In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von In seinen Händen: Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
In seinen Händen: Thriller
 
 

In seinen Händen: Thriller [Kindle Edition]

Harlan Coben , Gunnar Kwisinski
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Temporeicher Pageturner." (krimi-couch.de)

"Ein grandioser Spannungsroman, der 100%iger Nervenkitzel bedeutet und die Luft regelrecht vibrieren lässt." (literaturmarkt.info)

"Das Buch ist absolut lesenswert." (Westfalenpost)

Kurzbeschreibung

Idylle oder Abgrund, Täter oder Opfer – nichts ist so, wie es scheint ...


Die 17-jährige Haley McWaid führt ein idyllisches Vorstadtleben: mustergültige Schülerin, Captain des Lacrosse-Teams und schon mit einem Bein im renommierten Elite-College. Doch dann verschwindet Haley von einem Tag auf den anderen spurlos, und für die McWaids bricht eine Welt zusammen.


Derweil feiert Fernsehreporterin Wendy Tynes mit ihrer Show Quotenerfolge: Vor laufender Kamera stellt sie mutmaßlichen Sexualverbrechern eine Falle. Ihr neues Opfer ist Sozialarbeiter Dan Mercer, den sie mühelos überführt und der bald auch mit Haleys Verschwinden in Verbindung gebracht wird. Doch Dans Geschichte ist nicht so einfach, wie alle glauben, und nach und nach kommen Wendy Zweifel. Sie beginnt neue, unbequeme Fragen zu stellen. Und obwohl ihr dabei jemand gewaltige Steine in den Weg legt, merkt sie bald, dass auch in der Vorstadtidylle oft alles anders ist, als es scheint …



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 617 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 445 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 9783442203710
  • Verlag: Page & Turner (7. Januar 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004P1JBYG
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.428 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat bislang elf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem "Edgar Award", dem "Shamus Award" und dem "Anthony Award".
Für "Ein verhängnisvolles Versprechen" ist er 2006 mit dem "Quill Book Award" in der Kategorie "Mystery / Suspense / Thriller" ausgezeichnet worden. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Krimi der Extraklasse 7. Januar 2011
Von Astrid L.
Format:Broschiert
Harlan Coben ist mit seinem neuen Roman ein Krimi der Extraklasse gelungen, der von der ersten Seite an den Leser fesselt und in seinen Bann zieht.

Haley Mc Waid eine junge Schülerin ist spurlos verschwunden und trotz intensiver Suche tappt die Polizei vollkommen im Dunkeln und weiß nicht, ob sie es mit einer Entführung oder Schlimmeren zu tun hat.
Inzwischen interessiert sich Wendy Tynes, eine bekannte Fernsehjournalistin und Moderatorin einer Sendung über Sexualverbrechen für diesen Fall und recherchiert ebenfalls. Ihrem Team und ihr gelingt es sehr schnell eine Verbindung zu Dan Mercer, einem Sozialarbeiter herzustellen und so wird der Mann verhaftet. Doch es gibt zu wenig Beweise und so wird Dan Mercer wieder auf freien Fuß gesetzt. Allerdings ist sein Leben komplett ruiniert, da ihm jetzt der Ruf eines Pädophilen anhaftet und er sich von nun an verstecken muß, da sein Leben nicht mehr sicher ist... In seiner Verzweiflung und aus seinem Versteck heraus setzt er sich mit Wendy Tynes in Verbindung um ihr seine Unschuld zu beteuern, in der Hoffnung sie würde ihm glauben und das in ihrer Sendung veröffentlichen.
Wendy stimmt zögernd zu, denn auch an ihr nagen Zweifel und sie frägt sich, ob sie nicht tatsächlich einen Unschuldigen verdächtigt und seinen Ruf und Leben zerstört hat. So beginnt sie weiter zu suchen, zu recherchieren und stößt auf viele Dinge, die nicht zu dem Verdacht passen...und ihre Spur führt sie immer weiter weg von dem Verschwinden des Mädchens, in eine andere Welt und eine andere Vergangenheit.

Der Autor hat eine Handlung vorgelegt, die so exzellent und komplex aufgebaut ist und in der sich nichts so entwickelt, wie es zuerst den Anschein hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von H.B.
Format:Broschiert
Vorab muss ich zugeben- mein erstes Buch von Coben.
Warum ich dann viel erwartet habe? Ich hatte das Glück im Rahmen der LitCologne eine Lesung zu erleben - er selbst las das original, auf der Bühne begleitet von zwei TV-Damen, die moderierten bzw. die Übersetzung vortrugen.
In der Hoffnung dass die zitierten Passagen nicht die besten des Buches wären nahm ich gern ein Exemplar mit- und war gespannt, da der Autor selbst empfahl, man solle gleich nach der Lesung anfangen und bis morgens um 5 durchlesen- man könne ja das Buch eh nicht weglegen.
Was soll ich sagen - einige Tage später nahm ich das Buch zur Hand, so gegen 10 Uhr abends, und legte es erst beendet um 4 Uhr wieder weg. Also recht fesselnd, in der Tat.

Inhaltlich immer wieder überraschend, selten vorhersehbar, zum Teil überaschend humorvoll, durchaus zum Nachdenken animierend weil in Maßen auch sozialkritisch -so möchte ich unterhalten werden.
ABSOLUT EMPFEHLENSWERT.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harlan Coben versteht es zu überraschen !!! 1. Januar 2012
Format:Broschiert
"Was diesen Roman so anders macht, und warum man vor Harlan Coben den imaginären Hut ziehen muss - mag man ein Fan sein oder auch nicht - ist seine Art, die Storys so unglaublich komplex, mit unzähligen Überraschungen und Wendungen auszustatten, dass es einem fast schwindelig wird."

Was aber die Geschichte in "In seinen Händen" so extrem "wuchtig" erscheinen lässt, sind die zwei Handlungsstränge - die an sich schon jeder für sich allein eine eigene Story hätten bilden können - die nach und nach zusammenfinden, und natürlich auch am Ende den "Ah, das gibt es nicht, das hätte ich jetzt nicht gedacht" Effekt auslösen.

Ps:"Wer bei diesem Roman sagt, es war vorhersehbar, welche Figur welche Fäden zieht, wer etwas Schlimmes getan hat, und warum er es getan hat, der lügt."

Sie ist geschickt ausgeklügelt, mit der nötigen Portion Witz - das bezieht sich hauptsächlich auf die Dialoge zwischen Wendy und ihrem Sohn Charlie - und mit viel Ideenreichtum ausgestattet. Um nicht den Faden zu verlieren, um nicht die kleinen Krumen zu übersehen, die Coben hier und da für den Leser fallen lässt, ist ein "flüchtiges zwischendurch lesen", aufgrund dieser Komplexität nicht wirklich angebracht und ein voll dabei sein, ein dranbleiben unabdingbar. Vielleicht sollte man sich einfach die Zeit nehmen, sich seine Gedanken um den weiteren Werdegang in der Story zu machen, möglich auch - so wird es jedenfalls gerne praktiziert - sich ein paar Notizen niederzuschreiben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt empfehlenswert! 3. Mai 2011
Von B. Robert
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich bin eher durch Zufall auf den Autor gestossen, kannte ihn zuvor nicht.
Leider.
Das Buch einmal in die Hand genommen fällt es einem schwer, es wieder weg zu legen.
Flott erzählt, eine angenehm unkonstruierte, sich stetig aufbauende Spannung und immer wieder unvermutete Richtungswechsel machen das Lesen dieses Thrillers zum Vergnügen!
So gefesselt war ich zuletzt von Stieg Larsson.
Die wenigen Negativ-Kritiken kann ich definitiv nicht nachvollziehen.
Das Buch hat sich 5 Sterne verdient und meine nächsten Harlan Cobens sind bereits unterwegs!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Drei äußerst gutmütige Sterne
Das Buch hat einen klasse, flüssigen Stil. Lesesog.

Der Autor ist mir leider ein zu "großer" Moralist, der amerikanischen Art. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Tagen von C. Bernhart veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Mogelpackung!
Sowohl der Titel, als auch die Bezeichnung "Thriller" und schließlich der Klappentext können guten Gewissens als irreführende Produktwerbung bezeichnet... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von The Dude veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Coben hat's drauf!
Auch dieses Buch hat wieder alles, was Harlan-Coben-Fans erwarten dürfen: Eine Geschichte voller Rätsel, mehrere Handlungsstränge, eine durch und durch stimmig... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von TomTom69 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen einfach Coben
es ist Harlan Coben in seiner eigenen Art und Weise wieder einmal gut gelungen seine Leser zu fesseln und bis zur letzten Seite in Spannung zu halten
Vor 6 Monaten von Vogt, Heidemarie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Leseempfehlung
Ich habe selten ein Buch gelesen, bei dem ein Autor so viele überraschende Wendungen hineingepackt hat, dass es kaum möglich ist, diese im Überblick wiederzugeben. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von G. Kickers veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung pur
dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, konnte nichts anderes als lesen bis zum schluß, ich kann es nur empfehlen.
Vor 8 Monaten von Simone Hanisch veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Irgendwie nicht stimmig
Ich habe lange überlegt, was es war, dass mich an diesem Buch gestört hat. Ich bin leidenschaftlicher Thriller und Krimileser und aufgrund der guten Rezessionen habe ich... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Anouk veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Sehr spannender und gute Thriller.
Ich lese Coben sehr gerne und war von diesem Roman
sehr fasziniert.
Man fängt an zu lesen und kann ihn kaum zur Seite legen.
Vor 12 Monaten von Kasi veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Interessantes Thema - langatmig geschrieben
Ich glaube “Thriller” liegen mir im Moment nicht so Ich hatte mich so auf mein erstes Buch von Harlan Coben gefreut und am Anfang hat es sich auch flüssig weggelesen aber das... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Cora Lein veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen leichte aber durchaus bekömmliche Kost
Für einen Flug aus den USA suchte ich am Flughafen leichte Kost und vor dem bunten Thrillerregal konnte ich nur etwas mit dem Namen Coben anfangen. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von buecheroeli veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden