oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Indiana Jones 2 - Tempel Des Todes

Harrison Ford , Kate Capshaw , Steven Spielberg    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Indiana Jones 2 - Tempel Des Todes + Indiana Jones 1 - Jäger Des Verlorenen Schatzes + Indiana Jones 3 - Der Letzte Kreuzzug
Preis für alle drei: EUR 26,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Harrison Ford, Kate Capshaw, Ke Huy-Quan, Amrish Puri, Philip Stone
  • Regisseur(e): Steven Spielberg
  • Komponist: John Williams
  • Künstler: Robert Watts, Willard Huyck, Kathleen Kennedy, Douglas Slocombe, Elliot Scott, Dennis Muren, Michael Kahn, George Lucas, Alan Cassie, Frank Marshall, Allen Daviau, Gloria Katz, Michael McAlister, Lorne Peterson, Roger Cain, George Gibbs
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 8. Mai 2008
  • Produktionsjahr: 1984
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0015Q3C6M
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.104 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Das erste Abenteuer von Indiana Jones (Harrison Ford) nach Jäger des verlorenen Schatzes ist sicher um einiges düsterer als sein Vorgänger. Es ist aber auch lockerer, einfallsreicher und daher alles in allem zufriedenstellender. Zwar wirkt der Film noch immer als bestünde er ausschließlich aus aneinandergereihten Cliffhangern, dies aber macht den Charme des Filmes aus.

Regisseur Steven Spielberg zitiert dabei jede Menge alter Abenteuerfilme, vor allem einen eher unbekannten Film mit dem Titel Aufstand in Sidi Hakim, aber auch Zitate aus alten John Wayne-Filmen lassen sich festmachen -- gerade dann, wenn es um den machohaften Umgang des Dr. Jones mit dem weiblichen Geschlecht geht, hier dargestellt von Kate Capshaw (damals noch nicht mit Spielberg verheiratet), die eine Nachtclubsängerin spielt, die Indiana Jones mehr oder minder zufällig auf seiner Achterbahnfahrt durch den indischen Urwald begleitet.

Angesiedelt ist die Geschichte einige Jahre vor den Geschehnissen des ersten Teils. Sie erzählt von Indiana Jones' Versuch, die Kinder eines Dorfes aus den Klauen eines heidnischen Kultes zu entreißen. --Tom Keogh

Produktbeschreibungen

Paramount Indiana Jones 2-Tempel Des Todes, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 08.05.08

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spielbergs (K)inderwahnsinn 4. November 2011
Von Tonio Gas VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
"Das Abenteuer hat viele Gesichter. Indiana Jones zeigt sie alle", so 1984 die Tagline auf dem deutschen Plakat. Zu Beginn scheint dies zu stimmen und scheint Indy zu bestätigen, dass er immer auch ein bißchen schwelgerisch auf sich selbst guckt, oder genauer: Nicht nur auf die Möglichkeiten des Abenteuers, sondern auf diejenigen des AbenteuerFILMES. Indy-Filme sind immer auch ganz bewusst Ausstellungsstücke, Überhöhungen des Kitsches, bewusste Übertreibungen, ein nostalgischer Blick auf vergangene Zeiten - nicht der Welt, sondern des Kinos. Dies zeigt sich in einer schwelgerischen Cole-Porter-Thirties-Musicalnummer mit Harlowblonden Showgirls zu "Anything Goes" von Cole Porter. Was natürlich auch sagt, im Kino ist alles möglich. Spielberg bekennt sich so hemmungslos dazu, dass es schon wieder eine Freude ist. Was diese schräge Revue mit dem Film zu tun hat? Nun, sie wird in einer Bar aufgeführt, "Shanghai 1935" heißt es dann. Indy im weißen Smoking, der westliche Abenteurer und Gentleman in der "Exotik", das erinnert an das Bombast-Abenteuerkino der 1930er Jahre, z.B. an einen Schmachtfetzen-/Katastrophenfilm wie "The Rains Came" (Nacht über Indien, 1939) in dem George Brent statt Harrison Ford der Weiße mit dem ebensolchen Smoking war. Nicht umsonst ist "The Rains Came" zum Teil einer Videopräsentation einer Ausstellung über "Wunder" geworden, die derzeit in Hamburg zu sehen ist. Wunder-bar bis wunder-sam geht es nun auch bei Indy zu, ein Feuerwerk an Choreographie lässt Action, Witz und den Tanz der Eröffnungscredits miteinander verschmelzen. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Indy die 2. - Wieder ein perfektes Abenteuer 7. Oktober 2011
Von S. Simon TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
In Punkto Tempo ist der zweite Teil der Indy-Saga das Meisterwerk. Aufmischen eines Nachtclubs, rasante Verfolgungsjagd durch Shanghai, Flugzeugabsturz, Flugeinlage und Rodelpartie mit einem Schlauchboot, Sturz von einer Klippe mit anschließender Wildwassertour. Schon die ersten zwanzig Minuten sind atemberaubend schnell und perfekt verknüpft.
Und der Mix, der schon bei Teil 1 so super klappte, wirkt auch hier. Denn neben der rasanten Action gibts tolles Abenteuerflair, diesmal durch den Schauplatz Indien und neben dem typischen Indy Humor mit Shorty und Willy zwei Figuren, die noch für zusätzlichen Humor sorgen - auch wenn Willy mit ihrer ewigen Kreischerei einigen sicher auf den Zeiger gehen wird.
Das letzteres von Spielberg aber beabsichtigt so gemacht wurde, sieht man spätestens an Szenen, die gerade darauf bauen. Etwa wenn Indy, Shorty und Willy im Dschungel übernachten und Willy Bekanntschaft mit allerlei Getier macht, was jedesmal eine Kreischattacke zur Folge hat, während sich Indy und Shorty zur gleichen Zeit streiten, wer von beiden nun beim Kartenspiel betrogen hat und Indy schließlich bezüglich Willy bemerkt: "Das schlimmste an ihr ist das ewige Gekreische." Eine geniale Szene von vielen, wie z.B. auch das Dinner im Palast von Pankot mit allerlei Delikatessen, bei denen ein starker Magen gefragt ist. Das Dschungelcamp ist garnichts dagegen.
Doch hat dieser Film auch durchaus ernste Momente, was daher rührt, dass Spielberg den Fokus etwas geändert hat. Spielte Mystik nur am Ende vom ersten Teil wirklich eine Rolle, dominiert sie hier den ganzen Mittelteil des Films, wenn Indy langsam dahinter kommt, was in Pankot vor sich geht und Zeuge einer schauerlichen Zerremonie mit einem kleinen Horrortouch wird.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Noch gut ! 20. Dezember 2009
Format:DVD
Ich persönlich habe "Tempel des Todes" nie so prickelnd gefunden obwohl eigentlich ein paar wirklich tolle Szenen dabei sind.
Ehrlich gesagt finde ich ihn nicht deutlich besser als den ganz neuen Indiana "Königreich des Kristalschädels" - nur ein bißchen ;)

Vielleicht liegtŽs aber auch daran dass ich mich mit der Filmumgebung (Indien) nicht so wirklich identifizieren kann.

Dieser Indiana-Film ist mit Sicherheit nicht schlecht aber er kommt definitiv lange nicht an das Niveau des ersten und dritten Films heran. Er hebt sich irgendwie sehr stark von den anderen Filmen ab - nicht unbedingt positiv gemeint.

Ich finde die Gesamtstory einfach nicht so spannend und den Witz weniger zündend. Vielleicht auch weil die Hintergrundstory zu düster ist (entführte Kinder, unglückliche Menschen etc.) Man empfindet da teilweise einfach zu viel Mitleid um richtig loslachen zu können.

Ich vergebe einen Stern mehr als ich auf "Königreich des Kristallschädels" gegeben habe weil manche Actionszenen wirklich sehr kreativ sind und somit Spannung ins Geschehen reinbringen. Abzug gibtŽs für die gewöhnungsbedürftige Story.

Dennoch ist der Film ohne Frage für einen schönen Fernsehabend geeignet. Und schließlich ist es ja ein Indiana Jones !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Indiana jones 2 19. März 2013
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
die gesamten indiana jones verfilmungen sind mit die best gemachtesten abenteuer-filme die es gibt,in jedem fall und zu jeder zeit weiter zu empfehlen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Schwächer als der 1. Teil
Leider werden wir nicht nur mit reichlich unrealistischer Action konfrontiert, sondern auch mit einer dauerkreischenden Blondine und einem kleinen Kind, welches krampfhaft versucht... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Francesco veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Höhepunkt der Indiana Jones-Serie und Spielbergs bester Film
Auch wenn Spielberg selbst diesen Film nach eigenen Angaben nicht sonderlich mag: Er zeigt ihn auf dem Höhepunkt seines Könnens. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Ulrich Feld veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Indiana Jones 2 - Tempel des Todes
-sehr gut gemachter Action Klassiker
- spannend erzählende Geschichte
- super Schauspieler
- ab und zu ein bißchen übertrieben
- kann ich weiter... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Andreas veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Indiana
^Klasse Film und echt super das ich jetzt alle Indiana Jones für diesen Hammer-Preis bekommen habe.
Danke an Amazon für diese immer tollen Angebote.
Vor 4 Monaten von Sunnyshine veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen "Indian" Jones
Für den zweiten Indiana Jones-Film ließen Spielberg und Lucas den peitschenschwingenden Archäologen ins exotische Indien reisen (er springt per Schlauchboot aus... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Jens Vocker veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Indiana - was sonst
Wer Indiana kennt, weiß was ihn erwartet. Ein schöner Unterhaltungsfilm, der alle Anforderungen an Jones-Filme erfüllt. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Winki Tinka veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hier gibts nix zu kommentieren!
Muss man wirklich zu den Indiana Jones Filmen eine detaillierte Rezession abgeben?
Ich finde nein! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von tommy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen der beste Indi Film aller Zeiten
Einer der besten Indi Filme. Endlich geht es mal nicht gegen die doofen Deutschen.

In der vorliegenden Version ab 16 Jahren ist die Handlung deutlich besser als in der... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Der Schakal veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Düsterer, aber ungemein spektakulärer und unterhaltsamer...
"Indiana Jones under Tempel des Todes" gilt gemeinhin unter Fans als unbeliebtester Film in einer der beliebtesten Reihen der Filmgeschichte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. November 2011 von Florian Hoffmann
5.0 von 5 Sternen 80s Action Höhepunkt mit Horror Touch!!!!
Meiner Meinung nach ist Temple of Doom der Beste von Allen Indy Filmen.
Der Grund dafür liegt in der Unterhaltung. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Juli 2011 von Amicus Hammer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xacb4f264)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar