taschenbuch
das buch ist eine sehr schöne inspiration für einen london besuch.der steht nämlich gerade bei mir an und so fiel mir dieses buch in die hände.als indien-begeisterte und foodinteressierte finde ich dieses buch eine grossartige kombination aus reiseführer und kochbuch.so hat man später den "reiseführer " immer wieder in den händen,anstatt dass er im regal verstaubt.die liebevollen, wunderschönen illustrationen bereichern das buch enorm.die fotografie finde ich sehr schön, bis auf die foodfotos.die wirken manchmal so ein bisschen zufällig gelungen oder eben nicht..das buch wirkt sehr gut recherchiert und man glaubt der autorin,dass sie weiss,wovon sie spricht und es ist sehr nett geschrieben.ein insgesamt tolles werk!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin am 10. September 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Macht Lust auf indische Küche und London zusammen!!
Gabriele Gugetzer ist der Spagat zwischen lebendig erzählten Einblicken der beschriebenen Spaziergängen in Londons indischem Viertel und leckeren Rezepten welche zum Nachkochen richtig anmachen, gelungen. Mir gefallen dazu besonders die in Fotos festgehaltenen Augenblicke, welche der Fotograf perfekt festgehalten hat. Ein tolles, ansprechendes Konzept, London und seine indische Küche aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Es hat mich nicht zuletzt wegen der Bilder fast real nach London mitgenommen. Man bekommt richtig Appetit doch mal wieder über den kanal zu reisen, und das Buch zum Anlass zu nehmen kulinarisch in London zu bummeln, oder aber (vorab) den Duft der Gewürze in die eigene Küche zu holen. Die Rezepte sind gar nicht schwer zu kochen und haben selbst mir als gerne "indisch" kochender neue Impulse und Ideen gegeben, scheinen tatsächlich richtige "Insider-Rezepte" zu sein. Sehr Lecker und sehr zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen