oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Indestructible (Japanese Version) [Explicit]
 
Größeres Bild
 

Indestructible (Japanese Version) [Explicit]

28. August 2009 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:38
30
2
3:51
30
3
3:49
30
4
4:46
30
5
3:56
30
6
4:42
30
7
4:19
30
8
3:24
30
9
4:09
30
10
4:15
30
11
3:36
30
12
3:45
30
13
3:24

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 29. April 2008
  • Erscheinungstermin: 29. April 2008
  • Label: Reprise
  • Copyright: 2008 Reprise Records for the U.S. and WEA International Inc. for the world outside the U.S.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 52:34
  • Genres:
  • ASIN: B002M2VG16
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.894 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephalex auf 1. Juli 2008
Format: Audio CD
Wem Disturbed gefällt macht hier nichts falsch.
Sie bleiben Ihrem Stil Treu ohne dabei Langweilig zu werden.
Seid dem letzten Album bin ich schon fast zum Disturbed Fan geworden und jetzt erst Recht!
Da ist kein schlechter Song drauf, nur Bessere und Gute.

...aber Musik ist ja immer noch Geschmacksache!

Von meiner Seite aus gibts für das Neue Album 5 Sterne und eine absolute Kaufempfehlung für alle die auf Heavy stehen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
55 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Goonie1973 auf 5. Juni 2008
Format: Audio CD
..mir persönlich doch total sch....egal, wie Personen immer wieder versuchen Bands in irgendwelche Kategorien einzuordnen, um sie dann zu "dissen" oder in den Himmel hochzuloben, nur weil sie einer bestimmen Schublade angehören. Das einzige was für mich zählt, ist ob eine Produktion so richtig rockt und abgeht wie Schnitzel. Und dieses Werk von den "gestörten" Chicagoern haut rein, wie Cabrio fahren bei 250 km/h. Die gesamte Produktion ist sowas von druckvoll!! Der Klang ist einfach perfekt und die Vocals kristallklar. Was mich wirklich total überrascht hat, ist das auf Indesdructible, Don Donegan seine Gitarre mal so richtig quälen darf. Bei den letzten Disturbed Werken fehlten mir immer irgendwie die Gitarren-Solis. Meiner Meinung nach ist auf der gesamten CD kein einziger schwacher Song. Von Anfang bis Ende knallen Disturbed bei diesem Werk mit absoluter Professionalität! ...I love it!! Mögen sie mit Indestructible den Metal zwar nicht neu erfunden haben, bekommt man dennoch die volle Dosis "..in die Fresse" für sein Geld.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DeeZee auf 18. August 2008
Format: Audio CD
...ist dieser Silberling ausgefallen.
Ich nenne Indestructible nun seit dem Erscheinungsdatum mein Eigen, da ich von den Vorgängeralben wirklich angetan war. Besonders von Ten Thousand Fists, dessen Lieder für meinen Geschmack etwas mehr Abwechslung boten als Indestructible.

Bis dato ist nicht wirklich ein Lied bei mir im Gedächtnis hängengeblieben.
Gut, die Produktion ist super! Alles sehr klar, transparent und mit ordentlich Druck dahinter was den Sound angeht....
Aber die tollste Leistung am Mischpult kann nun mal nicht darüber hinwegtäuschen das im Songwriting bereits aha, "schon mal gehört" bzw. "ach, schon das nächste Lied?" Effekte bei mir auftauchen.
Nun, das ist mein Subjektiver Eindruck.

Bleibt unterm Strich ein handwerklich bzw. Soundtechnisch gutes Album, das aufjedenfall 4,5 Sterne verdient hat.
und vom Songwriting (doppelte Gewichtung) mit gutem Willen 3 Punkte.
Macht 3,5 Sterne von 5!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sleaze auf 4. Januar 2009
Format: Audio CD
Ein größeres Lob als das in der Überschrift genannte kann ich gar nicht aussprechen. Wenn man wie ich schon ein paar Lenze auf dem Buckel hat und mit den Metal-Bands der 80er groß geworden ist, war man spätestens in den Jahren 1991 und 1992 mit Beginn der Grunge-Welle am Ende der "Neuentdeckungen" angelangt. Und auch die sog. New Metal-Welle mit Vertretern wie Limp Bizkit & Co. konnte daran nichts ändern - bis jetzt! Eher durch Zufall bin ich auf dieses Juwel aufmerksam geworden. Die ersten beiden Songs "Indestructible" und "Inside the fire" haben mich seit langer, langer Zeit mal wieder völlig gefesselt, und auch der Rest der Platte ist durchweg hörenswert.
Was machen Disturbed nun anders als die anderen? Meiner Meinung haben die Songs richtig Wucht, was durch das geniale Zusammenspiel von Lead-Vocals und Gitarrenarbeit kommt. Die eigentliche Kunst ist dabei, dass die Songs weder monoton noch übertrieben komplex wirken. Ganz einfach gesagt: das Album geht voll auf die "12"! Den "New Metal"-Fans wird das Werk wohl eh nicht im Regal fehlen. Ich empfehle es aber ausdrücklich auch allen "Alt-Metallern"!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Iris Dantrimont auf 4. Januar 2009
Format: Audio CD
Nachdem mir diese Band von einem sehr guten Freund empfohlen wurde habe ich mir erst ein paar ihrer Songs auf Youtoube angehört. Ja, das ist mal ne saubere Musik die mich an meine Jugend erinnert. Warum? Ganz einfach, reinhören, die Augen zumachen und ich fühle mich - wie es hier schon einer beschrieben hat - wie bei 250 Sachen auf der Autobahn. Nach ner Weile hab ich dann Lust auf mehr gehabt und mir diese Scheibe dann auch gekauft und was soll ich sagen? Ich bekomme sogar Lust auf noch mehr und werde mir dann mal so nach und nach alles von den Jungs holen was es gibt.

Indestructible ist frei von übertriebener poserei der Marke: Ach was sind wir heavy...man hört den Jungs einfach an dass sie Spaß an ihrer Musik haben. Die saubere Gitarrenarbeit und der tief reingehende Beat machen mich genauso an wie die Stimme des Sängers der nicht notwendig hat zu "kreischen" um Aufmerksamkeit zu erregen.

Für mich ein klasse Album, mehr davon Disturbed!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 666 auf 23. Juni 2008
Format: Audio CD
Endlich kommt die neue Disturbed platte raus und ich bin schon recht gespannt gewesen im vorfeld weil das Gerücht kursierte das die neue Platte "Indestructible" heavy sein sollte und vorallendingen dunkler als der vorgänger der seinerzeit meinermeinung nach richtig staub aufwirbelte.

Nun liegt die platte also vor mir und beim ersten Durchhören fällt mir auf das ich mich nicht viel merken konnte was in den letzten gut 45minuten passierte, es blieb nicht viel hängen, ganz im gegenteil es viel mir sogar schwer zu sagen welcher song gerade lief.Und somit war mir schon klar das ich die platte öfter hören musste und das tat ich auch und nach dem 3. Durchlauf wurde ich langsam warm und fand heraus das viele songs wirklich riesen potenzial haben nur man musste halt sich die zeit nehmen.Dann wuchsen die songs auch immer mehr und somit ist eigentlich gewehrleistet das dieses Album einem noch sehr lange freude bereiten wird, auch wenn sie nicht einsteiger freundlich ist das würde ich eher zum vorgänger tendieren.

Herrausstechen wie ich finde tun die:
-Fetten Riffs
-Dunkle Produktion
-Glasklare Sound der Instrumente
-Geniale Stimme von David draiman
-Mehr Gitarren Soli

Anspieltipps sind für mich der geniale Opener "Indestructible" getragen von einem fetten anfangsriff, auch die single "inside the fire" ist für mich ein höhepunkt der platte ebenfalls wie das zumteil sehr treibende "haunted" und auch "Criminal" sind für mich die besten songs der platte.Abschließend mag noch gesagt sein das dieses Album definitiv an die anderen platten anknüpft aus der vergangenheit ob sie besser ist als die anderen plattend er band darüber mag man streiten für mich ist aufjedenfall wieder ein starkes Album der band.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden