Jetzt eintauschen
und EUR 0,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Inclusive Branding. Methoden, Strategien und Prozesse ganzheitlicher Markenführung [Gebundene Ausgabe]

Klaus Schmidt
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 200 Seiten
  • Verlag: Hermann Luchterhand Verlag; Auflage: 1., Aufl. (September 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3472051930
  • ISBN-13: 978-3472051930
  • Größe und/oder Gewicht: 21,3 x 15,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 854.006 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Klaus Schmidt ist geschäftsführender Inhaber des internationalen Beratungsunternehmen für Branding und Identitätsentwicklung Henrion Ludlow Schmidt (London, Hamburg)

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch mit hoher Praxisrelevanz 23. Oktober 2003
Von mlotter
Nachdem mich bereits die englische Fassung des Buches interessiert hatte, habe ich mir nach Erscheinen des deutschen Buches sofort ein Exemplar besorgt.
Das Buch hat mir insbesondere deswegen gut gefallen, weil es der Autor versteht, ausgehend von einem theoretischen Überbau, anhand von realen Fragestellungen aus dem Marketing tatsächliche Ansatzpunkte für die Praxis zu liefern. Basis dafür bildet sein Modell ganzheitlicher Markenführung, das ich in dieser Umfassenheit bisher nirgendwo anders gefunden habe.
Ergänzt wird das Ganze um eine Reihe interessanter Fallstudien, die sich nicht nur auf eine Branche beschränken, sondern das propagierte 'inclusive branding' in seiner vollen Breite darstellen. Diese Fallstudien sind darüber hinaus sehr ausführlich und kratzen nicht nur (wie oft in anderen Büchern) an der Oberfläche.
Insgesamt ein sehr praxisrelevantes Buch mit einem guten Mix aus theoretischem Überbau und konkreten Ansätzen für die praktische Umsetzung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was sie schon immer über Branding wissen wollten ... 23. Oktober 2003
Gutes Buch. Schmidt stellt einen umfassenden Ansatz für die Markenführung vor - sprich: nicht nur dieses Positionierungs- und Kommunikationsgedudel vieler andere Branding-Bücher. Macht aus meiner Sicht ziemlich viel Sinn. Wenn auch nicht einfach zu realisieren - wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann ...
Die Fallstudien stellen sehr ausführlich da, wie es die einzelnen Marken geschafft haben, sich erfolgreich im Markt zu profilieren. Insbesondere Beispiele wie Manchaster United sind sehr interessant, da nicht schon 10x gelesen.
Vielleicht noch ein Wort zum Stil: Das Buch ist sehr kurzweilig zu lesen, hat aber trotzdem die Substanz, die manchen Management-Büchern fehlt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen stimmig 7. März 2006
es ist das erste buch (zumindest von denen, die ich kenne), die ein in sich geschlossenes bild von marke, marketing und dem dahinter stehenden unternehmen zeichnen. alle facetten bis zum innenleben der unternehmen werden einbezogen. fuer etwas gewagt halte ich den zwischen den zeilen stehenden anspruch, nur diese allgemeine lehre ist die einzig wahre. dazu ist die realitaet zu komplex. interessant die vielen praxisbeispiele großer unternehmen. da diese von den unternehmen selbst verfasst wurden riecht es manchmal nach eigenlob. schade fand ich, dass nicht auch einmal ein kleines unternehmen wie der dienstleister um die ecke zu wort kam. auf jeden fall ist das buch lesenswert und fundiert genug, um sich intensiv damit auseinanderzusetzen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar