In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von In letzter Sekunde: Ein Jack-Reacher-Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

In letzter Sekunde: Ein Jack-Reacher-Roman [Kindle Edition]

Lee Child , Wulf Bergner
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ganz gegen seine Gewohnheit beschließt Jack Reacher, der ehemalige geniale Ermittler der Militärpolizei, in der sengenden Hitze von Texas per Anhalter zu fahren. Tatsächlich stoppt ein weißer Cadillac mit der schönen jungen Carmen Greer am Steuer - die ihn anheuert, ihren Ehemann umzubringen. Doch was sich so perfide anhört, ist eine aus tiefer Verzweiflung geborene Idee. Jacks Interesse - und Mitgefühl - ist geweckt. Er verdingt sich als Hilfsarbeiter auf der Ranch, um Carmen zu beschützen. Mit mäßigem Erfolg, denn der gewalttätige Ehemann wird im gemeinsamen Schlafzimmer erschossen - und die Ereignisse überstürzen sich mit tödlichen Konsequenzen...




Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lee Child wurde in den englischen Midlands geboren, studierte Jura und arbeitete dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen. 1995 kehrte er der TV-Welt und England den Rücken, zog in die USA und landete bereits mit seinem ersten Jack-Reacher-Thriller einen internationalen Bestseller. Er wurde mit mehreren hoch dotierten Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem »Anthony Award«, dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1083 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (11. März 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004OL2AZO
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.153 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Lee Child verdankt seine außerordentliche Karriere als Krimiautor einer eher unangenehmen Lebenssituation: 1995 wurde ihm wegen einer Umstrukturierung sein Job beim Fernsehen gekündigt. Der Produzent so beliebter Krimiserien wie "Prime Suspect" ("Heißer Verdacht") oder "Cracker" ("Für alle Fälle Fitz") machte aus der Not eine Tugend und versuchte sich als Schriftsteller. Was selbst wie ein Roman klingt, entspricht in diesem Fall der Wahrheit: Bereits mit seinem ersten Thriller um den Ermittler Jack Reacher landete Child einen internationaler Bestseller. Er war zugleich Auftakt der heute mehrfach preisgekrönten "Jack-Reacher"-Serie. Child, der 1954 in Coventry in England geboren wurde, ist heute in den USA und Südfrankreich zu Hause.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Best of six 1. Juli 2010
Von Rasmussen
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Von den ersten sechs Reacher-Romanen (mehr habe ich noch nicht gelesen) des (inzwischen in den USA lebenden) Briten Lee Child ist dieser (Nr. 5) der beste! Trotz des ruhigen Erzählstils des Autors wird man von der ersten Seite an in eine packende, aber auch atmosphärisch dichte Handlung geworfen, die einen bis zum Ende nicht mehr loslässt - mit einem Mix aus Wendungen, Überraschungen und erfüllten Erwartungshaltungen.
(Übrigens: Natürlich muss man die in sich vollkommen abgeschlossenen Reacher-Romane nicht in der chronologischen Reihenfolge lesen, es macht aber Spaß, da sich der Autor - und ein bisschen auch der Protagonist - weiterentwickeln).
Dieser Thriller setzt den coolen Tramp und Ex-Militärpolizisten Jack Reacher, einen für die heutige Zeit ungewöhnlichen Helden, da in seiner gradlinigen, von klaren, aber toleranten Wertmaßstäben geprägten unneurotischen, knallharten, aber hilfsbereiten Art eher ein Old-Fashion-Guy (Gary Cooper trifft Charles Bronson trifft Sherlock Holmes) in einen Plot, der den Finger in die offene Wunde gesellschaftlicher Probleme im Süden der USA (Texas wird wirklich lebendig) legt. Rassenvorurteile gegenüber Mexikanern, unterdrückte Frauen, eine Welt voller Machismo und Selbstgefälligkeit. Und ein Gespinst an Lügen, das Reacher, der einer misshandelten Frau helfen will, entwirren muss.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Harter Kerl in Texas 21. Mai 2007
Format:Taschenbuch
Ein solider Reißer, der alles vereint, was der Liebhaber amerikanischer Thrillerliteratur mag: ein Held mit Kanten, ernstzunehmende Bösewichte, eine spannende Handlung mit Finale, schnörkellose Schreibe und dichte Atmosphäre. Saubere Arbeit.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse 6. Dezember 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Alle Jack-Reacher-Romane sind ähnlich. Sie vertreten die Selbstjustiz mit aller Konsequenz. Für uns Europäer nicht immer verständlich. Allerdings sind sie auch immer spannend, voller unerwarteter Wendungen, teilweise auch voller Härte bis zur Brutalität. Zu empfehlen, wenn man diese Art mag.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Buch 17. November 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Kann man nur empfehlen. Ein weiterer spannender Thriller mit Jack Reacher, der die Gerechtigkeit in seine Hand nimmt. Wunderbar zu lesen, macht süchtig und wird definitv weiter empfohlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lee Child bzw. Jack Reacher machen süchtig ! 12. September 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das erste Buch fiel mir in einem Buchladen auf, weil der Autorenname besonders gross auf dem Buchrücken stand.
Als Krimi-Fan nahm ich es daher mit und war begeistert.
Nachdem ich es ausgelesen hatte, fuhr ich zu der Buchhandlung und kaufte die restlichen 4 Bücher, die da noch rumstanden. Sie waren genauso gut und spannend geschrieben. Also googelte ich nach dem Autoren und stellte fest, dass es noch einige weitere Geschichten über den Romanhelden Jack Reacher gab. Ich bestellte mir also die nächsten 4 Bücher bei Amazon.
Ich glaube die dann noch vorerst ausstehenden 5 Romane (in Deutsch) werde ich mir zu Weihnachten schenken lassen und auf die Übersetzung der aktuellsten 4 englischen Ausgaben warten.
Meine Empfehlung: Ein Muss für jeden Krimi-Fan
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen typisch Jack Reacher 21. Mai 2014
Von Kathrin D
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Hier hat Jack Reacher es mit einem sehr intelligenten Killer zu tun und das obwohl er sich am liebsten aus den Ermittlungen raushalten würde. Wer Fan der Jack Reacher Reihe ist kommt hier voll auf seine Kosten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Top Spannung 28. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Endlich mal wieder ein spannendes Buch von Lee Child,habe in einem Stück durchlesen müssen.
Spannung von der ersten bis zur letzten Seite
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Unter der sengenden Sonne von Texas... 12. Januar 2014
Von T. Renzer
Format:Kindle Edition
Drei Ereignisse, die zunächst so scheinen, als hätten sie nichts miteinander zu tun: Eine Gruppe Männer beobachtet ein Haus in Texas und notiert alles, was dort geschieht. Eine Gruppe von Killern - verkleidet als FBI Beamte - fängt einen Mann auf der Straße ab und bringt ihn um. Eine schöne Frau nimmt einen Anhalter mit und bittet ihn, ihren Mann zu töten. Der Anhalter ist Jack Reacher...

Obwohl im ersten Viertel des Buches IN LETZTER SEKUNDE außer dem Mord nicht wirklich aufregendes passiert ist das Lesen keineswegs langweilig. Wer die Reacher Romane kennt weiß bereits, dass die Geschehnisse etwas miteinander zu tun haben müssen und dass Reacher irgendwann mitten drin steckt. Nach dem ersten Viertel zeichnet sich dies dann auch schon ab.

Die Lösung des Verwirrspiels kommt in kleinen Schritten, allerdings war für mich relativ schnell klar, wer der Bösewicht ist und worum es letztendlich ging. Lee Child hat die Hinweise gut gestreut und der aufmerksame Leser erkennt diese schnell. Das ist dann auch der Grund warum IN LETZTER SEKUNDE keine vier Sterne bekommt. Trotz Wendungen war für mich zu schnell die Auflösung klar. DreiSterne gebe ich aber voller Überzeugung. Autor Child entwickelt sich mit seiner Figur weiter und es macht Spaß, die Reacher Romane zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen warum
Muss man soviel Schreiben wenn man schon die Sterne vergeben hat!! Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla
Vor 1 Tag von Coupe32 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitze!
Wer auf einsame Helden steht, die immer da, wo sie gerade sind, in irgendetwas hereingeraten und diese Situationen immer recht kompromisslos durchziehen, der ist bei Lee Childs... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von Jörg Steiof veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Typisch Reacher
Ein Buch, wie die meisten aus der Jack-Reacher-Reihe. Wem diese gefällt, der kommt hier voll auf seine Kosten. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Benutzer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Reachers 5. Fall
Nachdem ich den ersten Jack Reacher Roman Größenwahn durchgelesen hatte, war ich geradezu beigeistert von der Figur des Reachers und Lee Childs detaillierten und... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Slevin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen absolut lesenswert
ein spannendes und kurzweiliges Lesevergnügen in gutem Stil mit vorwärts drängender Handlung, interessanten Dialogen und einem symphatischen Protagonisten in Aktion
Vor 11 Monaten von Guido veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend
Spannende Geschichte wenn auch anfangs etwas konfus . Aber nach und nach wurde es immer besser und machte dann auch Spass .
Vor 13 Monaten von Bernd Römer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles wunderbar!
Das gekriegt was ich haben wollte..So sollte es sein..Genau wie abgebildet,jeder zeit gerne wieder.. Danke vielmals!
Gerne weiter zu empfehlen..
Vor 15 Monaten von Sascha veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden