Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 9,25 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Indiana Jones - The Complete Collection (5 DVDs)


Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
27 neu ab EUR 18,99 4 gebraucht ab EUR 17,48 1 Sammlerstück(e) ab EUR 31,49

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Bitte beachten Sie: Teil 1-3 sind in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch abspielbar. Teil 4 in den Sprachen Deutsch, Englisch und Türkisch.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Indiana Jones - The Complete Collection (5 DVDs) + Die Mumie Trilogie (Amaray) [3 DVDs]
Preis für beide: EUR 31,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Harrison Ford, Karen Allen, Kate Capshaw, Alison Doody, Cate Blanchett
  • Regisseur(e): Steven Spielberg
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Norwegisch, Finnisch, Dänisch, Französisch, Schwedisch
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 24. Oktober 2008
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 464 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (230 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001DZBPGO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.308 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Indiana Jones, ein junger Archäologe, schreckt vor keiner Gefahr zurück, um historische Schätze zu bergen. Kaum ist er dem heißen Dschungel Südamerikas mit einem uralten, geheimen Inkaschatz entkommen, da wartet schon das nächste Abenteuer auf ihn. In Ägypten begibt er sich auf die Suche nach einer geheimnisvollen Bundeslade, welche die original Steinplatten von Moses 10 göttlichen Geboten enthält. Nicht die historische Bedeutung ist das reizvolle an dieser Aufgabe, sondern eine geheimnisvolle übermenschliche Kraft, die sich derjenige zunutze machen kann, der die Truhe besitzt. Diese Tatsache fordert auch einen anderen Mann heraus, der mit solchen Mächten ausgestattet Herrscher über die Welt werden könnte: Adolf Hitler. Er schickt seine besten Männer, um Indiana Jones zuvorzukommen. Wilde Verfolgungsjagden durch drei Kontinente und bisher nie gezeigte Spezial-Effekte machen diesen Film zu einem grandiosen Erlebnis.
Laufzeit: 111 Min.
Produktionsjahr: 1981
Darsteller: Karen Allen, John Rhys-Davies, Denholm Elliott
Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch
Untertitel: Dänisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch, Norwegisch, Finnisch, Schwedisch und Englisch für Hörgeschädigte

Indiana Jones und der Tempel des Todes
Indiana Jones, der verwegene Archäologieprofessor mit der Peitsche, begibt sich auf ein neues Abenteuer, das ihn in das Herz von Indien führt. Zusammen mit seinen Wegbegleitern Short Round und der bezaubernden Nachtclubsängerin Willie Scott entkommt er nur knapp einem Mordanschlag. In Indien angekommen finden die drei Gefährten ein vom Untergang gezeichnetes Dorf im Dschungel. Um die Bewohner retten zu können, muß der heilige Sankara-Stein gefunden werden. Indy, Short Round und Willie begeben sich auf die abenteuerliche Suche nach dem magischen Kristall. Die gefährliche Spur mit vielen unliebsamen Überraschungen führt sie in den Tempel des Todes, ein unheimliches Labyrinth einer finsteren Macht. Noch ahnen sie nicht, welche tödlichen Gefahren ihnen bevorstehen.
Laufzeit: 114 Min.
Produktionsjahr: 1984
Darsteller: Kate Capshaw, Dan Aykroyd, Amrish Puri
Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch
Untertitel: Dänisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch, Norwegisch, Finnisch, Schwedisch und Englisch für Hörgeschädigte

Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
Das Abenteuer hat einen Namen: Indiana Jones. Doch bei der Suche nach dem heiligen Gral ist ein Jones nicht genug. Gemeinsam mit seinem Vater zieht Indiana Jones in den letzten Kreuzzug. Über drei Erdteile - Amerika, Europa, Asien - geht die gefährliche Jagd Kopf an Kopf mit seinen Gegenspielern. Und bei diesem Wettrennen bleibt Indiana Jones keine Wahl: Er muß alles wagen, um zu gewinnen, denn für den Verlierer bleibt nur der sichere Untergang.
Harrison Ford und Sean Connery in einem Film von Steven Spielberg und George Lucas. Atemberaubende Action, spektakuläre Stunts und unvergleichlicher Humor - Indiana Jones in seinem größten Abenteuer.
Laufzeit: 122 Min.
Produktionsjahr: 1989
Darsteller: Sean Connery, Denholm Elliott, River Phoenix
Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch
Untertitel: Dänisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch, Norwegisch, Finnisch, Schwedisch und Englisch für Hörgeschädigte

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
In Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels versucht Indy, die brillante, wunderschöne Agentin, die auf der Suche nach dem mystischen, machterfüllten Kristallschädel von Akator ist, auszutricksen. Zusammen mit dem rebellischen jungen Biker und Indys erster Liebe, der temperamentvollen Marion, nimmt dich Indy mit in ein fesselndes, actiongeladenes Abenteuer in bester Indiana-Jones-Tradition.
Laufzeit: 117 Min.
Produktionsjahr: 2008
Darsteller: Karen Allen, Cate Blanchett, Shia LaBeouf, John Hurt
Sprachen: Deutsch, Englisch und Türkisch
Untertitel: Katalanisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Holländisch, Norwegisch, Finnisch, Schwedisch und Englisch für Hörgeschädigte

VideoMarkt

"Indiana Jones und der Jäger des verlorenen Schatzes": Archäologie-Professor Jones verlässt gerne mal den Lehrsaal, um als "Indiana Jones" antike Artefakte zu suchen. Auf der Jagd nach Moses' Bundeslade muss er gegen die Nazis antreten. "... und der Tempel des Todes": In Indien stößt Indie auf den mysteriösen Todeskult der Thug und magische Sankara-Steine. "... und der letzte Kreuzzug": Auf der Spur des Heiligen Grals muss Indie seinen Vater aus den Klauen der Nazis befreien. Gemeinsam begeben sie sich zu einer verborgenen Tempelstadt im Nahen Osten, wo der Gral sich befinden soll. "... und das Königreich des Kristallschädels": Die russische Agentin Irina will Indie zwingen, einen Kristallschädel ausfindig zu machen.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

311 von 331 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von indysdvdmaster am 24. September 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Irgendwie war es von Beginn an klar, dass es auch bei der Blu-ray Veröffentlichung einmal mehr vor allem Nörgler sein werden, die sich - zum Teil lange bevor das Produkt überhaupt erschienen ist - zu Wort melden werden.
Daher mal einige Worte Klartext zur tatsächlichen Bild- und Tonqualität der Blu-ray Discs, zur Verpackung und zum Bonusmaterial.

Die Bildqualität ist hervorragend und das nicht nur angesichts des Alters der Filme. Man merkt deutlich, dass viel Mühe in die Restauration gesteckt wurde. Die Farben sind wunderbar natürlich und man hat Gott sei Dank darauf verzichtet, das Bild durch extremen Filtereinsatz oder durch ein neues digitales Color Grading zu verunstalten. Das Ergebnis hat nach wie vor einen unverkennbaren Filmlook mit tollen Farben, einem sehr guten Schwarzwert und einer ebenfalls sehr guten Schärfe. Dies macht sich z.B. auch vor allem bei "Tempel" mit seinen vielen dunklen Szenen bemerkbar, in denen Details nicht verloren gehen, gleichzeitig aber dennoch Schwarz wirklich wie Schwarz aussieht.

Man hat außerdem darauf verzichtet, die visuellen Effekte aus der Vor-CGI-Zeit durch neue digitale Tricks zu ersetzen. Einzige Ausnahe ist ein Shot aus "Jäger". Dies würde, wenn es hier nicht erwähnt werden würde, den meisten wohl gar nicht auffalen sein. Die vorgenommene Änderung ist sinnvoll und werkgetreu umgesetzt.
Die Originaleffekte wurden u.a. mit dem Oscar für die besten Spezialeffekte ausgezeichnet. Man muss aber bedenken, dass sie gemessen an heutigen Produktionen deutlich "offensichtlicher" sind, als moderne Effekte.
Lesen Sie weiter... ›
54 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eddie am 14. Mai 2013
Format: Blu-ray
Ich habe mir diese Box schon vor längerer Zeit über Amazon.Uk bestellt, da die deutsche "Collectors Edition" mit dem Zippo ein schlechter Scherz ist...zumal ich Indiana Jones nie habe rauchen sehen.
Diese Box ist um einiges wertiger. Ich denke, zu den Filmen braucht man nicht viel Worte zu verlieren. Auch wenn ich Teil 4 ganz unterhaltsam finde, sind es die unschlagbaren ersten drei Teile, die den Kauf der Box - neben den Beilagen - rechtfertigen. Bildtechnisch hat man hier qualitativ wirklich das Optimum rausgeholt, wenn man das Alter der Teile 1-3 betrachtet. Zum Ton kann ich nicht viel sagen, da ich kein Surroundsystem besitze. Aber was das Optische angeht, sind die Filme brillant. Gleiches gilt für das reichlich vorhandene Bonusmaterial, das einen tiefen Einblick in die Produktion der Filme gibt.
Der Schuber mit den Blu Raqys befindet sich in einer stabilen Buch-Box, die viele Beilagen enthält, u.a. das Grals -Tagebuch von Indys Vater, vier Postkarten mit Fotos vom Dreh, ein Streichholzbriefchen aus dem "Club Obi - Wan", zwei Flugscheine, einen Original - Filmstreifen etc. ... alles Dinge, die das Fanherz höher schlagen lassen.
Wem es nur um die Filme geht, der ist mit der Standardausführung dieser Box, die nur die Filme enthält, gut bedient. Wer allerdings, wie ich, ein eingefleischter Indiana Jones - Fan ist, kommt an dieser Edition nur schwer vorbei.
Allerdings ist der Preis von 144 Euro viel zu hoch! Ich habe - wie gesagt - bei Amazon.uk bestellt und umgerechnet 75 Euro bezahlt. Und dafür bekommt man hier wirklich was geboten!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Highlightzone TOP 500 REZENSENT am 28. Juni 2014
Format: Blu-ray
Eigentlich sollte der Held von "Jäger des verlorenen Schatzes" nach dem Willen (und dem Hund "Indiana") seines Schöpfers und Produzenten George Lucas "Indiana Smith" heißen. Dies gefiel Steven Spielberg nicht so recht und ein neuer Nachname wurde gewählt. Auch bezüglich der Besetzung wurde herumexperimentiert. Tom Selleck hatte die Hauptrolle bereits in der Tasche, doch die TV-Serie "Magnum" kam ihm dazwischen. Da entschieden sich Lucas und Spielberg für eine eigentlich recht naheliegende Lösung und wählten Harrison Ford, der schon in "Star Wars" als Abenteurer Han Solo eine gute Figur gemacht hatte.

"Jäger des verlorenen Schatzes" spielt in den dreißiger Jahren und erzählt von der Suche des Archäologen Jones (Markenzeichen: Hut und Peitsche) nach der geheimnisvollen Bundeslade. An diesem Behältnis, das einst die Zehn Gebote enthielt, sind auch die Nazis interessiert, da es über gewaltige Kräfte verfügen soll. "Jäger des verlorenen Schatzes" wurde im Stil eines billigen Fortsetzungsfilmes (Serial) gedreht und bezieht seinen Reiz aus der perfekt in Szene gesetzten Mischung aus Spannung und Humor.

Es folgten drei weitere Filme mit Indiana Jones, die alle etwas andere Wege gingen. "Indiana Jones und der Tempel des Todes" spielt noch vor "Jäger des verlorenen Schatzes" und ist deutlich düsterer und brutaler. "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" hingegen schlägt sanftere Töne an. Hier trifft der Held seinen ganz köstlich von Sean Connery verkörperten Vater. Erneut im Wettkampf mit den Nazis machten sich die beides Jones’ auf die Suche nach dem Heiligen Gral.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 7 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen